mmtarget

Es geht los...........

513 Beiträge in diesem Thema

Hallo

Es kann losgehen:!:

Morgen wird mir mein Kieferchirurg den Behandlungsplan, welchen er mit meiner KFO erarbeitet hat, vorstellen.

Mir wird ganz "flau" im Magen wenn ich daran denke was alles auf mich zukommen könnte. Bekomme ich "Dübel" zur Verankerung der Spange in OK und UK:?: Büsse ich evtl. noch einige meiner noch vorhandenen Zähne ein:?: Wird nur der OK nach vorne und unten versetzt, oder muss auch der UK nach hinten:?: Und, und, und..........:-(

Was solls, da muss ich wohl durch und ich hab schon viel schlimmeres mitgemacht und bin noch immer am Leben:-P

Das Einsetzen der Spange wird sich wohl noch etwas verzögern, da noch eine Parodontosebehandlung angesagt ist. Igitt:???:

Hier sind einige Bilder. Ich hoffe, es "gruselt" Euch nicht zu sehr beim ansehen:oops:

Ich werde versuchen all meine Behandlungsschritte hier einzustellen. Bin selbst schon sehr gespannt.

post-272-130132781623_thumb.jpg

post-272-130132781595_thumb.jpg

post-272-130132781603_thumb.jpg

post-272-130132781606_thumb.jpg

post-272-130132781609_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Manfred,

vielen lieben Dank auch an dich! Uns gruselts mitnichten! Ich finde es immer noch super, dass du dich mit 49 zur Behandlung aufraffst!

Noch eine Frage nebenbei, ich habe gestern mal nach deiner Postleitzahl gesucht, bist du im Postleitzahlengebiet von Pfaffenhofen a.d. Ilm? Ich wohne ja in Koenigsbrunn b. Augsburg, also neben Mering (das solltest du kennen).

Bin gespannt wies weitergeht und noch etwas. Frag doch deinen KFO einfach, ob er in regelmaessigen Abstaenden (immer wenn du bei ihm bist) Bilder von dir machen koennte. Vor allem die Zahnboegen wuerden mich interessieren. Man kann sich zwar auf dem blauen Bild schon in etwa vorstellen, wie es bei dir im Mund aussiehst, aber waere cool, wenn es davon noch Bilder geben wuerde!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marco

Das mit Pfaffenhofen ist korrekt. Hettenshausen liegt ca.2 km südlich.

Mering ist ca. 57 km von mir entfernt. Vielleicht komme ich mal mit meiner K1200S vorbei.

Ich werde jedesmal wenn ich bei meiner KFO bin, meine Kamera mitnehmen und Sie bitten jeden Behandlungsschritt zu dokumentieren.

Schönen Sonntag noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manfred,

wenn du Lust hast und dich ausplaudern willst kannst du die naechsten 2 Wochen noch gerne zu mir kommen. Danach bin ich wieder in Schottland und erstmal nicht erreichbar. Also ueberleg's dir :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Mannfred,

cool, Du hast ja soo viele eigene Zähne, kannste mit 49 echt stolz drauf sein.

Mir fehlen mit 33 schon 4 Zähne. Diverse Kronen und Brücken gehören bei mir zur festen Oral-Architektur.

Bin mit der Klammerbehandlung jetzt durch. In 4 Wochen hab ich die Bimax endlich.

Viel Erfolg für Dich

Olli HB

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi Mannfred,

cool, Du hast ja soo viele eigene Zähne, kannste mit 49 echt stolz drauf sein.

Mir fehlen mit 33 schon 4 Zähne. Diverse Kronen und Brücken gehören bei mir zur festen Oral-Architektur.

Bin mit der Klammerbehandlung jetzt durch. In 4 Wochen, ahb ich die Bimax endlich.

Viel Erfolg für Dich

Olli HB

Hallo odjie

Danke, so ein Lob habe ich bis dato noch nie bekommen. Hätte ich meine derzeitige Zahnärztin ( ca. 30 Jahre und super nett ) 2 Jahre früher gekannt, hätte ich noch 2 Beisserchen mehr. So ist das, wenn man mit seinem Zahnarzt bereits während dessen Studium in der Kneipe gehockt ist und..............:-P :-P

Nicht das jetzt einer schlimmes dabei denkt, aber ein bisschen Abstand zu seinem "Behandler" ist besser als wenn dieser immer sagt: ...das hältst Du schon aus, das machen wir so, einer weniger ist auch nicht schlimm.......

Und was habe ich daraus gelernt:?: :?: Auch mal das alte Fahrwasser verlassen und etwas Neues ausprobieren:shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Nachdem ich letzte Woche ein intensives Gespräch mit meinem Kieferchirurgen hatte, wobei auch ein Vermessen:( der Zahntaschen gemacht wurde, stellt sich der vorläufige Behandlungsablauf wie folgt dar:

  1. Parodontosebehandlung (Eigenanteil ca. 200.-€)
  2. Einsetzten eines Gaumenimplantats (Kosten ca. 600.-€ - KK zahlt nichts:twisted: )
  3. Beginn der KFO-Behandlung

Es kann unter Umständen ein einsetzen 2er weiterer Implantate in den Unterkiefer nötig werden, wenn sich die als Gegenlager verwendeteten Zähne nach vorne bewegen. Zahlt die Kasse natürlich nicht:twisted: . Also nochmal 1200.- € locker machen.

Als Anhang seht Ihr ein Gaumenimplantat.

[ATTACH]55[/ATTACH]

post-272-130132781761_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manfred,

mal ne Frage: fehlen bei dir die oberen 4er, dass du ein Gaumenimplantat brauchst, oder würde da auch ein Palatinalbügel gehen? Meine KFO will die oberen 5er ziehen, damit man die Lücken nicht sieht. Soll auch besser von der Bewegung der Zahnwurzeln sein. Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi matteo

Schau mal auf meinen ersten Bericht. Da kannst Du mein Zahnschema sehen.

Mein Kieferchirurg hat das mit meiner KFO besprochen und Beide sind sich einig über das Implantat.

Ist auch nicht schlimm. Ein Schnitt, drei Bohrungen, das Dingens angeschraubt und wieder vernäht. Das war`s.:???::???:

Hier ist ein überarbeitetes Abbild von meinem Zahnstatus.

[ATTACH]56[/ATTACH]

post-272-130132781766_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manfred,

verstehe. Weil einfach der 6er auf einer Seite fehlt und der 5er auch, wie ich gesehen habe, brauchst du wohl an der Stelle ein Implantat. Das Gaumenimplantat schaft dann zusätzlich einen Halt bei der KFO Behandlung. Ja, dann wünsche ich einen gute Behandlung. Bin ja erstaunt, dass so eine Schraube soviel Stabilität schaffen kann. Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Manfred,

wann fängt denn deine KFO-Behandlung nun eigentlich an?

Ich bin ja schon auf die ersten Bilder von dir gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

werde in den nächsten Wochen auch solche Implantate erhalten nur nicht am Gaumen sondern im UK Bukkal um die Weißheitszähne nach vor zu ziehen!

Hab gehört dass man solche Schrauben auch statt einem Headgear verwenden kann. Wird vor allem bei Erwachsenen angewand!

l.g sabine :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Marco

Meine KFO - Behandlung beginnt sobald die Parodontosebehandlung abgeschlossen und der "Gaumendübel":lol: gesetzt ist.

Ich denke Anfang März wird es soweit sein.

Jetzt wird es auch langsam Zeit dass der ganze " Zinober":roll: beginnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sabine

Da bin ich wenigstens nicht alleine:wink:

Ich hoffe das mir ein Einsetzten "Bukkal", ist wohl in Richtung Wange, erspart bleibt. Wenn ich`s aber nüchtern betrachte, werde ich wohl auch an diesem "Spielchen" teilnehmen:???:

Du informierst uns doch, ob die Dinger arg an den Wangen reiben:?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Matteo

Da hast Du den brühmten "Nagel auf den Kopf getroffen".

Laut meiner Kostenzusage ist ja eine Behandlungsdauer von 4 Jahren geplant. Da kann man schon einiges anstellen.

Ich hoffe nur das ich das Ende noch "erlebe":mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manfred,

jetz hast mich aber nervös gemacht, habe daran noch gar nicht gedacht ob die Schrauben an der Wange reiben wird. Mal sehen. Aber schlimmer wie jetz kann es nicht mehr werden. Denn das Bracket auf dem Weißheitszahn bohrt sich bereits seit 8 Wochen in die Wange weil kein Platz da ist. Das gute Wax bleibt dort auch nicht kleben wegen platzmangels. Da muss man halt durch. Hab mich auch schon an das Gefühl gewöhnt. Tut auch nur mehr beim essen oder Mundausspülen weh! Aber ich werde dich dann informieren. Bilder davon werde ich auch reinstellen sowie die andern Bilder wenn sie mein Kfo entlich raus rückt. Bis jetz blieb mein Betteln ohne Erfolg.

l.g sabine:-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Heute habe ich bei meinem KFC die Termine für meine Praodontitisbehandlung festgemacht.

Die Behandlung erfolgt in 3 Schritten

  1. Linke Seite (Oben u. Unten).
  2. Rechte Seite (Oben u. Unten).
  3. Nachsicht ob alles gut verheilt und keine Entzündung aufgetreten ist.

Ich denke nach ca. 3 Wochen kann das Gaumenimplantat eingebracht werden. Oh Graus.... :P

Meine Kamera ist mit dabei:!:

Meine KFO hat schon nachgefragt ob ich die Hosen voll hätte, da ich mich noch nicht gemeldet habe.:D

Ha, von wegen. Ich möchte jetzt endlich meine "eigene" Zahnspange haben:!:

Die letzte Kostenzusage ist heute mit der Post in Haus geflattert.

Es sieht also folgendermaßen aus:

  • KFO (incl- OP) - 100% (80% sofort, 20% nach erfolgreichem Anschluss)
  • Parodontitis - 100%
  • 1 Gaumenimplantat (620.-€) - 0%
  • optional 2 Implantate, bukkal, in den Unterkiefer (1240.-€) - 0%
  • Professionelle Zahnreinigungen - 0%

Na ja, ich habe es ja so gewollt:!:

Man gönnt sich ja sonst nichts:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Marco

Heute wurde die Parodontitisbehandlung "vollzogen";-)

Eigentlich waren 2 Termine eingeplant, aber wenn schon, denn schon:p

In ca. 1 1/2 Std. war die ganze Angelegenheit über die Bühne.

Seit der gleichen Zeit sitze ich nun zu Hause und sehe aus wie nach einer Bimax. Ober und Unterlippe sind total verschwollen und sogar das Kinn ist total taub.

Na ja, ich bin Schlimmeres gewöhnt:p

Nächsten Montag wird noch die Feinarbeit erledigt und danach wird ein Termin für das Gaumenimplantat festgelegt. Ich denke in 3 Wochen können die Brackets geklebt werden.

Jetzt hau ich mir 2 Paracetamol rein und gehe Schlafen:!:

.....Fortsetzung folgt....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Gestern wurde die Parodontitisbehandlung abgeschlossen. Von wegen "kleine Nachbearbeitung", ich habe geblutet wie ein Schw... und mein Zahnfleisch fühlt sich an als hätte es jemand durch den Fleischwolf gedreht. Das kommt vermutlich durch die "Handarbeit";) meines KCH.

Es wird langsam Zeit, das die Spange eingesetzt wird.

Ausserdem beginnt Morgen die neue Motorradsaison.

Leider ist das Wetter noch etwas "besch.....":lol:

Mannys_Bike2.JPG

....Fortsetzung folgt.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Jetzt geht es langsam aber stetig vorwärts:-D

  1. Heute wurden bei meiner KFO die Metallringe an den oberen Backenzähnen angepasst und ein Abdruck angefertigt.
  2. Am 14.03.06 wird das Gaumenimplantat eingesetzt:oops: und am 16.03.06 bin ich wieder bei meiner KFO um die weiteren Behandlungsschritte festzulegen.
  3. Alle "Arbeiten" werden per Digicam dokumentiert:mrgreen:

Sobald ich erste Fotos (Gaumenimlantat) habe, werde ich diese einstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Manni !

Da geht es ja voran bei dir .

wie lange hast Du eigentlich auf die Zusage der Kasse gewartet und wollte die Kasse einen Gutachter oder nicht ?

Bei mir ist nämlich der Stand , das wir anfangen wenn die Kk das ok gibt, Plan ist vor einer Woche raus gegangen und jetzt warte ich :roll: , in der Zwischenzeit kommen noch schnell 2 Weisheitszähne raus, d.h. einer ist schon am Dienstag, der andere kommt am 16. dran.

Irgendwie schon komisch erst will man gar keine Op und so und wenn man sich endlich dafür entschieden hat, kann es nicht schnell genug losgehen!!!

Also bin schon gespannt auf weitere news und Bilder von Dir

( Setze meine Behandlung auch noch rein )

viele Grüße

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jasna

Die Kostenzusage, nach Prüfung durch einen Gutachter, hatte ich nach etwa 3-4 Wochen. Da waren aber die Weihnachtsfeiertage und Neujahr dazwischen.

Ich denke bei Dir wird das auch kein Problem werden. Wenn Du Dein Abdruckmodell auf den Kopf stellst, dann sieht es fast aus wie bei mir:?

Jetzt sind wir schon zwei von Ungeduld geplagte OP - Kandidaten:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manni,

jetzt gehts dann so richtig los, wa?

Ich werd am Dienstag an dich denken und bin gespannt, was bei deinem Gaumenimplantat rauskommt :)

Beste Gruesse

Marco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Manni,

jetzt gehts dann so richtig los, wa?

Ich werd am Dienstag an dich denken und bin gespannt, was bei deinem Gaumenimplantat rauskommt.........

........ich auch Marco :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden