Sternchen23

Meine Zahnspangengeschichte ...

Hi, ich habe mich ja schon vorgestellt. Jetzt nochmal kurz zu meiner Behandlung:

Diagnose:

Oberer Schmalkiefer mit zirkulärem Kreuzbiss, Frontal offener Biss, Stark entwickelter UK mit Extraktionslücken bei 34, 34 von 3mm, Drehstände und Kippungen

Bisslage:

Skelettale Progenie

Therapie:

chir. GNE und Bimax

Meine GNE habe ich schon hinter mir wobei mir gleich mit mein Weißheitszahn entfernt wurde - 38 (am 27.01.2009), seit 09.02.2009 kleben am OK schon die Brackets mit einem 12er Bogen.

11.03.2009 - Kontrolle beim KFO, sie ist zufrieden. Ich habe einen neuen Bogen bekommen, eine Größe wurde übersprungen somit hab ich jetzt den 16er drin. Vorn bei den Schneidezähnen hat sie eine "Kette" eingehängt damit sich die Zahnlücke schneller schließt. Nach meine GNE war diese bei 7mm und jetzt bin ich schon bei 4mm :grin: jipie!!!

Schmerzen oder Taubheitsgefühl hab ich gar nicht mehr. Habe nur manchmal noch so ein Druck auf den Frontzähnen - ist aber auszuhalten.

Das nächste mal soll mein UK noch geschmückt werden 8-) , Ich werde euch auf den laufenden halten. Fotos stelle ich in mein Bilderthread rein!

LG Sternchen 23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

So: War heut wieder beim KFO und bin jetzt komplett verdrahtet - hab heut im UK meine Brackets bekommen. :572: Es wurde ewig probiert bei mir die Bänder einzusetzen bzw zu probieren. Am Ende wurden dann doch solche Bukkalröhrchen aufgeklebt weil meine Zahnzwischenräume zu eng sind.

Im OK wurden beide Brackets von den 1ern nochmal neu geklebt weil sich meine Schneidezähne nicht parallel sonder etwas schräg (hoffe ist verständlich) aufeinander zu bewegt haben.

Ansonsten drückts jetzt etwas im UK - ist aber auszuhalten. Mein KFO ist zufrieden und in 3 Wochen darf ich wieder kommen!! :-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und weiter gehts: Da ich in eine Gemeinschaftspraxis für KFO gehe hat mich heut ein anderer Dr. gesehen. Sein erster Spruch: "Na da haben wir ja noch viel zu tun..." :?

War heute wieder zum Bogenwechsel: Hab im UK anstatt nen 14 auch nen 16er Bogen bekommen und bisher keine Schmerzen oder ähnliches. ;-) Er hat mir an den Brackets meiner Schneidezähne einen Draht rangemacht damit sich die Lücke noch weiter schließt.

Er meinte das meine Bimax evtl schon im Herbst sein wird. Er sagte auch das bis dahin meine Zahnlücken noch nicht komplett geschlossen sein werden, was aber dann nach der OP mit Hilfe der Zahnspange weiter korrrigiert wird!!

Ist / War das bei euch auch so das mit Zahnlücken die Bimax gemacht wurde????!!!! Ich dachte immer bis zur OP werden alle Lücken geschlossen und die Zahnbögen komplett ausgeformt?! :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da mache ich mir bei mir auch sorgen habe 4 lücken die ich hoffentlich bis zur op geschlossen habe..

ich hoffe bei dir warten sie auch noch so lange..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte Montag wieder mein Termin beim KFO. Jetzt hab ich 16er Stahlbögen drin und über alle Zähne geht eine Gummikette.

Irgendwie kommts mir vor als bewegt sich im Moment gar nix, erst recht nicht im UK. Wie doof. :cry: Zahnlücken sind alle noch genauso groß.

Die andere Gute Nachricht ist das wir schon über das rausmachen der Hyrax gesprochen haben was vielleicht schon im Juli passieren wird!!! jipiiiie :351:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Du,

vielleicht kann ich Dich in der Hinsicht etwas motivieren.

Hatte jetzt für ca. 3 Wochen oben und unten durchgehende Gummiketten zum Lückenschluss und bei mir haben sich in den 3 Wochen alle Lücken außer einer (hab insgesamt 4) geschlossen (obwohl die letzte auch nur noch 1 mm groß ist...). Ich war total begeistert !

Also hab noch ein bisschen Geduld und Du wirst über das Ergebnis staunen - vielleicht schon in Kürze ! ;-)

Liebe Grüße, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hab wieder ne neue Gummikette bekommen, Lücken sind auch schon wieder kleiner geworden.

Nächste Woche geh ich nochmal zum KFO - da kommt meine Hyrax raus, es werden "Zwischenabdrücke" und ein kleinerer Metallbogen kommt rein. Ich freu mich, es geht voran!!! Jipie, Hurra!!!! :541:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab letzte Woche meine Hyrax rausbekommen, war eine Woche ohne Metall am Gaumen - das war so schön!!!- und seit gestern ist ein kleinerer Metalbogen drin. Und jetzt im Sommer darf ich mich beim KFC vorstellen. Na mal sehen wie´s weiter geht.... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, erstmal wieder Aktualisieren:

Im UK sind alle Lücken geschlossen. Die Lücken im OK werden erst nach der OP (vielleicht Bimax) Anfang 2010 geschlossen. :razz:

Na da bin ich mal gespannt... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es geht wirklich voran...

Gestern war ich in der Klinik zur OP Planung: Abdrücke machen (bääähhh), Röntgen, Fotos, Gesichtsbogenvermessung!!!

Mitte Februar hab ich dann noch´n Termin zur OP-Besprechng, da wird mir alles nochmal genau erklärt wie operiert wird, Splint probiert ob der passt und das Narkosegespräch durchgeführt.

Am 1.März gehts dann zur Stationären Aufnahme und am 2.März ist die OP!!! Wird erstmal nur eine Unterkieferverlagerung und wenn ich gaaanz viel pech habe kommt irgendwann noch eine Oberkieferverlagerung dazu!!! :???: Aber Abwarten und Tee trinken angesagt!!! ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War heut wieder ind der KFC-Sprechstunde.

Mein Splint wurde "anprobiert", es waren an dem Ding noch kleine Anpassungsarbeiten zu machen... (zum Glück ging das, sonst hätte ich wieder einen Abdruck über mich ergehen lassen müssen...:!:)

Anästhesiegespräch und die Krankenhausaufnahme ist auch schon erledigt. ;)

Jetzt muss ich am 1.03.2010 9.00Uhr auf Station sein und warten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kann gut nach emfpinden wie Du Dich fühlst, ich hab noch 18 Tage mehr schonfrist, aber ich habe trotzdem total große Angst. Wenn Du die ganzen Gespräche schon hinter Dir hast... warum musst Du denn schon so früh im Krankenhaus sein? Also einen Tag früher??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, das weiß ich auch nicht warum ich einen Tag vorher dort sein muss... Blut wird an dem Tag noch genommen und ich muss noch die OP Aufklärung bekommen und unterschreiben! :roll: Sonst darf ich mich wohl im Krankenhaus langweilen.

Einerseits bin ich dann froh die OP endlich hinter mir zu haben aber irgendwie hab ich schon bissl Angst bzw ist das ein komisches Gefühl dann den Mund nicht mehr auf zu bekommen und essen geht auch nicht! Hach... nur noch eine Woche!!!! :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:658:... habe die OP (UK-VV mit Schwenken) gut überstanden, war 8 Tage im Krankenhaus und bin seit Montag (vorgestern) wieder zuHause!!! Hatte kaum Schmerzen, mir war nicht schlecht und nix.

Meine Mund ist noch "verschnürt" mit Gummis, Splint ist noch drin. Mein Gesicht sieht auch schon halbwegs wieder normal aus!!! *freu*

Essen kann ich nur Suppe und flüssiges :-( aber vielleicht/hoffentlich ändert sich das am 16.03. denn da werden die Fäden gezogen und mein Biss kontrolliert... na da bin ich mal gespannt... :541:

lg Sternchen23

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, letzte Woche am 17.03. sind endlich die Gummis raus gekommen, super, keine Suppe mehr!!!

Gestern (24.03.) sind noch die 6 Schrauben die in OK und UK drin waren raus! (War auszuhalten) Endlich frei :razz:

Jetzt gehts nur noch bergauf!! ich freu mich so!!! :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war wieder beim KFO: meinen Splint bin ich los und jetzt muss ich nachts 2 Gummis einhängen, ging ganz einfach.

Essen und kauen geht auch schon gut. (weiche Sachen) Mein Mund geht immer weiter auf. :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gummis muss ich seit letzter Woche auch nicht mehr einhängen, Biss sitzt sehr gut, jetzt werden langsam noch die Lücken im OK geschlossen. :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden