matze

Den richtigen KFO finden

:roll: Hallo Miteinander,

bei mir sollen die Zahnbögen ausgeformt werden u. eine Gaumennahterweiterung ist notwendig. Dies ist bei mir eine vorbereitende Maßnahme vor der Kieferoperation.

Nun suche ich zur Zeit einen Kieferorthopäden. Hierbei machte ich die Erfahrung, dass die meisten noch einen Zuschlag wollen (zusätzlich zu den 20%, die von der gesetzl. Krankenkasse ersetzt werden). Jetzt gibt es halt Unterschiede, die KFO´s verlangen unterschiedlich viel.

Nun wurde mir der Klinik mir ein KFO empfohlen, den ich dann aufsuchte.

Dieser ist jedoch ca. 35 km von mir entfernt, die Klinik 75 km.

Der KFO meinte zur mir, er würde mich behandeln aber es wäre besser zu einem KFO in der Nähe zu gehen, da kann man schneller mal hin wenn was ist. Das sehe ich auch so.

Er sagte zu mir, das Ausformen der Zahnbögen sei Routine für einen KFO, das müsste jeder KFO können. So könne ich ruhig zu einem in meiner Nähe gehen. Er gab mir ein Adressenverzeichnis und ich schrieb ein paar auf, die in meiner Nähe sindl. Manche KFO sind sehr gut ausgestattet, z. B. mit einer Simulation wie man nach der OP aussieht. Das muß ich nicht unbedingt haben, den die Kiefer-OP lasse ich an einer Uni-Klinik machen, die verfügen auch über solche Möglichkeiten. Also ist es beim KFO unnötig und der verlangt dann unter Umständen viel Extra.

Nun, worauf muß ich achten, woran erkenne ich einen guten KFO.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Du,

am besten du lässt dir Termine geben bei mehreren KFO, die dir empfolhen wurden. Dann schaust du, wer dir am sympathischsten ist und wer dich am kompetentesten zu beraten scheint. Klar hat man als Nicht-Fachmann nicht so die Ahnung, aber man kann auf jeden Fall einschätzen, welcher vorgeschlagene Lösungsansatz logisch erscheint.

Es hat schon viele Vorteile, den KFO in der Nähe zu haben, aber das sollte jetzt nicht das ausschlaggebende Argument sein.

Auch der Ruf oder der Titel eines KFO müssen nicht in jedem Fall eine Erfolgsgarantie sein.

Na ja, du machst das schon. Also lass dich ein bisschen beraten!

Viel Glück,

Linda

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Frag doch auch mal in deinem Freundeskreis nach wer schonmal bín Kfo-Behandlung war. Vielleicht können die dir ja weiterhelfen, oder du schaust einfach mal in die Gelben Seiten und nimmst den Kfo zu dem du am meisten Vertrauen hast!

Werde ich jetzt auch machen, ich versuchs mal bei dem Kfo, den mir Rainer vorgeschlagen hat.

lg, Niki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden