Wiebi

Wiebi's Bimax im März '09

Hallo!

Ich werde in ein paar Tagen in Bad Homburg operiert...Oberkiefer wird vorverlagert und gekippt, Unterkiefer rückverlagert...soweit ich weiß. Ich werd aber nochmal genauer über alles berichten, wenn ich's hinter mir habe!

Aktuell habe ich eine Frage...und zwar, gibt es in Bad Homburg ein Internetcafe? Oder gibt es irgendwo in der Nähe der Klinik die Möglichkeit ins Internet zu gehen? Was mich noch interessiert ist, wie es mit Handys im Krankenhaus aussieht. Auf Intensiv sind die sicher nicht erlaubt, aber sonst doch schon oder?

Klar ist das nun nicht das Wichtigste, aber über alles andere zerbreche ich mir ja schon seit Wochen den Kopf und hab hier im Forum auch schon einige Antworten bekommen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Wiebi,

zum Internet in Bad Homburg kann ich dir leider nichts sagen. Aber mit dem Handy hatte ich keine Probleme. Meine Zimmergenossin hat fast ständig telefoniert, da hat keiner etwas dagegen gesagt.

Wann ist es denn soweit? Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen.

VG. Marget

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Okay, dann wäre das mit dem Handy schonmal geklärt, das ist super ;-)

Am Donnerstag ist's soweit.

lg und danke schonmal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wiebi

Bist du schon aufgeregt auf den Donnerstag? Ist ja schon ziemlich bald..

Ich wünschte ich hätte meine Bimax schon hinter mir, oder dass wenigstens ein OP-Termin feststehen würde. Leider kann es bei mir noch dauern..

Ich wünsch Dir auf jeden Fall schon mal alles Gute!:-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich bin ziemlich nervös...morgen geht's los nach B.Homburg in die Klinik und übermorgen werd ich dann zersägt. Ich hoffe, dass alles gut geht und ich danach zufrieden bin.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok, schade...keine Antwort mehr bekommen. Morgen geht's früh los in die Klinik und dann meld ich mich hoffentlich zufrieden zurück, sobald ich wieder zu Hause bin.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:-P ~~~Wenn du das liest, hast du schon alles überstanden~~~ :-P

Hoffe dir geht es den Umständen ensprechend gut, ich freu mich schon auf dein Bericht.

Alles liebe und schnelles abschwellen !

lg Diana!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch von mir alles Gute zur OP und schnelles Abschwellen. Bin morgen auch in Bad Homburg, muß zur Kontrolle.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

OP-Bericht folgt noch ;-)

Ich hab den ganzen Tag nen BÄÄÄÄRENHUNGER!!! Würde liebend gerne mal wieder kauen. Wann habt ihr denn eigentlich wieder damit angefangen?

Meine OP ist nun erst ne Woche her, daher ists auf jeden Fall noch zu früh. Zur Zeit beiß ich aber auch nur vorne am linken Eckzahn aufeinander, aber ich denke mein KFO wird das schon richten. Hoff ich doch ^^

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Wiebi,

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur überstandenen OP!!! :115:

Mit dem Hunger ging es mir ähnlich. Ich hatte in den Wochen nach der Bimax immer ganz viel Essen (Pudding, Suppe, Griesbrei) um mich herum. Am Ende von Woche 2 gab es das erste Mal Lasagne. Das geht bei dir bestimmt auch schon bald!

Der Zahnkontakt wird sich auf jeden Fall noch verbessern! Kopf hoch! Hatte direkt nach der Bimax auch nur Kontakt am linken Eckzahn, inzwischen passt alles besser als je zuvor.

Ich wünsch dir GUTE BESSERUNG und freu mich auf deinen Bericht!

LG. Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schön! :-) Das macht auf jeden Fall Mut! Ich hab mir schon geschworen, dass ich mich (sobald ich wirklich wieder alles kauen kann) einmal quer durch nen Lebensmittelmarkt futter und alles esse, was ich im Moment gerade nicht essen darf und doch so gerne essen würde ;-)

Naja solange nun alles mit der Heilung gut verläuft, bin ich froh!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

~~~Herzlichen Gückwunsch~~~ zur überstandenen OP :-P

Toll da bist du ja schon wieder und wie gehts dir ist alles gut verlaufen ?

lg Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute Woche post OP möchte ich nun auch einen Bericht über mein Kieferproblem schreiben. Ende März 2009 hatte ich meine Bimax in B. Homburg und soweit ich das beurteilen kann, habe ich bisher alles gut überstanden ;-)

Ganz kurz zu meiner Person…ich bin 20 Jahre alt und komme aus Niedersachsen, habe letztes Jahr Abi gemacht und werde dieses Jahr anfangen zu studieren. Der OP Termin passte also zumindest was das anging wirklich gut, weil ich nicht im Uni- oder Schulstress war oder bin.

Nun kurz zu meiner Kiefersituation (würde ich alles erzählen, was ich so Kiefer- und Zahntechnisch erlebt habe, würde ich hier übermorgen noch sitzen, daher beschränke ich mich auf das Wichtigste)…

2007 wurden mir alle 4 Weisheitszähne entfernt. Das war der Startschuss. Einige Zeit später kam die feste Zahnspange, die ich anfangs furchtbar fand und jetzt nur noch ein wenig schrecklich ;-) Gut 18 Monate später wurde ich dann operiert. Mal sehen wie lange die Zahnspange nun noch drin bleiben muss. Jahre zuvor hatte ich auch schon mal eine lose Zahnspange, aber das hatte nichts gebracht. Nur so viel: Ich bin mit Zahnarztstühlen schon mein ganzes Leben ganz gut vertraut…

Mein Problem war immer: Oberkiefer zu schmal und zu kurz, also quasi zu weit hinten, Unterkiefer gut ausgebildet, aber zu weit vorn. Die Progenie hab ich glaub ich geerbt, aber sie kam erst mit 14 oder so richtig raus.

In der OP wurde der OK jetzt ca. 5mm vorverlagert und gekippt, der UK ca. 5mm rückversetzt. Mein KFO hatte es zum Glück geschafft den OK zu dehnen, sodass eine GNE nicht notwendig war! Meine Nasenwege wurden auch noch leicht „saniert“.

Durch diese Fehlstellung, die ich hatte (das ist das erste Mal, dass ich in der Vergangenheit darüber schreibe und das ist ein verdammt gutes Gefühl ;-) ) waren natürlich etliche Beschwerden da. Heftig, was alles mit so einer Fehlstellung zusammenhängt! Bei mir waren es hauptsächlich ständige Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich. Daraus resultierten nicht selten Kopfschmerzen. Dann konnte ich natürlich nie vernünftig abbeißen oder normal kauen. Meine oberen Frontzähne standen hinter den unteren Frontzähnen. Das war also genau falschrum. Durch die Nase bekam ich auch etwas schlechter Luft als andere. Vermutlich habe ich daher auch ne Stauballergie, weil ich halt hauptsächlich durch den Mund geatmet habe und der hat im Gegensatz zur Nase keinen Filter ;-) Lachen war natürlich auch so ne Sache…da wanderte besonders seit die Zahnspange drin ist die Hand immer automatisch vor den Mund :-( …nimmt einem schon etwas die Leichtigkeit und Ausgelassenheit. Ein Foto war nur dann ein gutes Foto, wenn die Fehlstellung nicht zu sehr rauskam und so weiter und so weiter…

So, genug gequatscht…vielleicht schaffe ich es heute noch den OP-Bericht reinzustellen!

Wenn ihr Fragen habt, raus damit! ;-)

lg

@Sherly: danke schön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun hab ich euch wohl schon zu doll dicht gelabert...dabei kommt der OP Bericht erst noch :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von dicht labern kann hier nicht die rede sein !!

wir warten alle gebannt & gespannt wie flitzebögen auf deinen op-bericht !!

:smile:;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, OP bericht ist fertig! Allerdings muss der erst durchgeschaut werden, bevor der veröffentlicht wird.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hm...dauert irgendwie ziemlich lang, bis der freigegeben wird...sooo lang ist der nu auch wieder nicht geworden :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden