maxilina

Probleme mit dem schrauben der gaumenspange

hallo ihr Lieben,

ich habe seit 1 1/2 Wochen die Gaumenspange drin und heute(grade am WE) ist wieder so ein Tag, wo ich es nicht schaffe die Schraueb nachzuziehen. Ich stehe schon wieder seit einem halben Tag vorm Spiegel und es will einfach nicht klappen, hab schon extreme Nackenschmerzen vom Kopf hochhalten. Ich war auch schon am Donnerstag bei der KFO vorbeigefahren, damit sie es mir nachzieht, aber ich kann doch nicht jeden Tag dahin, weil es auch grade nicht um die Ecke bei mir ist.

Kennt wer auch das Problem? Was soll ich tun?

Heute werde ich wohl aussetzen müssen, weil ich kein Nerv mehr dafür habe. Es kann mir auch niemand dabei helfen, weil alle Schiss vir haben, mich zu verletzten.

Danke schon mal fürs antworten

LG maxilina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Maxilina

Ich hatte am Anfang nur das Problem, diesen Schlüssel in das Löchelchen in der Schraube zu bekommen, das war was friemelig .... Ging aber nach einigen Malen immer besser, am Ende hab ich noch nicht einmal einen Spiegel gebraucht.

Bekommst du den Schlüssel nicht in das Loch, oder lässt sich die Schraube nicht drehen?

Beim Einfädeln kann vielleicht ein kleiner Kosmetik-Spiegel helfen, und den Mund so weit aufmachen wie es geht. vielleicht hält dir auch einer mal eine Taschenlampe, so kann man das Löchelchen besser sehen.

Viel Erfolg beim Drehen

Grüße

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ich bin auch gerade fleissig am drehen. Habe die 17 Runde geschafft. Am Anfang habe ich immer meinen MAnn gebeten mit zu schauen. Sprich: Bin ich richtig im Loch und drehe ich auch richtig, also kommt das neue Loch nach vorne. Manchmal brauch ich immer noch einen Moment, bis ich es schaffe, aber je weiter du aufdrehst, desto besser wird der Blick in den Gaumen. Zumindest war es bei mir so. Und wenn ich auch manchmal unsicher war: Ups, hab ich jetzt richtig gedreht? Meine wachsende Lücke zeigt es mir :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke für eure Antworten ;)

ich treff das Loch schon, nur nach hinten lässt es sich einfach nicht schieben auch mit Gewalt nicht. Bin schon am verzweilen :sad:

Ist es denn schlimm, wenn ich 1-2 Tage aussetze jetzt übers WE? Müsste dann am MOntag schon wieder in die Praxis, mir ist das schon total peinlich, weil ich am Donnerstag eh Termin da habe. Ich weiss auch nicht, wer sich sonst damit auskennt...

LG maxilina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auch wenns jetzt doof klingt, aber du mußt doch DREHEN und nicht SCHIEBEN....oder? vielleicht liegt es daran? ich würde das mal meinen mann machen lassen. ;)

wenn du mal 2 tage aussetzt wird nix passieren, außer dass du das hinten dranhängen mußt (denke ich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das heisst drehen, aber im grunde genommen muss man einfach schieben. Wäre froh wenn nur ich drehen müsste. Heute klappt es schon wieder nicht, ich weiss auch nicht wo es Probleme gibt. Bin wahrscheinlich einfach zu blöd für :-( . Wenn es soweiter geht, lass ich mir das Ding rausnehmen, weil es mir dann einfach nichts nützt und hindert mich beim reden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gehst du halt morgen mal hin und zeigst ihm wie du es immer versuchst und er soll mal gucken.

viel erfolg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo, und warst du beim kfo/kfc? was sagen die? Also eigentlich, wenn du in dem Loch drin bist, musst du doch nur nachhinten"biegen". Geht ja auch nicht anders. Hoffe du kommst heute weiter!!

LG Biamic

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen,

ja ich war grade da und na ja, ich hab das Loch auf halb gestellt daswegen bin ich nicht weitergekommen :-x . Es hat in der Praxis alles super geklappt, konnte da ja auch selber schrauben. Mal schauen wie es weiter aussieht. Wahrscheinlich läuft die ganze Woche alles gut und übers WE komme ich wieder nicht weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

denk dir nichts, ich habe es absolut nie geschafft, das Ding selber zu drehen. Hat immer meine Frau gemacht.

Hast du denn gar niemanden, der sich das zutraut?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden