Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
peterlustig

Verfärbungen durch Kurkurma

Hallo,

falls jemand nach dem Essen beim Marrokaner oder Inder (oder wo auch immer damit gekocht wird) Probleme mit Verfärbungen an den Ligaturen hat.

Einfach in die Sonne legen. Der Farbstoff ist stark lichtempfindlich und verblasst innerhalb kurzer Zeit sehr stark bis gänzlich. Mir hat das den Abend gerettet.

Bei Safran dürfte das nicht so einfach funktionieren. Dieser wird aufgrund seines hohen Preises allerdings zurückhaltend bi sgar nicht verwendet.

Grüße Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Schade, dass dafür so wenig die Sonne scheint. Aber vielleicht wenn man dieses Problem hat, kann man sich auch mit weit geöffneten Mund auf die Sonnenbank legen. Wer stellt sich zur Verfügung?:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich könnte kotzen. Ich passe jetzt schon sorgfältig auf was ich esse (habe bspw in einem guten Restaurant eine Mandelcremesuppe wegen des Verdachts auf Kurkuma zurückgehen lassen, der Verdacht hat sich bestätigt)

und trotzdem ist es passiert. Ich habe heute Senf gegessen und was muss ich feststellen. Leuchtend gelbe Verfärbungen durch Kurkuma. Auf der Verpackung stand nur Gewürze, Recherchen auf der Internetseite ergaben den Befund ,,gewürzt mit edlem Curcuma" Sauerei.:-x

Mich kotzt es an, dass sie diesen billigen Farbstoff überall reinklatschen und es dann als edles Gewürz verkaufen wollen.

Mangels Sonne habe ich jetzt natürlich das Problem diese eklige leuchtend gelbe Verfärbung wegzubekommen.

Vielleicht muss ich doch mal den Assi- Toaster bemühen.

Wer mit durchsichtigen Ligaturen gerne Senf essen möchte, sollte es lieber bleiben lassen.

peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hast du glück mit dem wetter, hier ist es schon bewölkt und es sieht nach regen aus. daran wird sich laut wettervorhersage auch bis sonntag nichts ändern.

ich werde aber berichten, ob die vefärbungen durch sonnenlicht ganz verschwinden oder etwas zurückbleibt (beim letzten mal waren die gummis schon etwas verfärbt, sodass man keine sichere antwort geben konnte)

Und hier noch ein paar Zusatzinformation.

1. Zusatzstoff E100 ist Curcumin.

2. Curcumin lässt sich durch Zugabe von Wasserstoffperoxid nicht reduzieren. Den Weg in die Apotheke kann man sich sparen.

3. Curcumin leuchtet im sauren Milieu strahlend gelb, bei alkalischem Milieu rot- braun. Man kann sein Lebensmittel daher unter Verwendung von Bor oder Oxalsäure auf Curcumin testen (wen es interessiert)

grüße Peter (der kurz davor ist sich einen Ligator nebst Ligaturen zuzulegen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe aber auch zb probleme mit der versieglung also ich habe ja speed brackets die können sich nicht verfärben..

aber die versieglung wenn ich asiatisch esse leuchten die zähne richtig gelb.. das zwei tage lang.. voll krass aber das soll wohl normal sein sagt der KFO

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

interessant, dass sich bei dir die Versiegelung verfärbt. Davon habe ich bei mir nichts gemerkt. Es verfärben sich ,,nur" die Gummiligaturen im OK (die Inspire Ice verfärben sich zum Glück nicht)

Als ich das letzte mal bei einem Freund marrokanisch gegessen habe, hat man das gelbe auch auf den silbernen Ligaturen im UK gesehen.

Ist halt ein teufelszeug, vor allem ist es in sehr vielen Sachen als billiger Farbstoff drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kannst du vielleicht auch drahtligaturen bekommen? ich hatte am anfang auch weiße gummis, die sich aber rasch verfärbten und jetzt inzwischen draht drin, womit ich sehr zufrieden bin. Es ist ganz dünner draht, ich hab das gefühl, er ist sogar noch unauffälliger als weiße gummis selbst noch am ersten tag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich muss els recht geben.

hatte auch anfangs die gummiligaturen. da die sich immer schon am 3. tag leicht verfärbt haben, hab ich meinen kfo nach einer alternative gefragt und seitdem trag ich drahtligaturen - sieht man nicht und verfärben tut sich da rein gar nix !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja, ich zumindest hab keramik. da sind nicht immer gummis drum, es gibt beide varianten - entweder gummiligaturen oder drahtligaturen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ligaturen bekommt man nur bei den "alten" Systemen. Ist praktisch das alte System nur in Keramik. Und da gibt es dann eben Gummi oder Draht.

Ich hab selbstlegierend Keramik und da kann sich zum Glück gar nichts verfärben. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beim letzten KFO-Besuch Ligaturdrähte und Gummis im Schaukasten gesehen. Die Drähte sind so fein und dezent, dass ich (wenn ich wählen müsste) nie Gummis nehmen würde. Auch wenn es länger beim Einliegern dauert, würde ich vermuten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja, ich zumindest hab keramik. da sind nicht immer gummis drum, es gibt beide varianten - entweder gummiligaturen oder drahtligaturen.

aber ich weiss auch nicht warum aber diese speed brackets finde ich einfach am schönsten die haben mich direkt angesprochen:)

Und das sich ab und an mal die versieglung verfärbt von asiatischen zeugs da leb ich mit.. sind ja nicht die brackets oder so was sich verfärbt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0