Zott

Okklusion der Backenzähne

Hallo KO'ler ;)

hatte vor 6 Wochen meine OK-Op (Verlagerung und Weitung), heute war ich erneut im Krankenhaus, da der Splint raus sollte. Als er so gemacht wurde, dass ich ihn zum Essen rausnehmen kann ist mir aufgefallen, dass meine Backenzähne links sich nicht berühren (mit Splint schon).

Natürlich direkt Panik bekommen was nun wieder auf mich zukommen mag. Allerdings wurde mir gesagt das wird kieferorthopädisch gemacht und fällt unter Feinschliff.

Nun meine Frage: was kommt da auf mich zu und wie wird der Kontakt der Backenzähne wieder hergestellt? (konnte hier nichts finden, nur zu frontal offenen Bissen). Nächsten Termin beim KO hab ich erst in 2 Wochen. Mag über Ostern nicht unwissend bleiben.

Frohe Ostern euch allen schonmal und danke

lg Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also ich bin absoluter Laie und äussere einfach mal meine Vermutung, bzw. Erfahrung. Man kann den Biss im Backenzahnbereich aufeinander zubewegen mit einhängen von Gummis, wurde bei mir auch 4 Wochen lang gemacht da nach der Kreuzbissüberstellung die Okklusion nicht wirklich so gut war, hat sich danach auch stark verbessert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na das wär super. Dachte das is nur kurz nach der Op möglich solange noch nicht alles festgewachsen ist. :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sarah

Mich würde noch interessieren wie sich durch Einhängen von Gummis der Biss verbessert. Werden damit nicht einfach die Zähne um ein kleines Stück aus dem Knochen gerissen? Oder sitzen Backenzähne so fest, dass sie den Knochen mitbewegen können und sich der Biss so schliessen kann?

Wie war denn das bei dir?

lg Canelle

und nebenbei, frohe Ostern :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also gerissen wird da garnichts, aber klar die Zähne werden durch die Zugkraft etwas nach unten geholt und so kann man den Kontakt zwischen einzelnen Backenzähne wieder herstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein seitliche offener Biss ist das bei dir wohl. Habe ich auch noch nach der OP. Gibt verschiedene Möglichkeiten die Zähne aufeinander zu zubewegen (andere Seite gering einschleifen, Gummizüge etc.). Ist nicht so die ganz einfache Bewegung. Das Exdrudieren (aus dem Kiefer heraus bewegen von Zähnen) ist aber ansonsten eine ganz normale kieferorthopädische Bewegung. Durch Druck und Druckentlastung auf der anderen Seite baut sich der Zahn/Knochen um wie bei jeder anderen Bewegung auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey danke dir Joe, da bin ich dann erleichtert, wenn das nix Weltbewegendes ist. Kann ich meinem KO ja direkt sagen was er zu machen hat :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden