olga21de

Eis und Zahnspange

Hallo zusammen,

darf man eigentlich Eis essen, wenn man in der KFO-Behandlung ist? Ich hatte damals zu Beginn einen Merkzettel bekommen, wo alles drauf stand was man lieber nicht essen soll. Wenn ich mich richtig errinern kann, war Eis auch dabei. Warum eigentlich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Huhu

Ich darf auch alles essen, was ich will, es wurde nix ausgeschlossen.. Mein KFO meinte nur, dass dabei halt nix abbrechen sollte (also Karotten, Kohlrabi o.ä. meide ich).

Vg

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also nach der Weißheitsentnahme hieß es das ich auf Eis und Milchprodukte verzichten sollo, da diese Lebensmittel mehr Bakterien haben und die Entzündungsgefahr dann größer ist...

Aber ich liebe Eis und ürd nur ungern daruf verzichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eis is mal garkein Problem, aber bitte ordentlich die Zähnchen putzen danach!

Auch alle anderen Lebendsmittel sind in der regel kein problem, aber mann mus ein bisschen abwägen was man zu sich nimmt:

Klebrige vor allem süssigkeiten würde ich auss'm kopp lassen, und in Apfle, Möhre Kohlrabie beisen muss auch nicht unbedinngt sein, dann muss der KFO ja viel zu oft das Trümerfeld aufräumen....

Inder dor normalen KFO behandlung gilt denke ich mal, so habe ich es gehalten: was ich mir zutraue im bezug auf Bracket-killen usw. das kann ich auch essen, was ich mir nicht traue das halt nicht.

Nach der Op ist auch soweit klar, also Steaks so wie ich sie mir heute gegrillt habe, dauern ein wenig bis es geht ;-) wobei man seinen chirurgen damit super schokieren kann, und halt weiche sachen...

Das WICHTIGSTE ist egal was ihr Esst: Bitte passt auf eure Zähne auf und Pflegt sie Ordentlich, aber nichtnur während ihr ne spange tragt, sondern am besten immer!

Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich dachte bloß, das Eis wäre nicht so gut wg. Kälte, da es sich evtl. negativ auf den Zahnschmelz auswirkt. Genauso wie bei den sehr heißen Getränken, die man lieber meiden sollte.

Aber da ihr keine Probleme damit habt, werde ich mir auch mal ein Eis gönen :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Olga: Da möchte ich noch etwas zu schreiben...:

Wenn die Zähne auf Heiß und Kalt (sehr) stark reagieren dann ist u.U. der Zahnschmelz geschädigt, oder sehr dünn, man hat dann also Empfindliche zähne bzw. zahnhälse.

Bei Normal Konstituiertem Zahnschmelz und Mundgesundheit sollten heiße und Kalte Getränke KEIN Problem darstellen.

Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Olga,

als ich meine Spange bekam, meinte der KFO, ich solle etwas kaltes trinken, wenn mir der Druck zu groß würde. Das Metall der Bögen würde sich dann zusammenziehen und die Zähne kurzzeitig entlasten.

Ich habe selber nie gemerkt, dass heißes oder kaltes irgendeinen merkbaren Einfluss auf die Bögen hätte. Vielleicht ist dein KFO da etwas übersensibel.

Viel Spass beim Eisessen und viele Grüße!

Margret

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Hilfe...

Danke Magret, hab an die NiTi Bögen garnicht gedacht *schämmmmmm*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass man zur Entlastung der Zähne mal was kaltes essen oder trinken soll hat mir mein kfo auch anfangs gesagt und mir hats des öfteren super geholfen ! Hab in dem Moment quasi gemerkt wie der Bogen sich dehnt und der Druck für kurze Zeit verschwindet, super angenehm !

;-)

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den Temperatureinflüssen kann ich bestätigen. Im Februar als es merklich unter Null Grad war, habe ich bei meinen Trainingsrunden auf dem Rad deutliche Veränderungen an den Zähne gespürt. Angenehm war das aber irgendwie nicht.

Bei kalten Lebensmittel tritt / trat dieser Effekt kaum oder gar nicht auf.

Grüße Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dass man zur Entlastung der Zähne mal was kaltes essen oder trinken soll hat mir mein kfo auch anfangs gesagt und mir hats des öfteren super geholfen ! Hab in dem Moment quasi gemerkt wie der Bogen sich dehnt und der Druck für kurze Zeit verschwindet, super angenehm !

;-)

Liebe Grüße

Ja das sind dann die thermoelastischen Bögen, oder? Davon hab ich schon gelesen, dass die nachlassen, wenn sie kalt werden. Hmmm weiß gar nicht ob ich welche habe. Mal nachfragen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja genau... ist ganz witzig zu spüren wie sich alles für einen moment löst & unheimlich angenehm ! Frag doch einfach mal nach wenn du dran denkst oder probier es beim nächsten schmerzhaften druck auf den zähnen einfach mal aus ;-)

lieben gruß, nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein KFO hat mir gesagt ich darf alles essen außer Kaugummis und sehr harte Sachen, ich würde schon merken was geht und was nicht. :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine brackets (die hässlichen krankenkassenbrackets) saßen damals so fest, wie draufzementiert.. ich konnte auch karotten und ähnliches abbeißen. nur einmal in über 2 jahren hat sich ein bracket gelockert!

wah hat das wehgetan, wie der kfo die brackets dann runtergebrochen hat. aber ein schöner schmerz, weil ich mich aufs ergebnis gefreut hab :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute in 1 Woche ist es bei mir auch endlich so weit und meine feste Zahnspange eingebaut! Danach will ich zu meinem Lieblings Cafe und mir ein großes Spaghetti Eis essen :-) schon fest eingeplant :razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also theoretisch kann man Kaugummi essen, wenn man nicht dazu neigt Blasen zu machen ;) Hat die KFO-Assistentin gesagt. Man steht halt lange da, um dann alles wieder rauszuwurschteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden