Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ameisenbaer

piercings raus bei kiefer-op?

hab da nen kleines problem und ich hoffe ihr könnt mir da vll weiter helfen..

werd am 05.05 operiert (bimax).. mein anästhesist meinte, dass meine piercings raus müssen.. weil iwie mit strom gearbeitet wird und es zu verbrennungen kommen kann???? :???: hab nun bammel das die stellen dann zuwachsen.. etwas weiter südlich :( glaubt ihr man kann während der op was anderes rein machen (anderes material), damit das nicht zuwächst?? oder muss man wirklich ALLES abmachen.. egal was??

liebe grüße janine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Grundsätzlich muss bei jeder Vollnarkose alles an Schmuck, Uhren etc. ausgezogen werden. Ich habe auch Piercings und die wachsen so schnell nun nicht zu. Paar Stunden können die draußen bleiben. Ich hab alles vor der Op raus und sogar erst Tage später (als ich wieder daheim war) reingemacht. Also, no panic!

Wo hast Du denn die Piercings und wie lange schon? Wenn sie bereits ausgeheilt sind, dann können die Tage, sogar Wochen draußen bleiben ohne das es zuwächst. Ich spreche da aus Erfahrung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

viele wachsen wirklich nicht mehr bei mir zu.. sprich tragus, nippel, etc.. mein problem liegt eher im intimbereich.. hab das piercing zwar auch schon nen bissel länger als nen halbes jahr aber merke halt immer noch wie schnell der stichkanal schrumpft/enger wird (und das schon nach wenigen minuten) :???:

hab eben gelesen das PTFE als ersatz gut sein soll..?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PTFE als ersatz gut sein soll..?

Keine ahnung. Hab ich nie ausprobiert und bei meinen Piercings nie gebraucht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es gibt doch diese plastikhülsen, die man in die löcher stecken kann? hab ich mal bei ner freundin gesehen. hab selber nichts mit dem thema zu tun. sorry. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stichkanal schrumpft/enger wird

Aber den kann man doch wieder vorsichtig dehnen. Das ist Haut und die zieht sich zusammen. Eigenlich auch normal. Als ich meine Piercings draußen hatte, hat sich auch nach einiger Zeit der Kanal verengt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

von mir kann ich sagen

Während der schwangerschaft hatte ich ab den 3 Monat mein Bauchnabelpiercing draussen weil ja die Gefahr bestand das es reisst.. ich war auch mega traurig hatte gedacht oh nein nun wächst es zu..

aber einen monat nach dem meine Tochter dann da war habe ich aus jucks mal versucht ein stecker rein zu machen und es war nicht ein bisschen zu gewachsen..

Aber kommt glaube ich auch immer ein bisschen auf die stelle am körper an..

an sonsten habe ich auch mal was von den Plastikzeugs gehört das man dann stattdessen rein machen kann für ops.. das machen wohl einige..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es gibt doch diese plastikhülsen, die man in die löcher stecken kann? hab ich mal bei ner freundin gesehen. hab selber nichts mit dem thema zu tun. sorry. ;)

Sowas hat mir mein Piercer auch gesagt, als ich mich (lag ist`s her) piercen ließ.

Das ist dann wohl dieses PTFE.

Frag am besten mal Deinen Piercer.

Da Dein Piercing im Intimbereich ist, würde ich an Deiner Stelle auch den Arzt oder das Pflegepersonal fragen, nicht dass es Probleme (wg. tatsächlicher oder befürchteter höherer Infektionsgefahr oder so) beim Legen des Blasenkatheters gibt und auch das "Ersatzpiercing" dann rausgenommen wird.

Leider hatte ich noch nie direkt mit dieser Situation zu tun, sonst könnte ich Dir mehr sagen.

Vielleicht gibt es hier jemand, der im OP arbeitet und weiß, wie dieses "Problem" üblicherweise gehandhabt wird?

Viele Grüße...............................................................Anna

PS: mein Brauen-Piercing habe ich nicht mehr reinbekommen, nachdem es (nach einer CT-Untersuchung aufgrund eines Reitunfalls) ca. einen Tag draußen war.

Mein Bauchnabelpiercing hab ich vor einer Bauch-OP im Sommer rausgenommen, dann hat sich die Naht entzündet, und als das dann abgeheilt war, habe ich mich einfach nicht mehr "getraut", es wieder reinzumachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen lieben dank für eure antworten.. :D

ich war gestern bei meinem piercer und hab mir meine zwei "sorgenkinder" durch PTFE (kunststoff) ersetzen lassen.. werd euch dann nach der op schreiben ob die drinne bleiben durften oder nicht.

beim Legen des Blasenkatheters

:o wird der wirklich gelegt während der op?? hab bis jetzt noch nix davon gelesen.. und die ärzte haben mir auch nix davon erzählt *jammer*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Thema Blasenkatheter:

Aus Erfahrungen mit diversen anderen Operationen, kann ich sagen, dass der Katheter zum Glück erst dann gelegt wurde, als ich im Traumland war!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Blasenkatheter? äh? Wird der bei jedem bei der OP gelegt? Davon weiß ich gar nichts... Als ich aus der Narkose aufwachte hatte ich keinengehabt, weiß nicht ob der nur während der Op gelegt ist..

@Felicitas: Hattes Du den Katheter nach dem aufwachen noch gehabt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Felicitas: Hattes Du den Katheter nach dem aufwachen noch gehabt?

Ja, aber das waren alles OPs die nichts mit dem Thema KFO/KFC hier zu tun haben,

ich wollte nur darauf aufmerksam machen, dass aufmerksame Schwestern/Ärzte sowas legen, wenn der Patient schon im Traumland ist.

Ich wollte hier keine Panik verbreiten. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werd morgen bei der splint-anprobe gleich mal nachfragen wegen dem katheter.. würde mich mal interessieren :neutral: allein die vorstellung.. *kopf schüttel*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so.. hab heut mal nachgefragt wegen dem blasenkatheter..

der operateur kann das wohl entscheiden.. deshalb ist es bei einigen der fall.. bei anderen nicht. wenn die op halt länger dauert, dann ist die wahrscheinlichkeit auch höher einmalkatheterisiert zu werden.. bevor man wach wird, ist das ding aber wieder draußen ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0