Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jacky 67

Vertikaler Distraktor

Ich habe gestern von meiner Chirurgin erfahren, dass bei meiner Bimax die am 29.6 stattfindet ein vertikaler Distrakter im UK eingesetzt werden muss, da mein UK zu kurz ist. Ich muss ab dem dritten Tag post Op zu drehen beginnen und das "Ding" bleibt 3-4 Monate drinnen, danach werde ich erneut operiert und der Distraktor wird wieder entfernt.

Meine Frage dazu wäre ob jemand schon Erfahrung damit hat? Ist es sehr schmerzhaft wenn man dreht? Ich stelle mir das ganze sehr unangenehm vor!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0