Sasa1991

WiiCHTiiG WENNS BEANTWORTET IS WIRD THREAD GELÖSCHT xD..

Alsoo..

Ich war ja jz beim Kieferchirurgen usw..

Soo übermorgen muss ich dann nochma zu so nem Kfo , weil mein kieferchirurg meint der will sich bezüglich auf die op nochma die meinung von dem holen.

Dazu muss ich jz sagen

Also ich mein ich hab meine erste Zahnspange seid ich 8 oder 9 bin

mit so nem teil in der mitte (oben^^) wo man jeden abend drehen muss mit so nem Stab..

dann hatte ich oben so nen komischn draht wo man die "Maske" dran befestigt.

Joaa dann wurde mir unten ne feste Spange gemacht um die Zähne zu kippen & oben hatte ich eine Lockere Spange ( für die MAASKEE ôo)

Soo.. AABER xD.. die ist immer rausgefallen, weil der druck von den gummis iwie zu groß war oder so. also ich bin zumindest morgens immer ohne dass ding aufgewacht.

Egal wie eng das geschraubt war naja..

Zurück zum thema :D

Seid 2 Jahren ist jz meine Spange raus.

Hab auch keinen unterbiss mehr gehabt oder überbiss wie man das auch nennt^^

Jedoch jz nach der behandlung bildet sich das iwie zurück.

meine zähne sind wieder genau aufeinander .. -.-...

(unteren zähne sind aber weiterhin gekippt^^)

So jz wollt ich fragen ob ich jz vor der op die Zähne wieder grade gestellt kriege soo mit ner spange & wie lange das dauert & obs ne feste is oder welche methoden es noch gibt .

DANKÖÖÖ

Joaa das wars eig :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Sasa,

Gibt es diesen Text auch in verständlichen Deutsch?

Weil so kann man kaum den Sinn verstehen.:evil:

Sorry, aber ein bisschen mehr sorgfalt bei der Sprache erhöht die Antwort auf Fragen allgemein und zeugt vom Respekt gegenüber anderen.

edit: und warum sollte es gelöscht werden, wenn es beantwortet ist? Vielleicht interessiert es später noch jemanden.

Und löschen können hier nur die Moderatoren.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh sorry wusst ich nicht :)

Okay ich formulier jz einfach die frage die ich beantwortet haben will:

Muss ich ,um meine Zähne im Unterkiefer wieder grade zu stellen, eine Zahnspange tragen?(Also vom gekippten Zustand in den aufrechten Zustand^^)

Wenn ja wie lange

& ist es eine feste oder lockere (etc^^)

bzw. welche Methoden werden dafür ansonsten angewand?

hoffe die Frage ist jetzt verständlicher formuliert^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

frage ist jetzt halbwegs verständlich, aber leider ohne klinischen und röntgenologischen befund nicht im ansatz zu beantworten. darum: dicht hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.