Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
stephanie2002

Bald ist es soweit!!!

So,

nun komme ich auch bald "unters Messer"! Ich habe einen Termin am 17.6. für eine UK-VV, der Chirurg sagte es sollen 6 mm werden. Ich soll um 6:45 in der Rafaelsklinik Münster sein und dann solls um 8 losgehen, was ich schonmal ganz gut finde, dann hat man wenigstens nicht mehr so eine super lange Wartezeit, wobei die Nacht davor werd ich bestimmt auch nicht schlafen können :neutral:

Ich freu mich schon sehr, dass es endlich losgeht, aber je näher die OP rückt, desto mehr Angst krieg ich auch, wurd noch nie operiert, aber das wird schon gut gehen! :-D

Lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Steffi,

Glückwunsch zum Countdown! Ich kann deine Gefühle gut nachvollziehen. Bin jetzt eine Woche nach der OP. Kurz vor der OP konnte ich es auch kaum erwarten. Um mich aber nicht verrückt zu machen habe ich dann irgendwann aufgehört die Erfahrungsberichte zu lesen, ich wusste eh schon in und auswendig wie es vor sich gehen würde. In der Nacht vor der OP habe ich auch super schlecht geschlafen, aber ich musste im Gegensatz zu dir in der Klinik übernachten. Bin jede Stunde wach geworden, aber zu Hause schläft man sicherlich besser!

Ich drück dir die Daumen, dass alles gut geht! Stell dich auf ein paar dolle Schwellungen ein, aber dann bist du von Tag zu Tag glücklicher :)

Viele Grüße,

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey wünsch dir viel Glück...in der Rafaelsklinik kann sowieso nix schief gehen ; )

Besten Gruß

Raf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Tina: Jaaa, das hoffe ich, dass ich dann wenigstens besser schlafen kann, weil ich zuhause bin. Ich brauche auch nur so 20 Min bis zur Klinik, das ist ja zum Glück auch nicht soweit. Ich hoffe, es geht dir schon wieder gut, so kurz nach der OP??

@ Raf: Hehe, ja nehme ich mal schwer an :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI, ja, ich bin schon wieder fit, nur noch geschwollen und muss mühsam meine verlorenen Kilos wieder anfuttern. Nach und nach klappt das aber schon. Sobald man wieder zu Hause ist geht es einem schlagartig besser ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich wusste gar nicht, dass die in der Raphaelsklinik auch operieren! Aber die ist ganz schön - ich mag die Innenstadt Nähe. Ich drücke dir ganz doll die Daumen, aber das wird schon!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, also der Arzt hat eine eigene Praxis am Ludgerikreisel und der hat früher in den Unikliniken operiert und jetzt hat der seine normale Praxis und macht auch andere gesichtschirurgische Sachen und operiert dann da :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich komm am 8.juni - am montag unters messer - also noch früher als du :-)

um neun solls mit der bimax losgehen

gestern war ich bei der vollnarkoseuntersuchung - die hat vier ansätze gebraucht um mir blut abzunehmen..... jetzt ist alles blau (blöde kuh :-? )

aber meine blutwerte sind top, meine lungenfunktion nach 7jahre nikotin normal und jetzt steht nichts mehr im weg

ich hab schreckliche angst..... hatte noch nie solche angst vor einer op

aber wir packen das schon... genauso wie die anderen hier und hoffentlichen ohne komplikationen und mit einem TOP ergebnis

mehr als hoffen kann man jetzt nicht mehr

LG,maria

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Maria!!

Aua, sowas mit Krankenschwestern, die nicht richtig Blut abnehmen können, ist immer fies!

Bis jetzt hab ich zum Glück noch keine Angst, aber so 3 Tage vor der OP wirds bei mir bestimmt auch kommen. Hauptsache alles läuft gut und alles verheilt einigermaßen gut...

Ich wünsch dir auf jeden Fall auch viel Glück für deine OP und drück dir die Daumen!! :-)

Lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

heute morgen war ich nochmal beim Kieferchirurgen. Die haben mir schonmal eine Nummer von der Station gegeben, wo ich unterkommen werde und ich musste mir einen Amnesebogen durchlesen und da was ausfüllen. Dann hat der Chriurg nochmal geschaut und ich hab meine Fragen abgearbeitet :-D Muss den Splint z.B. 2 Wochen fest tragen und dann noch 4 zusätzliche Wochen, wo ich ihn aber zwischendurch rausnehmen kann. Außerdem darf ich erst nach 4-6 Wochen wieder leicht Sport machen.

Danach musste ich mit dem Bogen und so einem Zettel, wo was draufstand mit Patientenaufnahme in die Klinik und da zur Anästhesie(schreibt man das so?)-Sprechstunde, da hat mir eine Frau nochmal alles erklärt und was alles passieren kann etc. So langsam werden ich hibbelig und wenn man das so alles liest, kriegt man ja doch irgendwie Angst.

Jetzt heißt es also warten bis nächste Woche!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Keine 24 h mehr, dann hab ich es hinter mir 8) Muss morgen früh da sein und werd dann auch hoffentlich relativ früh operiert!

Ich melde mich dann wieder hier, wenn ich wieder zuhause bin!!

Bis dahin,

Steffi:327:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben!

Ich melde mich zurück aus der Klinik, ich durfte heute wieder nach Hause - zum Glück!

Es ist alles gut gelaufen, ich werd auch noch den OP-Bericht schreiben, aber im moment kann ich mich leider noch nicht auf so lange Texte konzentrieren.

Ich muss jetzt 3mal am Tag so fette Antibiotika und Schmerzmittel nehmen,was sehr schwer ist wegen der kleinen Mundöffnung. Essen ist natürlich auch nicht so pralle!

Meine Lieblingsbeschäftigungen zur Zeit: Kühlen und Schlafen:-D

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Hallo stephanie

Schön ein Lebenszeichen von dir zu hören;-).

Und natürlich herzliche Gratulation zur überstandenen OP!!:-D

Bin schon sehr gespannt deinen Bericht zu lesen...

Aber erstmal gutes Abheilen,

lg, Canelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke! Hab jetzt doch schon den OP.Bericht geschrieben,muss glaub ich noch freigeschaltet werden.

Heute sieht es nicht so toll aus bei mir. Ich musste ein Gummi lockern, weil der Splint hinter den Backenzähnen so auf das Zahnfleisch drückt, dass das jetzt mega entzündet ist, also wenn ich drauf beiße hab ich das gefühl ich beiße auf einen offenen Nerv, kann man sich ja vorstellen wie weh das tut. :-? Zum glück kann ich morgen zum KC, ich hoffe, er macht irgendwas! Am liebsten wär mir er schneidet das Stück hinten ab beim Splint, aber das wird er wohl nicht tun :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0