Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lucilla91

Küssen mit Gaumenbogen

Hallo an alle :)

ich habe jetzt seit ca. 6 Wochen einen Gaumenbogen im Oberkiefer, also so einen Palatinalbogen, NICHT so eine GNE.

Jetzt frage ich mich, wie das eigentlich dann für den Partner beim Küssen ist. Der müsste da doch voll "dranstoßen" oder? ich spüre den Bogen zwar beim Schlucken etc selber kaum noch, aber hab das Teil ja auch schon seit 6 Wochen.

Falls ihr damit Erfahrung habt oder sonst ne Meinung dazu, freu ich mich über Antworten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich weiß ja nicht, wie du küsst, aber in der Regel geht der Partner doch nicht mit seiner Zunge an den Gaumen des Anderen, oder? Dazu müsste man die Zunge schon ganz schön weit hineinstecken (wem's gefällt...? ;) ).

Also ich hatte damit keine Probleme und mein Freund damals auch nicht. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:mrgreen: genau PinkLadys Worte hab ich auch gedacht, als ich die Frage gelesen hab, aber mir dann gedacht - nun ja, vielleicht küssen ja alle anderen anders als ich - wenn ja, die armen! Zunge des anderen Mitten im Mund bis zum Gaumen, uah. ;)

Also ich denk auch, da muss man schon wirklich extrem küssen, bis sowas der Partner beim Küssen bemerken würde. Und selbst wenn, dann ist das doch bestimmt genauso seltsam wie alles andere, was man im Mund hat wo man gegen stoßen könnte. Zähne zum Beispiel.

Bin mir sicher: kein Stress. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0