Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
pipilotta

probleme beim atmen

hallo!

ich habe seit ein paar wochen probleme beim atmen!es ist als wenn die luft nicht richtig in der lunge ankommt(weiß nicht wie ichs ander erklären soll)!

jetzt wollt ich mal fragen ob das jemand kennt und das eventuell von der immer schlimmer werdenden fehlstellung kommen kann?hatte vorher nie probleme beim atmen!:cry:

werd morgen auch zum arzt gehen mal schaun was der sagt!

lg

franzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Pippilotta,

ich habe in letzter Zeit auch ständig das Gefühl nicht richtig Luft zu bekommen.

Ich muss dann alle paar Min immer mal richtig tief und lange Luft holen.

Ob das mit der Fehlstellung zusammen hängen könnte ? Hab das bis dato nicht damit in Verbindung gebracht...

Welche Fehlstellung hast Du... ?

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kommt mir irgendwie bekannt vor.

aber ich dachte bisher einfach ich spinne und bilde mir das ein.

ich leide an einem offenen biss, zu schmaler oberkiefer und unterkiefer zu weit hinten (GNE/UKVV)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte schon vor der Behandlung das Problem gehabt, daß ich nicht durch die Nase atmen konnte. Durch die Behandlung verstärkte sich die Fehlstellung und ich habe auch in der Zeit den Eindruck gehabt, daß die Atmung sich immer weiter verschlechtert hat. Ob das objektiv so war, kann ich nicht beantworten. Aber ich kann vielleicht die Aussicht auf die schöne Zukunft nach der OP bieten- nach der OP kann ich viel, viel besser atmen- nachgewiesenermaßen (habe es beim HNO-Arzt messen lassen).:-D

Ich hoffe, diese Aussicht gibt euch Kraft, um die unangenehmen "Zwischenphasen" durchzustehen!

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich Atme auch schwerer.

Jedoch hab ich dieses schon seit ich denken kann. Hab früher auch nie wirklich darüber nachgedacht, woher dies kommen könnte.

Mein KC hat mich aber gleich als ich das erste mal dort war danach gefragt und mir gesagt, dass ich nach der GNE und der KO-Behandlung auf jeden Fall besser Atmen werden kann.

Na da bin ich mal gespannt!

LG Sunny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

so mein arzt ist erstmal schön in den urlaub gefahren und seine vertretung finde ich extrem unsympatisch!da warte ich mal bis er wieder da ist!es sei denn es wird schlimmer!:(

@ninah

ich habe eine progenie!

ja so ist es bei mir auch das ich oft tief einatmen muss!

kann das denn sein das sich durch die behandlund auch die luftwege verändern?also iwie eingeängt werden?durch die nase bekomme ich eigentlich recht gut luft!hm...vlt frage ich auch mal meinen kfc!da muss ich freitag ja eh hin!

aber es ist ja schonmal schön zu hören das noch welche diese probleme haben und wenn dies wirklich durch die fehlstellung kommt es nach der op hoffentlich besser ist!

lg

franzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich selber hatte vor der Behandlung immer das Gefühl, dass durch die Nase nicht genügend Luft einströmen kann und war auch ein Kandidat für Nebenhölenentzündungen.

Nach ca. einem halben Jahr Behandlung bekam ich beim Sport spürbar mehr Luft durch die Nase. Auch die Nebenhölenentzündungen scheinen Geschichte zu sein.

Ich habe mal meinen Hausarzt befragt, ob das "anatomische" Ursachen haben könnte. D. h. dass durch die Korrektur des Überbisses sich die Atmung thoeret. verbessern könnte. Er meinte, dass das durchaus denkbar ist und auch kleine Verschiebungen großes bewirken können.

Liebe Grüße

Bracket

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es erst durch die Umstellungsosteotomie besser geworden, weil dadurch der Atemweg durch die Nase erst freigemacht wurde. Denkbar ist aber schon, daß auch die kleineren Verschiebungen einiges bewirken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so war ja heute bei meinem kc und hab mal nachgefragt!

er meinte es könnte durchaus durch die verschlechterung kommen aber vorsichtshalber soll ich mich mal komplett durchchecken lassen!

klingt nicht verkehrt also werd ich das tun wenn mein arzt ausm urlaub wieder da ist!

lg

franzi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0