Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Katharina85

Kiefer-OP in Münster.....

Hallo Ihr Lieben....!

Ich habe vor ca. einem Monat meine feste Klammer bekommen...

Im November soll ich dann in Münster operiert werden.

Der aktuelle Stand ist, dass nur mein Oberkiefer nach vorne geholt werden soll, evlt. auch noch der Unterkiefer nach hinten. Das steht aber noch nicht ganz fest.

Hatte Jemand diese OP schon hinter sich gebracht????

Bin für alle Infos dankbar.....

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey,

ich hab die sogenannte Bimax-OP ( OK vor / UK nach hinten) hinter mir..

Ich wurde am 27.05.09 in Münster operiert & bin mit dem Personal dort zufrieden..

War zwar alles sehr anstrengend wegen dem Sprechen und Essen ( hatte erst eine Magensonde, die ich aber nicht vertragen habe und konnte danach nur Brühe und danach Suppe essen), hatte aber so gut wie keine Schmerzen.

Insgesamt war ich 1 Woche dort und bin jetzt noch etwas angeschwollen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

ich habe am Mittwoch meine OP in Münster. Wo sollst du denn operiert werden? Ich werde in der Raphaelsklinik operiert und hoffe, dass alles gut klappt :-)

Bei mir braucht "nur" der UK vorverlagert werden.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Becci91!

Danke für die schnelle Antwort.

Schön, dass du alles so gut überstanden hast. Freut mich für dich.

Und, kann man das Ergebnis schon sehen? Zufrieden?

Habe hier im Forum viel darüber gelesen, dass bei sehr vielen die Unterlippe u das Kinn für eine längere Zeit taub sind bzw. waren. Hast du das auch? Das ist irgendwie meine größte Angst.

Kannst du denn mitlerweiler wieder essen??

VlG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Stephanie2002,

in welcher Klinik ich in Münster operiert werden soll steht noch nicht ganz fest. Mein KO meinte, dass es im Moment Platzmangel gibt u dass er mir deswegen noch nicht sagen kann wo genau.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg für die OP.

Lass mal was von dir hören wenn du die OP hinter dir hast.

Viele Grüße..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja also so sieht das unten schon echt viel viel besser aus, weil ich auch vorher so ein langes Kinn hatte und dadurch mein Gesicht auch so lang wirkte :S das war mein großes Problem...

Mit dem tauben Gefühl stimmt.. Bei mir fühlt sich wirklich noch alles etwas taub an.. und das hält bestimmt noch bisschen an .. leider ..

aber umso mehr freue ich mich auf das spätere Ergebnis wenn das Taube & die schwellungen weg sind :)

Essen kann ich leider nur sowas wie Pudding, Brei, Suppen und sowas..

Kauen kann ich leider überhaupt nicht wegen dem Splint..

aber der kommt in ca. 3 Wochen raus..

Für mich eine lange Zeit aber muss ich durch ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, dass kenn ich. Mein Unterkiefer steht auch so nach vorn. Schrecklich. Dazu kommt noch, dass ich ständies Kieferknacken habe. Total nervig u schmerzhaft. Hattest du das vorher auch?

Hat der Arzt dir denn gesagt wie lang dieses Gefühl noch andauern kann?

Ich denke echt, dass sich dieser lange u anstrengende Weg lohnt. Kann es kaum noch erwarten bis ich endlich operiert werde. Denke dass es November wird. Ist noch sooo lang hin:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das hatte ich auch dieses Kieferknacken, zwar nicht so oft aber wenn es passiert ist hat es auch weh getan...

Das Gefühl kann noch einige Wochen andauern leider...

ich hoffe aber nicht mehr so lange, weil dieses Gefühl fühlt sich für mich so komisch an :S

Ja das alles lohnt sich alles aufjedenfall =) ich freue mich auch schon total auf das Endergebnis..=)

Auch wenn es noch einbisschen dauert .. danach fühlt man sich viel besser.. also ganz am Ende ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich bin auch in Münster operiert worden. Am 16. Juni. Ich bin noch etwas angeschwollen und das Kinn unddie Unterlippe ist noch taub. Oh, es wurde übrigens eine Bimax gemacht. Ich bin auch froh, dass ich es gemacht habe. Es ist sicher nicht leicht, aber auch nicht so schwer wie man sich das vorstellt. Das was schwer ist, dass wenn man so gerne isst wie ich, auf alles verzichten muss. Vorallem auf Süßes, weil man nichts essen kann. Es geht nur alles mit enem kleinen Löffel. Aber das sind ein paar Wochen und dann hat man die Zähne so wie man sie haben will.

Zu Münster...Ich habe mich dort wohl gefühlt. Es sind alles sehr nett dort. Dr. Seper hat mich operiert und der ist auch super nett. Die Klinik ist zwar sehr alt, aber ich kann nur dazu empfehlen.

Liebe Grüße, Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

danke für eure Antworten.

Es hilft wirklich wenn man ließt dass ihr alles gut überstanden habt..:)

ich esse auch super gern...ich glaub das wird total schwierig werden für mich, nur suppen usw...mir wird jetzt schon schlecht wenn ich nur daran denke..:)

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0