Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Zahnprinzessin

Eckiger Draht und solche Schmerzen!!!

Hallo ihr Lieben,

mal ein kleines Update von meinem Zahnspangenleben. Ich habe mittlerweile schon den vierten Bogen drin. In drei Monaten find ich das ganz schön viel. Gestern kam ein eckiger Bogen rein und die KO sagte schon, es könne mehr weh tun, als sonst. Sie sollte leider Recht behalten. Ich hatte gestern schon sofort Zahnschmerzen aber heute...oh mann, unerträglich. Habe eben schon eine schwache Schmerztablette eingeschmissen, um mich in der Uni vernünftig konzentrieren zu können. Erging oder ergeht es euch mit dem Draht auch so? Meine KO sagte, dass man mich schon Ende September operieren könnte, aber leider sind da die Semesterferien zu Ende und ich werde bis Februar warten müssen:(

Lg, Zahnprinzessin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

krass, vier bögen in 3 monaten ist ja mal echt heftig! autschi... na dann wünsch ich mal, dass die schmerzen wenigstens immer schnell wieder weg waren und das jetzt auch so kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zahnprinzessin

Das ging ja echt schnell bei dir, ich bekam alle 4-6 Wochen einen neuen Bogen. Ich hatte nach jedem Bogenwechsel 2-4Tage Schmerzen und Essen in der Zeit hat absolut keinen Spass mehr gemacht..:roll:

Ich hatte immer den Gedanken, dass die OP ja noch viel heftiger wird und die Spange allein erst die Spitze des Eisberges ist. So habe ich die Unannehmlichkeiten mit der Spange für mich heruntergespielt. Natürlich gibt es auch Leute die keine Schmerzen haben nach der OP, nur mal zur Beruhigung, das soll noch gesagt sein.

So lange warten ist echt lästig. Ich warte eigentlich schon seit Januar auf die OP, aber solange mit meinen Zahnwurzeln noch nicht alles palletti ist...*däumchendreh*

lg und viel Geduld, Canelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr zwei,

es beruhigt mich, dass es anscheinend einigen so geht mit den Zähnen. Heute habe ich-nach 3 Tagen- schon kaum noch Schmerzen. Ich stelle euch auch mal ein neues Foto ein(das letzte) und eines zum Vergleich vom ersten Tag mit Spange(Mitte). Und natürlich vorher(links). Ich finde, es hat sich schon etwas getan:)

post-3769-130132838529_thumb.jpg

post-3769-130132838533_thumb.jpg

post-3769-130132838537_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
krass, vier bögen in 3 monaten ist ja mal echt heftig! autschi... na dann wünsch ich mal, dass die schmerzen wenigstens immer schnell wieder weg waren und das jetzt auch so kommt.

war bei mir nicht viel anders ,habe wir Ihr meinem Thema entnehmen könnt in knapp 1 Jahr den Hauptteil der Spangenbehandlung hinter mich gebracht und das nicht ganz schmerzlos aber die letzten 14 Tagen waren der Horror wo der rest mit gewalt nach gezogen wurde mit der Gummikette :(

Ist nur immer die ersten 3 tage schlimm , war wenigstens bei mir so dann ging es langsam wieder :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen ;)

Ich hatte gottseidank nur bei einem einzigen Bogenwechsel (auch auf einen Kantbogen) mit gleichzeitiger Gummikette extreme Schmerzen über einer Woche. Konnte während dieser Tage auch keine weiche Sachen kauen :-(

Bekomme eigentlich jedes Mal neue Gummiketten und Bögen rein, die Schmerzen sind erträglich. Immer so 1-3 Tage, ich glaub, man gewöhnt sich einfach daran.

Aber, das erfreuliche:

Nach der Bimax hatte ich nie Schmerzen :-)

Hab aber erst nach einer Woche die Medikamente abgesetzt und getestet. Im Krankenhaus wurde immer automatisch eine Schmerztablette verabreicht.

Wünsch dir alles Gute und Kopf Hoch!

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, ihr seid super. Mittlerweile tut auch gar nichts mehr weh. Aber am Anfang war es echt heftig.Ich hoffe, dass ich auch schon bald wieder einen neuen Draht bekomme. Egal, wie weh es tut. Ich will nur endlich bereit für die OP sein:)

Noch eine Frage: wie viele Bögenwechsel hattet ihr insgesamt vor der OP?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist das auch immer so. Nach jedem Bogenwechsel oder ner Gummikette einsetzen

hab ich 2-3 Tage Schmerzen wo das Essen auch nicht so toll ist und dann ist alles wieder gut!! 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ;)

Hmm gute Frage, ich hab gar nicht so eine Ahnung wieviele Bögen es bis zur OP waren. Oben hat er fast jedes Mal gewechselt unten war längere Zeit der gleiche drin. Ich wäre nach gut einem Jahr OP-bereit gewesen, hab dann aber auch noch ein paar Monate bis Februar (wegen Semesterferien) aufgeschoben.

Lg

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0