Majamaus84

Projekt: schöne Zähne

30 Beiträge in diesem Thema

hallo! ich bin ganz frisch dazugestoßen und finde dieses forum wirklich absolut klasse!! habe schon einige "leidens"geschichten verfolgt und es ist erstaunlich wieviele von euch sich mit op´s herumschlagen müssen/mussten. da merk ich dann doch wie "einfach" meine behandlung doch ist, obwohl ich bei all den fachbegriffen und dem 4 seitigen behandlungsplan vom kfo schon gedacht habe ich bin ein monster :roll:

erstmal ein paar infos zu mir:

ich bin 24 jahre jung, berufstätig und hatte bis vor einem jahr eine schreckliche zahnarztphobie. ich war beinah 11 jahre nicht beim ZA. bonusheft war/ist ein fremdwort für mich. meine mutter war mit mir als kind einfach nicht mehr gegangen weil sie selbst panische angst hatte. und aufm dorf hätte der ZA dann natürlich gleich gefragt wann denn meine mutter wieder mal zur kontrolle kommt. zumal die ZA in unserem dorf echt grobschlächtrig war. eine für alle - kinder und erwachsene - :-?

habe dann eine angstbewältigungstherapie gemacht und stück für stück die ängste analysiert und abgebaut.

nachdem mein gebiss geröntgt und die zähne durchgegangen wurden musste ich mich 7 füllungen und 1 wurzelbehandlung stellen. dann waren auf dem panoramabild 4 hübsche weisheitszähne zu sehen.

mein ZA empfahl mir wegen meiner zahnfehlstellung einen KFO aufzusuchen. er empfahl mir seinen eigenen. :-D dieser hatte mit ihm studiert und ist zwar recht jung aber wirklich sehr nett und kompetent!! wartezeit auf den termin 4 monate...

bei meinem beratungsgespräch beim KFO wurde mir dann erörtet, dass die behandlung ca. 2 1/2 jahre dauern würde und ich eine feste zahnspange bräuchte. kosten würden je nach modell bei 4.000 - 8.000 Euro liegen. SCHOCK!! aber gut, wir wissen alle schönheit ist teuer!

diagnose OK: schmaler zahnbogen, frontenengstand, rotierte, aufgewanderte und teils verdrängte zähne, mittenverschiebung nach rechts

diagnose UK: frontenengstand, verdrängte, geneigte und rotierte zähne

bisslage: tiefbiss, kreuzbiss bei 15,25 <-die nach innen gekippten -.-

das wort retraktion erfreute mich nicht sehr aber die weisheitszähne und die zwei verlagerten kleine molaren im OK mussten raus, da diese sich schon zu weit nach innen gewandert waren und sich der kreuzbiss ergab.

mein kfo empfahl mir, auch im uk die beiden hinteren kleinen molaren ziehen zu lassen aber ich entschied mich dagegen. sechs zähne waren mehr als genug zum opfern.

die WHZ-OP war mitte februar, habs unter vollnarkose machen lassen. 300 Euro zuzahlung weil die kk sowas leider nicht mehr zahlt mit 24 jahren. war aber heilfroh die vollnarkose genommen zu haben, da unter einem der weisheitszähne im OK eine zyste lag, welche so gleich mit entfernt wurde.

nachdem ich mich von den ganzen fäden und antibiotika erholt hatte gings am 20.04.2009 zum KFO. hab die separiergummis bekommen, erstmal nur im OK. erst hab ich sie kaum gespürt, gingen auch recht problemlos rein, nur nach 5 stunden fing es dann an zu drücken und zu schmerzen. ich war echt genervt aber da musste ich jetzt durch.

am 22.04.2009 hatte ich dann meinen termin für die spange im OK. habe sie ersteinmal nur oben, weil mein KFO angst hat wenn er sie zeitgleich auch unten reinmacht wandern meine unteren schneidezähne vor die oberen. :roll:

die ersten tage mit gartenzaun war echt ätzend. wollte mich so gar nicht dran gewöhnen und essen konnt ich auch nicht viel. am dritten tag dann endlich klein geschnittene stulle, abbeißen ging nicht!! :(

nach ungefähr 1 1/2 wochen waren die schmerzen dann völlig weg und ich konnte wieder essen. das fremdkörpergefühl war so nach ca. 3 wochen komplett verschwunden. bin froh, dass ich ersteinmal nur im OK habe weil oben und unten schmerzen, davor graust es mir jetzt schon!

am 16.06.2009 war erster bogenwechsel, habe jetzt einen 16er drin, was auch immer das bedeutet. die ersten 2 tage waren wieder die hölle! konnte kaum was essen aber dafür hab ich gemerkt wie sich richtig was bewegt. schon beim ersten bogen nach der ersten nacht dachte ich: WOW!!

und jetzt nach grade mal 2 monaten sehe zumindest ich schon einige verbesserungen! und dafür lohnt sich die geduld und vor allem das geld. bin ja privatpatientin und muss leider die komplette behandlung selbst zahlen. zu alt für die übernahme bei der KK bzw. die fehlstellung ist nicht stark genug. brauche ja (zum glück) keine op.

meinen nächsten termin habe ich mitte juli. die brackets für den UK bekomme ich voraussichtlich im september! :-D

post-4857-130132838586_thumb.jpg

post-4857-130132838666_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Majamaus84,

bin auch seit knapp zwei Monaten Spangenträgerin.

Ich wünsch dir alles Gute für deine Behandlung.

Und einfach immer an das Ergebnis denken,

dass lindert den Schmerz ein wenig :-D

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du hattest vorher schöne große zähne die jetzt durch die regulierung ihrer richtigung erst ihr volles potenzial zeigen :P. deswegen ist auch jeder groschen den du investiert hast vollkommen richtig angelegt und du bist schon auf einem super weg, viel glück und weiter so!

ps: guter threadname

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ sternchen23 ohh das ist glaub ich das erste mal das mir jemand ein kompliment für meine zähne gibt!! *freu*

@ beautiful, wünsche dir auch viel glück! wie lange dauert denn voraussichtlich deine behandlung?! werd deine geschichte im auge behalten^^

dankeschön auch @ zaehneknirschen, schon das zweite kompliment^^

hoffe in 2 1/2 jahren gibts noch mehr davon wenn dann alles so steht wies soll :mrgreen:

meine zähne haben sich soweit vom neuen bogen "erholt" nur einer macht noch ein wenig theater und zeigt sich berührungsempfindlich... mimose!!

sont hab ich schon wieder lecker würfeläpfelchen gegessen und auch alles andere knackige... gestern gabs lecker sesamstangen :roll:

heut in der stadt hab ich mir erstmal dieses superflosszeugs gekauft... meine normale zahnseide war alle und dieses eingefädel geht mir so auf die nerven... hoffe mit dem flosszeug gehts jetzt etwas einfacher... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soooo, gestern kam meine zweite KFO rechnung fürs II quartal :)

ca. 520 Euro für -> zahnreinigung OK, versiegelung OK, eingliederung von zwei bändern, 8 klebebrackets, dann die 2 ungeteilten bögen und abschläge für die Umformung der kiefer!

zahlbar innerhalb von 30 tagen... also ausreichend zeit :roll:

hab ja fleißig gespart und daher ist das kein problem...

zu dem superflosszeugs muss ich sagen: fehlinvestition für mich! meine zahnzwischenräume sind viel zu klein für diese mächtige zahnseide! gibts die in verschiedenen stärken!? bekomm das zeug nur mit erheblich viel druck in die zwischenräume, im ok wo die spange sitzt tuts dann richtig weh -:(

hab mir jetzt wieder meine "alte" zahnseide gekauft, die ist dünner aber hält die zwischenräume genauso sauber... muss auch sagen das einfädeln war zwar etwas leichter aber es bedarft genauso einer ruhigen hand :roll:

der flauschteil vom floss ist das einzige was ich brauchen kann zur reinigung der brackets... :-D

nächster termin beim KFO ist der 23.07.2009! da ist nochmal bogenwechsel angesagt im OK. und im september gibts dann endlich die spange in den UK!

werd aber in den nächsten tagen nochmal beim KFO anrufen, weil hab einen wurzelbehandelten zahn im UK der 36er! er soll eigentlich laut plan und KFO nicht in die behandlung eingebunden werden (steht zwar minimal außer der reihe aber das soll wohl so bleiben).

der zahn ist noch nicht überkront worden und nun steht die frage im raum ob ich das besser noch VOR dem einsetzen der festen spange im UK machen lasse. denn immerhin ist es doch schwieriger an den Zahn zu kommen wenn das ganze drahtgedöns um die anderen zähne drumhängt!? :confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Majamaus84,

hab eben gelesen, dass dein nächster KFO Termin am 23.07. ist.

MEIN NÄCHSTER TERMIN AUCH :-D

Jetzt fühl ich mich am 23.07. aufm KFO Stuhl nicht mehr so alleine 8)

Um wie viel Uhr gehts denn los bei dir?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

yeah seelischer beistand hilft mir immer sehr!! danke beautiful!

ich bin gleich morgens der erste termin um 8:30 uhr! und danach muss ich dann weiter zur arbeit :-? sollte es wieder einen neuen bogen geben, was ich ganz stark annehme, werd ich wohl mal gleich planen früher zu gehn...^^

um wieviel uhr kann ich dir denn die daumen drücken das der KFO alles lobt und deine zähne fein mitmachen!? :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen Majamaus84,

also morgens ist mir auch immer lieber, dann hab ichs gleich hinter mir,

aber am Donnerstag ist mein Termin erst um 15:20 Uhr.

Da werd ich dann immer nervös wenn ich noch den ganzen Tag drauf warten muss.

Aber Termin ist Termin :)

Brauch ganz viel Unterstützung, sieht nämlich so aus als muss ich doch nochmal diese blöden Sprungfedern tragen, und die tun beim reinmachen immer so weh...:-| Aber ich BRAUCHE diese Lücke...

Und du? Kriegst NUR nen neuen Bogen?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sohooo....

heute wars mal wieder soweit! 8:00 Termin -> 8:05 war ich da -> 8:30 war dann auch endlich mein KFO da :mrgreen:

bogenwechsel ging wieder fix! mein backenzahn wurde gelobt weil er sich schon in die richtige richtung gedreht hat und er den bogen diesmal ohne trick (durchfädeln von hinten ?!!?) einfach einsetzen konnte.

mein wurzelbehandelter darf so provisorisch bleiben wenn der zahnarzt nix dagegen hat, denn es ist besser die krone nach behandlungsende drauf zu setzen weil sich der zusammenbiss ja noch ändert.

habe jetzt schon wieder einen 16er ni-ti bogen drin... diesmal is die mitte vom draht verschoben, damit meine mittellinie dahin wandert wo sie hin soll! bis jetzt tut noch nicht viel weh... also noch schnell was essen :-D

im anhang noch ein paar fotos ohne und mit dem "alten" bogen. werde in den nächsten tagen auch bilder vom aktuellen machen, in der hoffnung es tut sich schon wieder was!!draht verschoben, damit meine mittellinie dahin wandert wo sie hin soll! bis jetzt tut noch nicht viel weh... also noch schnell was essen :-D

liebe grüße an beauti -> hab heut nachmittag an dich gedacht :mrgreen:

post-4857-130132839661_thumb.jpg

post-4857-13013283973_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab wie versprochen um halb neun bei Arbeitsbeginn an dich gedacht :-D

So macht das alles doch gleich viel mehr Spaß...

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui hui... nur noch eine woche und dann gibts unten auch brackets.... am 14.09.2009 bekomm ich die separiergummis rein und am 15.09.2009 wird dann unten geklebt... bin schon voll nervös :-?

und heute nachmittag 16:15 uhr hab ich noch nen zahnarzttermin... war letzte woche zur kontrolle... mein wurzelbehandelter 36iger wurde kontrollgeröngt, sieht so ganz gut aus, nur die provisorische füllung is ein wenig zu provisorisch meinte herr zahnarzt. sprich, nur mit zement aufgefüllt und an der seite "nicht ganz so schön verarbeitet" (hat ja auch sein vorgänger gemacht).

also gibts heute nachmittag dann eine schöne perfekte dr. st. füllung für meinen zahn aus keramik. die sollte dann für die nächsten 2 jahre halten, bis die spange raus is. dann kommt ne krone drauf! :roll:

frag mich ob das mit den zähnen je ein ende haben wird, wenn ich mir überlege, irgendwann müssen füllungen getauscht werden ect. :evil:

naja erstmal heute nachmittag überstehn, und dann auf nächsten dienstag bangen!

spange oben macht keine probleme, freu mich schon auf den nächsten bogen, will das sich endlich wieder was tut! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so zahnarzt gestern gut überstanden, auch wenn mir nach ner halben stunde der kiefer vom mund aufhalten ziemlich weh tat. mein zahn ist jetzt schick mit keramik gemacht und das muss jetzt bis zum ende der kfo-behandlung halten!

bin bis jetzt sehr zufrieden, denn die unschöne ecke, die ich immer penibel mit nem interdentalbürstchen sauberhalten musste is jetzt weg!! :-D

so nun herrscht vorfreude auf die separiergummis und (hoffentlich) nen neuen bogen! 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen Majamaus84,

ui das ist ja aufregend, dann gehts bei dir auch bald "richtig los".

Ist ja nicht mehr lange hin. Fieber jetzt schon mit dir mit :roll:

Zu den Separiergummis kann ich gar nichts sagen, die hab ich nicht bekommen, sollen aber nicht so angenehm sein :-|

Aber auch das kriegst du hin und ein Tag später bist dann echt schon nen großen Schritt weiter. Ich freu mich mit dir und für dich :-D

Hat sich bei dir ansonsten im OK was getan? Wie lange hast du den Bogen oben schon drin?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke beauti, hab mich ja ne zeit gar net blicken lassen... :roll: muss gleich mal schaun ob und was bei dir so passiert ist :-D

mein bogen im OK hab ich jetzt seit 23.07.2009... und ich muss sagen der hat nicht wirklich viel bewegt... nach meinem subjektiven empfinden! :evil:

bin echt gespannt ob ich dann auch gleich diese lustigen gummis bekomme von denen hier oft geschrieben wird... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Morgen,

also bei mir ist es gerade mit dem 18er Bogen genau dasselbe, also das ist nichts passiert, wirklich gar nichts. Hatte bis jetzt noch nie nen Bogen drin, der nichts bewegt hat, aber vllt hab ichs auch nur nicht gesehen.

Ohje wünsch dir das mit den Gummis lieber nicht, also meine Helferin meinte damals ich solle keine Sorge haben, die kommen noch früh genug, und da hatte sie sowas von recht :-D

Aber wir sind hier sicher alle der gleichen Meinung, schei** auf Schmerz, hauptsache Veränderung um ans Ziel zu kommen :mrgreen:

Du musst dann unbedingt gleich erzählen was alles passiert ist nach deinem Termin, ich bin schon so gespannt.

Bis dann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

AU!! <- das beschreibt meine derzeitige stimmung am besten!

ich bin ganz schön sauer,... auf den kfo und auf mich! wie konnte ich nur!? wie kann er nur?!

aber von vorne: heute 8:30 uhr termin für die untere festsitzende klammer. eigentlich ist mir die prozedur ja bekannt. hab auch tapfer ausgeharrt mit diesem blöden ding im mund... reinigung, versiegelung, brackets geklebt, bogen rein, gummis drum... fertig!

für den oberkiefer gabs auch noch einen neuen bogen. oben trag ich jetzt einen 16er niti (vierkant) und unten einen 16er stahl...

ABER... als ich zubeißen soll stell ich fest.. ich beiß mir auf zwei brackets. da sagt mein kfo ganz locker "hätt mich auch gewundert wenns nicht so wär" :? mit den hinteren backenzähnen hab ich dadurch keinen kontakt... sag ich zu ihm... antwort: "so in 1-2 wochen sollte das besser werden" WAAAS?! hätte ich das gewusst ich hätte gestern nen steak oder andere tolle sachen verputzt... :cry:

hab jetz zwei so dicke gummis drauf bekomm auf die beiden brackets die ich sonst abbeißen würd... ganz toll!!

naja wenigstens war ich mutig mit der wahl der gummifarbe: blau! :-D so einfädelgummis für um die zähne gabs nicht,... wären mir lieber gewesen als nicht aufbeißen zu können *gnäcker* :roll:

soo jetzt gehts mir schon ein bisschen besser... die schmerzen sind nervig aber muss!!

neue bilder gibts dann morgen oder donnerstag!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AU!! <- das beschreibt meine derzeitige stimmung am besten!

ich bin ganz schön sauer,... auf den kfo und auf mich! wie konnte ich nur!? wie kann er nur?!

aber von vorne: heute 8:30 uhr termin für die untere festsitzende klammer. eigentlich ist mir die prozedur ja bekannt. hab auch tapfer ausgeharrt mit diesem blöden ding im mund... reinigung, versiegelung, brackets geklebt, bogen rein, gummis drum... fertig!

für den oberkiefer gabs auch noch einen neuen bogen. oben trag ich jetzt einen 16er niti (vierkant) und unten einen 16er stahl...

ABER... als ich zubeißen soll stell ich fest.. ich beiß mir auf zwei brackets. da sagt mein kfo ganz locker "hätt mich auch gewundert wenns nicht so wär" :? mit den hinteren backenzähnen hab ich dadurch keinen kontakt... sag ich zu ihm... antwort: "so in 1-2 wochen sollte das besser werden" WAAAS?! hätte ich das gewusst ich hätte gestern nen steak oder andere tolle sachen verputzt... :cry:

hab jetz zwei so dicke gummis drauf bekomm auf die beiden brackets die ich sonst abbeißen würd... ganz toll!!

naja wenigstens war ich mutig mit der wahl der gummifarbe: blau! :-D so einfädelgummis für um die zähne gabs nicht,... wären mir lieber gewesen als nicht aufbeißen zu können *gnäcker* :roll:

soo jetzt gehts mir schon ein bisschen besser... die schmerzen sind nervig aber muss!!

neue bilder gibts dann morgen oder donnerstag!

die schmerzen sind wohl immer das blödeste wünsch dir trozdem das deine schmerzen und Probleme sich bald lösen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was mir noch einfällt...

hab jetzt im UK den bogen nur bis zum 35er, auf dem ist aber nur ein bracket, der 36er wird ja ausgelassen bei der behandlung und auf dem 37er sitzt das band...

sprich, mein bogen ist hinter ein bracket geklemmt :roll: und der ring wird noch gar net benutzt... werd zur veranschaulichung auch davon mal ein bild machen... :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey du,

na siehste, jetzt hast du das auch hinter dir :-D

Ich freu mich, jetzt bist du bei deiner Behandlung echt nen großen Schritt weiter...

Hast du jetzt große Schmerzen? :cry:

Hm, die Probleme mit dem Zubeißen tun mir leid, weiß nicht ob dich das jetzt aufmuntern kann aber ich hab genau dasselbe Problem. Beiße auch links in der Mitte auf ein Bracket und hab darum hinten gar keinen Zahnkontakt. Essen ist da schon bissel mühsam....aber man gewöhnt sich daran :-| Ich weiß, ist vllt. ein schwacher Trost...aber hey, du weißt doch wofür du das tust...oder? hm?

Also ganz tapfer sein! :-D

Ganz aufmunternde Grüße von mir FÜR DICH :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soooo... am 02.11.2009 war mal wieder ein termin! nichts spektakuläres, nur bogenwechsel oben und unten. ich würde gute fortschritte machen und der körper würde die lücken im OK wohl selbst nicht wollen, so dass bisher der lückenschluss ohne hilfsmittel klappt. keine gummis, keine rädchen, schrauben, gnübbel oder sonstige sachen...

kommt mir fast schon zu harmlos vor! aber ich genieß das mal lieber^^ die ersten 2 tage tats wieder recht weh, war diesmal auch wehleidig und hab ne ibu genommen, danach gings besser! mit dem essen hab ich mir gleich am mittwoch schön ein sandwich gegönnt, auch wenns sehr schmerzhaft war!

freue mich schon auf meinen nächsten termin am 21.12.2009, da lass ich dann für weihnachten auch rot, grüne gummis drummachen :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der 21.12.2009 ist ja nun schon wieder ein paar tage her,... ich muss sagen, das war ganz schön gemein so kurz vor weihnachten nochmal bogenwechsel im OK und UK! habe weihnachtsdeko genommen, gummis sind abwechselnd rot und grün.

der lückenschluss im OK wurde mal wieder gelobt, wir haben bisher weder eine kette noch ne feder gebraucht um das ganze zu bewerkstelligen!! *freu* nicht nur das ich somit weniger zeugs im mund hab, hehe alles was er nicht "einbaut" kann er auch nicht in rechnung stellen. und ich bin froh, dass er getestet hat obs auch ohne geht, glaube die meisten hätten einfach irgendwas eingesetzt und dann den guten erfolg damit verbunden...

eine tolle neuerung gabs dann doch noch: ich trage jetzt gummi! juhuu, mein erstes gummi was is schräg von unten über die antenne am eckzahn tragen muss... dient angeblich dazu am zusammenbiss zu feilen. muss das ding den ganzen tag tragen, außer beim essen und zähne putzen. bisher ist noch keins gerissen... ist sich nicht angenehm...

nächster termin ist am 25.02.2010!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hatte mitte februar wieder termin und habe lob bekommen! meine zahnstellung hat sich schon sehr super entwickelt in der zeit. ich habe mir heute auch mal die fotos angeschaut die ich im letzten jahr gemacht habe und ich muss sagen, ich bin stolz auf mich ;)

der unterschied ist so offensichtlich und es macht echt spaß die neuesten bilder zu sehen!

mein neuer termin ist witzigerweise am 22.04.2010 also genau ein jahr nach behandlungsbeginn.

muss morgen unbedingt beim zahnarzt termin machen, gestern beim salat essen hab ich blöderweise falsch zugebissen als ich nem crouton den gar ausmachen wollte .... krack ... dachte im ersten moment ich hab mir das bracket abgebissen... nein viel besser ... meine zahnsubstanz hat mir mal wieder gezeigt wie toll sie ist: hab mir doch glatt mit dem eckzahn am unteren eckzahn ne ecke rausgebissen!!! nicht viel, aber ich merke mit der zunge das es da jetzt etwas zackig ist...

kann man nix machen,... bin jetzt wieder extrem vorsichtig beim essen und hoffe das der zahnarzt schick abschleifen wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine güte die zeit vergeht so rasend schnell!

hatte zwischenzeitlich zwei weitere termine. einen kontrolltermin am 29.07.2010 bei dem nicht viel verändert wurde. habe nicht mal einen neuen bogen bekommen, nur die position des haken an die ich eines der gummis hänge wurde geändert.

mittlerweile hab ich durch diese blöden gummis an der innenseite der wange alles aufgescheuert. da hilft leider auch kein wachs, weil das müsste ich ums gummi machen. :cry: deswegen trag ich jetzt zwischendurch mal paar stunden keine, damit sich das bissl beruhigt.

besonders schlimm ists morgens nachm schlafen, da haben sich dann die brackets schön in die wange gedrückt... aua

aber noch mehr aua gabs dann am 10.09.2010. da wurden zwei brackets oben entfernt und umgeklebt! seit dem weiß ich, wie es sich anfühlt wenn die kleinen metallfreunde abgemacht werden!! halleluja! ich dachte gleich is der zahn mit draußen. wenn er das dann bei allen nacheinander macht, hab ich sicher tränen in den augen... die dann aber erstmal nicht vor freude.

auch das abschleifen der kunststoffversiegelung hat genervt. aber dann gabs neue brackets und auch einen neuen bogen im oberkiefer. unten kam nur die kette raus und dafür ein teilbogen rein.

sehr süß fand ich den spruch, als er die neue kunststoffversiegelung aufgetragen hat und da mit irgendwelchem zeugs rumhantiert und sagt:

"tja, wenn ihr freund zu ihnen sagt, augen zu - mund auf, bekommen sie erdbeeren oder schokolade, bei uns gibts reichlich chemikalien."

OK!

nächster termin ist der 29.10.2010, hoffe bis dahin schafft es mein lieber schneidezahn endlich mit dem anderen in einer linie zu stehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

hast du es mit den wunden Stellen schon mal mit Kamistadt-Gel oder mit dieser Pyralvex Tinktur versucht?

Vor allem das Kamistadtgel hat bei mir zum Heilen immer ziemlich gut geholfen.

Gute Besserung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden