Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
salgi

Ein neuer!

Hallo, ich bin neu hier, 18 Jahre alt und männlich^^

Ich glaube, ich bin mit 13 Jahren ungefähr in kieferorthopädische Behandlung gegangen bei einem Keifernorthopäden, der nur mit losen Spangen "arbeitet".

Ich bin kein Stück weitergekommen, meine Zähne sind nur minimal weniger schief, aber immer noch sehr schief(zumindest im OK). Das liegt erstens an mir, weil ich anfangs diese Spange nie getragen hatte, aber auch 2. an der Spange selbst, die es nur noch schlimmer machte und Lücken entstehen ließ(zusätzlich zu hervorstehenden Zähnen).

Da geht die Motivation das Teil zu tragen natürlich flöten und habe die nicht mehr getragen. Zudem halte ich den KFO leider für inkompetent.

Habe mich jetzt einem anderen angeschlossen, dem ein richtig guter Ruf vorauseilt und bekomme jetzt ne feste Keramikspange.

Für mich waren Spangen jahrelang richtig abstoßend, aber inzwischen denke ich mir: Ob ich jetzt schiefe Zähne habe oder ne hässliche Spange, macht den Kohl auch nicht fettig! Schon lustig, dass ich mich in meinem Alter von 18 erst dazu druchringen kann, wo ja fast niemand mehr ne feste Spange trägt:-D :roll: Am besten ist noch, wenn man von Mädchen in der Disko angflirtet wird und die einem dann nach na halben Stunde erzählen, dass man ne Zahnspange braucht^^

Das wars erstmal von mir. Ich werde demnächst mal vorher Bilder reinstellen, aber bekomme die Spange erst in ca. 2 Monaten! Dumme Warterei....

PS: Ich hätte gern ein PW für den Vorher-Nachher-Bilder-Thread!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Salgi,

herzlich Willkommen bi Progenica. Das Passwort für den Bilder-Thread bekommst Du, wenn Du mindestens 5 Beiträge geschrieben hast, die etwas mit dem Thema "Zahnspange"/"KFO-Behandlung" zu tun haben.

Viele Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0