Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jacky 67

Bin zurück!! - AKH-Wien

Hallo Leute bin wieder da!:-D Freu mich total durfte heute aus dem Spital! Das heißt jetzt kommt mein Op-Bericht: Bimax: UK-gekippt und Rückgelagert, UK-vorverlagert mit vertikalem Distraktor

28.6 Bin zu Mittag ins Spital Aufnahme etc. am Abend sind mein Mann und ich nochmal "geflüchtet" sind nochmal was "ordentliches" Essen gegangen. Habe versucht zu schlafen ging aber nicht, ich habe mich nicht gequält und Schlafmittel verlangt.

29.6 Mein Schatz war schon um halb sieben in der Früh da.:P Um 7 Uhr haben mich die Pfleger geholt schnell die super Tablette geschluckt und ab gings. Irgendwann hörte ich "Die schläft schon hallo aufgewacht vorsicht der Tisch fährt unter ihren Körper!" Ich machte die Augen auf und sah dass ich im Op war habe die Wartezeit verschlafen! (Die Kombi Schlaf und LMA-tablette wiederhole ich zur Dezember Op!!) Dann bekam ich die Maske aufs Gesicht mit den Worten "Denken sie sich einen schönen Traum aus" Ich begann von Kroatien zu erzählen.............schlaf!

Das nächste woran ich mich erinnere war das ich einen meiner drei operierenden Ärzte über mich gebeugt war und sagte" Schwester die Naht ist aufgegangen bitte eine Nadel!" Ich muss darauf was gesagt haben denn er versicherte mir dass ich nichts spüren werde und so war es auch. Um 17 Uhr wurde ich in mein Zimmer gebracht dort übergab ich mich mal kräftig. Gott hat das im Kiefer weh getan der zähe blutige Schleim war schrecklich. Gott sei Dank habe ich am Vortag gesagt, dass ich nach einer Narkose sehr stark erbrechen muss. Sie haben mir etwas sehr starkes gegen Übelkeit gegeben trotzdem erleichterte ich mich ein weiteres mal. Ich hatte nur einen Katheder sonst gar nichts! Ich war happy keine Gummis keinen Splint keine Schläuche!!! :o Mein Mann war sehr erschrocken da ich schon ziemlich verschwollen war. Viel geschlafen, in der Nacht haben sie mir einen Luftbefeuchter ans Bett gestellt der war super und natürlich Eisbeutel. Die Nacht war aber heavy viel Schleim gespuckt, schneuzen darfst du nicht und das Zeug klebt auf deiner Zunge.

30.6Der Katheder wurde gleich in der Früh gezogen es wurde mir Tee angeboten den ich dankbar annahm und bei mir behielt. Dann vorsichtig aufstehen ab in den Rollstuhl und zum röntgen um zu überprüfen ob der Distraktor ordentlich sitzt. Dann zur Frau Prof. M. die mich freudig begrüßte und meinte dass sie sehr zufrieden mit dem verlauf der Op sei. Ich habe auch wieder erwarten keine Blutkonserven gebraucht. Sie hat mit Wasserstoff meinen Mundraum gespült und dann gings zurück ins Bettchen. Wurde auch Zeit denn ich sah schon das Sandmännchen! An diesem Tag viel geschlafen in der Nacht leider sehr schlecht! Habe Schmerzen im Bereich des Distraktors der drückt ordentlich! Außerdem machte mir wieder der Schleim zu schaffen, mein Mund war so trocken, dass mir die Zunge am Gaumen kleben blieb, ich läutete in Panik der Schwester, leider mussten wir feststellen, dass meine Bettnachbarin den Befeuchter abgedreht hatte weil er zu laut war. Blöde K.. habe geglaubt ich muss ersticken!! :mad::evil:

1.7Zum Frühstück gabs keine frischen Semmeln (schade!) es gab klare Suppe ebenfalls zu Mittag und nochmal am Abend zwischendurch Kamillentee und Infusionen. Mein Mondgesicht wurde immer breiter! Brav Zähne putzen (Kinderbürste) und viel spülen. Die Nacht wie immer furchtbar dieser Distraktor bringt mich noch um!! Du spürst in in jeder Lage wenn ich auf den Beinen bin gehts. Naja nur mehr sechs Monate dann bin ich ihn wieder los!

2.7 In der Früh wurde ich zu meiner Fr. Prof. gebracht es war mein großer Tag des ersten mals! Vorsichtig denn Mund auf Schlüssel aufgesetzt und gedreht AUTSCH!! dass zieht!! Sie will dass ich jeden Tag links und rechts je 1mm drehe und das vierzehn tagelang. Tee, Suppe, Besuch, spazieren, fernsehen Infusionen Spitalsalltag halt. Schmerzen in der Nacht.

3.7 Wieder gedreht schon ein bisschen weniger geschwollen aber jetzt spiele ich Farbpalette! Am Abend das erste mal Breikost bekommen. JUHUUUUUU!!:roll:

4.7 Schlimme Schmerzen in der Nacht! Dieses Gerät:evil: Zumindest gab es in der Früh Kaffee! Es kommt seit gestern ziemlich viel Blut und Schleim aus der Nase! Ohne Taschentuch trau ich mich im Moment nirgends hin. Viel Besuch gehabt und gelacht, Aua habt doch mitleid mit mir das tut doch weh! Alle lachen über dein "tolles" Aussehen.

5.7 Die Augen sind sehr verschwollen, heute wurde das vierte mal gedreht, ich muss gestehen dass das schon schmerzt. Zu Hause hat mein Mann dann die Aufgabe mich aufzuziehen. Nur mehr 10 mal! Zu Mittag habe ich versucht die leckere Breikost mit einem Löffel zu Essen aber ich komme mir vor wie im Altersheim auf der einen Seite rein auf der anderen wieder raus da sitze ich ewig!:oops: Ein HOCH auf den Strohhalm!! Das erste mal ziemlich gut geschlafen.

6.7 Ab zum röntgen und

danach zur Professor einmal links gedreht einmal rechts Arztbrief und ab nach HAUSE.

FAZIT: War anstrengend aber durchaus zum Aushalten! Streckenweise hatte ich ein mentales Tief, doch dann gings wieder. Danke auch an ALLE HIER die viele Tips hier in diesem Forum abgeben sind wirklich hilfreich und haben mir sehr geholfen!! Bilder gibt es auch Datum steht oben!.

l,g Jacky

post-3506-13013283883_thumb.jpg

post-3506-130132838838_thumb.jpg

post-3506-130132838843_thumb.jpg

post-3506-130132838847_thumb.jpg

post-3506-130132838853_thumb.jpg

post-3506-130132838857_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Huii... ganz schön geschwollen :mrgreen:

Aber erst mal Herzliche Gratulation! Den grossen Brocken hast du ja jetzt hinter dir oder? Im Dezember wird nur noch der Distraktor entfernt?

Wünsche dir schnelles Abschwellen und viel Geduld beim essen..;-)

lg Canelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui, dich haben sie aber auch ganz schön zugerichtet!:roll:

wünsche dir eine gute Besserung und dass du schnell wieder abschwillst!

LG Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Jacky!!!

Freu mich für deine überstandene OP! bei mir wirds noch dauern *hmpf* aber vielleicht erfahr ich Mitte August mehr, wann ich bei Fr. Prof. dran bin *gg*.

Wünsch dir alles Gute weiterhin! und eine baldige Besserung!

lg

Michi/Muhlikuh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

HI Jacky,

Oh das erinnert an meine Zeit nach der OP. So in etwa und noch schlimmer sah ich aus.

Wenn man genau hinsieht, erkenn ich schon, dass dein Kinn kürzer wirkt als zuvor.

Gute Besserung weiterhin nochmals von mir.

lg, janine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Canelle!

Wenn alles nach Plan läuft wird nur der Distraktor entfernt, möglich ist aber auch eine weitere UK-VV da die Prof. nicht sicher ist ob sie die benötigte Distanz schafft. Mir fehlen 1,6 cm vom UK. Aber das hat noch Zeit!

Mein Strohhalm ist nach wie vor mein bester Freund, aber es geht schon.

L.g Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE euch allen für die lieben Genesungswünsche!

Mein Vollmondgesicht ist mitlerweile auf Halbmond abgeschwollen.

Lila-gelbfarben erstrahle ich noch immer.

l.g Jacky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hiho,

auch von mir gratulation zur uberstanden OP. Schnelles abklingen des "Halbmondgesicht" wuensch ich dir ;)

lg

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt hast du den ärgsten Teil hinter dir.

Deine Bäckchen sind zwar ganz schön geschwollen und verfärbt, aber das bleibt ja nicht so. Dieser Distraktor ist anscheinend ganz schön gewöhnungsbedürftig ! Bin mir nicht sicher, ob ich nicht auch sowas brauche, da mein UK auch ziemlich weit zurückliegt. Na ja, werden wir sehen ...

Wünsche dir auf jeden Fall gute Erholung - lass dich nur ordentlich verwöhnen!

Die Bilder sind schon vielvesprechend, obwohl du noch so verschwollen bist. Bin schon neugierig auf die Fotos nach dem Abschwellen. :-D

Bis bald

Astrid

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0