Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
basti3m

Tach auch, noch'n Neuer

Hallo zusammen,

nach einem Jahr stillschweigen und "nur mitlesen" bin ich nun auch angemeldet. Zunächst ein Großes Lob, super informative Community, viel sachkundiger Rat und freundliche Leute bzw. Leidensgenossen. U.a. durch dieses Forum hab ich den Entschluss zu meiner Behandlung gefasst. Gefunden hab ich euch wie viele andere via Google. In einer der zahlreichen Nächte vor dem PC haben mich auf der Suche nach Antworten auf meine Fragen zum Thema KFO hier hin verirrt ;-) *wink*

Kurz zu mir, bin 23, komme aus Süddeutschland und habe soeben endgültig meinen Heil- und Kostenplan für meine kieferorthopädische Behandlung unterschrieben. Daher auch meine Anmeldung bei euch (ja, jetzt gibt’s kein zurück mehr :shock: )

Ganz kurz zum Ist und Soll: UK-Engstand und Tiefbiss 4-4, zudem beiße ich nicht 100% korrekt auf allen Molaren auf und die Eckzähne stehen einwenig schepps im Zahnbogen. Behandelt wird mit kompletter fester Standard Multiband-bracketapperatur im UK+OK, die mir bereits in 30 Tagen eingesetzt wird :291:, ein wenig bange ist mir ja schon… Wobei ich fast mehr „schiss“ vor den Separiergummis und der Zahnreinigungsitzung habe als vor dem eigentlich Einbau 7 Tage später.

Hatte mir überlegt, wie die meisten Anderen, zu meiner Behandlung einen extra Threat anzulegen, mit Bildern und co (falls gewünscht) Detail-Infos zur Behandlung dann dort.

Mit freundlichen Grüßen

basti3m

P.S. Habe mir geich auch mal so eine schicke Countdown Signatur zugelegt, damit die Spannung steigt :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Auch von mir ein herzliches Wilkommen.

Habe auch einen Tiefbiss und bin auf Deine Behandlungsfortschritte gespannt.

Viele Grüße

Katharina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo basti,

ich mußt ja keinen Heil- und Kostenplan unterschreiben. Ich habe nach den ersten zwei Beratungsgesprächen (bei denen sich mein KFO viel Zeit genommen hat) wie gewünscht drei Vorschläge (Lingualtechnik, Keramik und Metall) zu geschickt bekommen. Beim dritten Gespräch habe ich mich dann für selbstlegierende Brackets entschieden und nach einem "Gut so machen wir es" habe ich die nächsten Termine ausgemacht.

Würde mich mal interessieren ob alle hier eine Heil- und Kostenplan unterschreiben mussten/durften? Irgendwie ist es ja auch eine Vertrauensfrage, aber am Donnerstag frage ich da mal nach ob die das immer so handhaben.

Viel Glück am Donnerstag. Ich habe meinen Termin um 8:45 ;-)

Grüße.

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gleich mal eine neugierige Frage. Wofür steht denn das 3m in deinem Namen. Für die Firm Unitek?

Hi,

nein, einfach nur zusammengesetzter Nickname, wobei das fast passt, meine Brackets werden glaube ich von 3M Unitek sein :-) (als hätte ich es gewusst *g*)

Im Moment denke ich gar nicht so viel an das Einsetzen der Brackets.

Ich schon :???:

Bekommst du am Donnerstag deine Brackets im OK und UK?

Jap OK & UK, 8 Bänder plus 20 Metall-Brackets wunderhübsch, nichtwar? :twisted: Quasi der Komplett-Einstieg gleich zu Beginn.

Ich habe meinen Termin um 8:45

8:30! auf der Matte, bin ja mal gespannt wie lange es im Endeffekt dann dauert und was dann noch für Addons auf mich zukommen.

Zur Info: Eine vollständige Auflistung meines Heil- und Konstenplans sowie detailierte Berichte gibts im hier im geschützten "Bilder-Forum", kannst ja mal einen Blick darauf werfen sobald du Zugang hast.

Würde mich mal interessieren ob alle hier eine Heil- und Kostenplan unterschreiben mussten/durften?

Für meinen Teil zwei Unterschriften:

1.) Einverständis für die Behandlung an sich: d.h. Durchführung der Behandlung, das was gemacht wird, und "wie" es gemacht wird(Geräte)

2.) Behandlungskosten, sprich die Finanzierung(Abbuchung) und das übliche Vertragszeug.

Grüße und einen möglichst schonenden Start in deinen 2ten Separiertag (da hats bei mir am meisten gedrückt, wieviel Gummis hast du?)

basti3m

P.S. 2 Tage und 9h noch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Basti,

ich habe vier Ringe im UK. Bis auf das Kauen was schon etwas schmerzhaft war, lässt sich das alles gut aushalten. Nur jetzt verschiebt sich ein Frontzahn weiter nach vorne, der da definitiv nicht hin soll. :???: Naja, ändern kann ich es nicht mehr und ab morgen sorgen die Brackets hoffentlich dafür, dass der Zahn wieder zurück wandert ;-)

Weiß du eigentlich genau was auf dich zukommt? Bei den Beratungsgesprächen ging es bei mir mehr um die Auswahl der Methode (Lingual, Feste u. lose Zahnspange) als um andere Dinge. Ich weiß zwar, dass er bei Bedarf die Zähne etwas strippen muss, aber ob das schon morgen passiert oder erst während der Behandlung? Da ich eine recht schlechte Zahnsubstanz habe, hoffe ich, das hält sich in Grenzen!

Langsam werde ich nervös. Ich drück dir die Daumen für morgen!

Schöne Grüße.

Anika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anika,

Antwort via PM und im "Basti’s Behandlungs Blog" Threat, siehe Bilderforum.

[...]

Grüße basti3m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0