Hallo zusammen,

nachdem ich mich ja schon lange nicht mehr gemeldet habe im Forum, :mrgreen: gibs heute wieder mal eine Anfrage von mir...aber ich lese noch gerne mit...bin ja schon seit 3 Jahren nicht mehr in Behandlung....

es is eh ein wahnsinn wie groß das Forum geworden ist in all den Jahren, kann mich noch sehr an meine Anfangszeit erinnern,,mit Marco, Toni, Rainer...schöne Grüße an euch:grin:

also ich habe seit Augsut 2006 im UK den festklebenden Retainer bekommen, hatte die ganze zeit keine probleme, und sieh da, am Donnerstag, als ich mit der Zahnseide durchgefahren bin, is doch glatt der Kleber vom 3er rechts abgebrochen, hmmmm der Draht hat sich gelöst und dann auch noch aufgestellt, bin dann am Freitag in die Zahnambulanz, aber die konnten den Retainer nicht mehr bekleben, der Draht vom 3er wurde abgezwickt...

so jetzt weiß ich leider nicht, ob ich den noch wirklich brauche, da es sich eh nur um einen Zahn handelt der nicht beklebt ist, oder brauch ich da wieder einen neuen Draht für die ganze Reihe von 3 links bis 3 rechts..

ich hab keine Ahnung ob sich bei mir nach 3 Jahren schon noch sonderlich was verschieben wird...

soll ich noch zum KFO gehn??

und wieviel kostet so ein Draht, falls ich den ganzen brauche???

so danke für Infos!

Lg.

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe zwar keine praktische Erfahrung, aber dafür mich bei diversen Zahnärzten beraten lassen (bis ich endlich genug vertrauen habe um in der Praxis überzugehen).

Zu den Retainer, du hast die also schon drei Jahre getragen.

Gegenbeispiel: Nach einer Behandlung (also Zahnkorrektur) wird eine Schiene

oder wegen meiner auch eine Spange empfohlen, die drei Jahre lang immer "nur" nachts getragen werden sollte. Du hast jetzt die Retainer Tag und Nacht getragen!

Aber der wesentlichste Grund, von "Retainer ein Leben lang" zu tragen, abzuraten, ist der, dass sich durch die stabile Haltung der Zähne sich das Gewebe abbaut, weil die Elastizität nicht mehr vorhanden ist!

Kann man mit einem Muskel vergleichen, ohne Arbeit baut er ab!

Nur bei älteren Patienten werden Retainer auf lange Sicht eingesetzt!

Bei jüngeren Patienten wäre dies ein Fehler, die Retainer niemals zu entfernen!

Aber an einer Meinung von einem weiteren Patienten sollte man nicht festhalten, aber auch nicht von nur "einem" Zahnarzt bzw. KFO !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mein KFO und meine Zahnärztin haben mir beide geraten, den Retainer mindestens 10 Jahre zu tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wurde mir wie Pink Lady auch gesagt. Ich würde einen neuen machen lassen, ich habe ja auch 2 (?) Jahre Garantie und denke schon das er auch dadurch länger im Mund bleiben sollte. Wäre schade das nach all den Schmerzen ales umsonst war, daher würde ich die 150/200€ lieber nochmal investieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen zusammen,

also danke für eure antworten:-D

ich werde morgen beim KFO anrufen und mich schlau machen, mal schaun was der meint..

is eh komisch, nach all den kfo freien jahren mal wieder dort vorbei zu schauen...

also ich berichte dann morgen..

LG.

Jenny:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen :-D

also ich war gestern beim KFO, mir wurde der restliche UK-Retainer ausgebaut, danach gabs einen neuen Abdruck und nächste Woche bekomme ich den neuen Retainer..

also schadet es doch den zähnen wenn man keinen mehr hat, ansonsten würd ich ja keinen neuen bekommen, denk ich mal..

ich hoffe in dieser woche ohne Retainer verschiebt sich nix...a bisserl angst macht mir das schon, war ja doch eine lange zeit bis man das ziel erreicht...:-?

und das beste ist...ich brauch nix zu zahlen für den neuen Retainer, obwohl ich den doch schon 2,5 jahre drinnen hatte...:mrgreen:

so dann wünsch ich euch noch ein schönes wochenende...

Lg.

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

mein KFO hat mir angekündigt, dass ich nach der OP einen Retrainer tragen muss. Nachdem ich Eure Berichte gelesen habe, muss ich mal ganz blöd fragen, wie so ein Teil aussieht.

Habt Ihr vielleicht ein paar Fotos parat- würde mich freuen.

LG Mona

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Retainer ist einfach ein Stück Draht, das längs über die Innenflächen der Zähne geklebt wird. Fertig :D Meistens von den 3ern zu den 3er (also von Eckzahn zu Eckzahn)

Gib Retainer einfach mal bei der Bildersuche von google ein, da kommt massig Material

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden