Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
AniMe

Bin neu hier

Hallo allerseits!

Bin froh, dass ich dieses Forum gefunden hab, hätt ich nicht gedacht!

Also zu mir: ich leide seit zwei Jahren akut unter Tinnitus und hab das erst nicht so ernst genommen. ALs mir dann klar wurde, dass das nicht weggeht, bin ihc zum HNO, aber die Ärztin hat das auch nicht wirklcih ernst genommen und meinte "tja, wohl psych, Stress" und da ich auch schwerhörig bin, meinte sie dass das damit auch zusammenhängt und hat mir einfach nur Cortison-Tabletten verschrieben! Erst vor ein paar Wochen bin ich nochmal zu einem anderen HNO-Arzt gegangen, da wurde ich dann zum ersten Mal darauf hingewiesen, dass da auch Zähneknirschen mit zusammenhängen könnte und auch eine kieferfehlstellung! Also bin ich gleich zum Zahnarzt und siehe da: sowohl massive Abreibungen als auch eine Unstimmigkeit zwischen Ober und Unterkiefer! Das ist so krass, dass ich das selbst nie gemerkt hab, aber jetzt wo ich drauf achte, merke ich, wie ich automatisch immer den Unterkiefer nach hinten schiebe, damit er unter dem Oberkiefer passt! Jetzt wird mir auch sehr vieles klarer. Ich hatte jahrelang eine kieferorthopädische Behandung mit Zahnspange, weil meine Zähne zu weit vortsanden, ich musste ich auch beim Logopäden komplett neu schlucken lernen, weil ich als Kind immer gegen die Zähne geschluckt hab, ich hab schon immer unter starken Spannungen im Kopf- und Kieferbereich gelitten, Schlafstörungen, Druck-im-Ohr-Bereich (als ob ich auf Watte gehe), ich hatte als Kind Ohrenschmerzen, ohne dass ersichtlich war warum, als Kind waren mal meine Ohrspeicheldrüsen extrem geschwollen...sogar meine Schwerhörigkeit könnte damit zusammenhängen (?). Bei meiner kleinen Schwester wurde auch im selben Alter wie ich Schwerhörigkeit diagnostiziert ohne dass was passiert ist und wir haben seither gedacht, dass es wohl irgendwas genetisches sei...mhmm, Jedenfalls ist bei mir auch ganz klar, woher das kommt: meine Mutter ist Afrikanerin und sie und ihre ganze Familie zeichnet sich durch einen ausgeprägten Unterkiefer aus, was eigentlich schön bei ihnen aussieht und auch bei meiner Mutter sah das schön aus, und sie hatte auch nie Probleme damit. Aber bei mir passt da anscheinend irgendwas nicht, wahrscheinlich, weil ich auch was vom Begiss von meinem dt. VAter geerbt hab und es somit zu Unpässlichkeiten gekommen ist....

Am Montag hab ich einen Termin um Abdrücke der Zähne zu machen für eine Comuptermessung und für eine Knirsch-Schiene...

Ich mach mir sehr viel Gedanken darüber, ob nun bei mir eine OP nötig ist, denn ich denke mal nicht dass eine "Mittelgesichtsunterentwicklun", wie ich sie bei mir nach einiger Recherche vermute, durch eine bloße Schiene zu beheben ist???

Jedenfalls freue ich mich darüber, dass es hier soviele Infos gibt und v.a. auch Fotos! Die würd ich sehr gerne sehen.

O.k., das wars von mir:-)

Beste Grüße

AniMe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo und Herzlich Willkommen hier im Forum :-D

Das mit den Ohren kann schon vom Kiefer kommen, schade das dein erster HNO da nicht genauer in seiner Untersuchung war.

Ich presse auch seit kurzem Nachts im schlaf die Zähne zusammen und lagsam geht es auch auf die Ohren da habe ich manches mal so ein Schmerz als hätte man eine Ohrenentzündung, aber immer nur zwischen durch.

Hoffe das sich bald alles klärt und dir geholfen wird.

Gut das du noch zu einem aneren HNO gegangen bist.

lg Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Diana,

danke für deine Antwort!

Ich bin auch sehr froh, dass ich da nochmal nachgehakt hab, aber ich mach mir jetzt Sorgen, dass das mit dem Tinnitus bleibt, eben weil so lang nix gemacht wurde...Mal schauen, kanns kaum abwarten, was die Abmessung ergibt!!

LG

AniMe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann ich vestehen, das mit dem Tinnitus ist bestimmt nicht schön ich kenne das ja nur wenn es mal so für ein paar Sekunden auftritt und das reicht mir schon wenn ich mir das vorstelle das es bei dir ständig ist :-| Hoffe sehr das es durch die Bahandlung weck geht, aber davon gehen wir jetzt einfach mal aus :-D

Mal sehe was bei der Abmessung rum kommt und dei Doc dir dazu sagt.

lg Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0