flugzeug-fan

Mondlandung oder Mondbetrug?

Hey, ich habe mich in der letzten Zeit ein wenig damit beschäftigt.

Und da habe ich ein wenig im Internet rumgesurft.

Und da bin ich per Zufall auf eine Seite gekommen, die am Ende ein Video zeigt, wenn man drauf klickt auf den Link.

Es sieht ja schon irgendwie real aus, aber man kann ja sovieles fälschen.

Mich würde interessieren, was ihr dazu meint.

http://www.esoturio.com/de/wahrheit/mondlandung.php

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Tja, diese Spekulationen sind schon sehr alt. Es gibt auch im Discovery Channel eine gute Doku zu dem Thema, in der beide Seiten zum Thema zu hören sind.

Befriedigend wiederlegt sind die Zweifler an der Mondmission bisher nicht, meine ich.

Aber wir wissen ja auch alle, das Michael Jackson in Wirklichkeit nun mit 2Pack und Elvis zusammenlebt und alle drei nicht tot sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Steve!

Ja, da hast du wirklich recht.

Naja ich glaube die Spekulationen werden wohl noch ewig andauern, wenn nicht sogar für immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich ist es doch egal, ob jemand 1968 auf dem Mond war, denn die technische Entwicklung ist doch Motor all dieser außerirdischen Ideen. Die Sterne sind so fern und doch wird uns mit Technik das Außerirdische näher gebracht.

Die Russen, wie die Amerikaner waren ideal für einen intellektuellen Wettkampf auf Zeit und Manipulation des Zeitgeistes. Meiner Meinung ist da auch nicht alles mit rechten Dingen zugegangen, doch ist es auch egal, weil heute auch Fotos manipulierbar sind. Der Mond ist soweit weg und ist nicht von belang.

Die Laservermessung hat stattgefunden und dafür stehen heute Spiegel auf der Mondoberfläche. Die Frage wäre, ob man schon damals an das Laservermessungssystem dachte?

Die obige Internetadresse listet Fakten auf, die von vornherein nicht richtig beweisbar sind und wo man auch im Notfall der Technik eine leichte Gegenmassnahme benutzen könnte. Z. B. Heizung in der Kamera, Spiegel, die alle Systeme gleichmäßig auf Temperatur bringen und halten, denn eine Termoskanne kann auch kalte Flüssigkeiten kalt halten. Richtmikrofone, die halt nunmal nur die Geräuche der Stimme aufnehmen. Im Vakuum sind äußere Geräuche nicht hörbar. Das ist auch gut so, sonst hätten wir auf der Erde keine Ruhe mehr, wenn ständig Sterne explodieren oder verglühen, oder neue Meteroiten aufprallen.

EINES SCHEINT DEN AERIKANERN ABER WIRKLICH schlecht AUFGESTOSSEN ZU SEIN und das war der wirklich echte technische Vorsprung der Russen.

Da zeigt sich auch die entstehende und vertrauensgebrauchsstärkende Werbewirksamkeit der Vereinigten Staaten. Werbung ist alles:mrgreen::mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mathematisch steht das schon vielleicht seit Gauß auf dem Tagesthema, aber wir sind in der Realität, wo ein Mitmensch den anderen umgarnt und fest am Griff hat:mrgreen:. Diese ganzen Weltverschwörungsideen sind reine Geldmacherei und ehrlich gesagt reine Zeitverschwendung aber eine gute Droge für den Kopf:mrgreen::mrgreen:. Was könnte man alles kaufen und bewirtschaften , wenn man nur nicht alles in den Himmel schießen würde? Also die Inszenierung der Weltbühne ist wirklich beeindruckend, dennoch nicht hitverdächtig. Aber: Besser ist ein guter Sciencefiktion auf keinen fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eigentlich ist es doch egal, ob jemand 1968 auf dem Mond war

Klar, eigentlich ist es egal da wir heute ja sehr weit gekommen sind.

Auf der Internetseite sind diese Fakten gegen die Mondlandung nur Spekulationen die irgendwo schonmal erklärt wurden.

Mir ging es lediglich um das Video.

Aber so egal find ich es eigentlich nicht ob wirklich jemand dort oben war oder nicht.

Aber bei den anderen Sachen geb ich dir voll und ganz recht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden