Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kleinfrosch

Hallo aus dem Ländle

Hallo liebe Fories,

ich lese schon eine Weile still mit. Nun möchte ich meine Vorstellung kurz nachholen.

Ich bin 26 Jahre und wohne in der Nähe von Heilbronn.

Seit März 2008 bin ich in KFO Behandlung mit einer festen Spange im OK & UK.

Ich habe (hatte) einen zu kurzen UK, eine Asymetrie im OK und einen zu schmalen OK und recht schiefe Zähne insgesamt.

Durch die KFO Behandlung sind die Zähne mittlerweile schon viel gerade gestellt. Ganz gerade werden die Schneidzähne wohl nicht, da sie insich Faßförmig sind (hat das wer von euch)?

Am 6.7.09 hatte ich meine Bimax OP in HN bei Dr. M im Shoppinghaus, die ich auch recht gut überstanden habe. Bis auf die normalen Schmerzen durch die Schwellungen und Nähte, ging es bisher recht glimpflich ab.

Meine Gaumenplatte musste bereits nach einer Woche wieder raus weil sich der Gaumen entzündet hat und ich dauernd enormen Druck drauf hatte. Seither habe ich im Gaumen (ziemlich hinten) auch ein Loch im Knochen (nicht in der Schleimhaut) <- Ist das normal???

Am Di muss ich nochmal zum Chir., den werd ich dann auch mal fragen.

Am vergangenen Freitag war ich das erste mal nach der OP beim KFO, sie haben mir kurz die Gummies welche OK und UK noch zusammenhalten, kurz enfternt. Den Mund habe ich dennoch nur ein kleines Stück aufbekommen <- Ist das normal???

Die KFO weiterbehandlung musste daher abgebrochen werden, weil sie nicht an die hinteren Zähne kamen.

Ich habe hier im Forum von Krankengymnastik gelsesen. Wann macht das Sinn, bzw ist es notwendig und wer hat euch das verschrieben? Der KFC oder KFO?

Meine Zähne passen aktuell überhaupt nicht zusammen, die Backenzähne haben keinen Kontakt und das nervt schon ziemlich.

Das Gefühl fehlt mir immer noch in der linken Oberlippe, bis hin zum Wangenknochen und in der unteren Lippe, auf der rechten Seite bis zum Kinn.

Wenn ich liege, fühlt es sich an, als ob die vorhandenen Schwellungen sich wie ein Schwamm mit Blut vollsaugt. Unangenehm, aber erträglich.

Ich hoffe, dass alles so wird, wie ich es mir vorstelle... Freue mich auf interssanten Austausch und Infos!

Liebe Grüße

Katha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0