Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lilalu

Wunschleistungen bei fester Klammer

Hallo,

meine Tochter soll in Kürze eine feste Klammer bekommen.

Während des heutigen Besuches beim Kieferorthopäden wurde mir ein Kostenvoranschlag über sogenannte "Wunschleistungen" überreicht.

Also Zusatzleistungen, die nicht von der GKV sondern privat übernommen werden sollen.

Im Folgenden handelt es sich um:

Zusatzdiagnostik: Eingehende Analyse von zusätzl. Befunden

Nr.006 Abformung beider Kiefer (Zwischenauswertung)

Nr.601 Analyse von Kiefermodellen (Zwischenauswertung)

Nr.0001 Modell aus Hartgips

Nr.0130 Modellpaar sockeln

Abdruckpauschale

Nr.602 Auswertung von Aufnahmen des Schädels (Zwischenauswertung)

Nr.Ä5090 Fernröntgen, je Aufnahme in zwei Ebenen (Zwischenauswertung)

Gesamtbetrag: 113,10 Euro :(

Ich bin nun sehr unsicher und weiß ich nicht, ob diese Zusatzleistungen wirklich erforderlich sind oder nur unsere Geldbörse leeren.

Wer kann mir helfen?

Gruß

lilalu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also diese Zusatzkosten halten sich ja im Gegensatz zu anderen die man hier schon gesehen hat im Rahmen.

Im Grunde stellt der KFO nochmal Abdrücke und Röntgen in Zahlung ( dafür ist der Betrag meiner Meinung nach recht gering,bzw. im Rahmen ). Die KK zahlt das zu Begin der Behandlung und am Ende, oftmals gerade bei längeren Behandlungen ist es aber durchaus sinnvoll mal eine "Zwischenkontrolle" zu machen. Bei mir wurde es auch gemacht und war zu Beginn nicht abgesprochen, allerdings hatte sich das während der Behandlung so ergeben. Geröntgt wurde um zu sehen ob die Wurzeln das alle so gut mitgemacht haben da der Verdacht bestand eine könnte die Kräfte nicht so vertragen haben und die Abdrücke wurden zur Vorlage beim Chefarzt angefertigt, da meine KFO eine weitere Meinung haben wollte und der Herr nie Zeit hatte mal vorbeizuschauen bei meinenn Terminen, ausserdem kann mal wohl das ein oder andere manchmal besser am Modell sehen, bzw. besser analysieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0