Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rowroyce

OK Verlagerung + Kinnplastik am 7.8.09

33 Beiträge in diesem Thema

Hola...

Wie oben beschrieben wird demnächst auch meine OP stattfinden. Lese hier seit geraumer Zeit mit und dachte mir jetzt mal mich vorzustellen. :mrgreen:

Die OP-Berichte haben mir sehr geholfen und auch sonst ist das Forum klasse.

Wenn es soweit ist, werde ich natürlich auch einen Bericht schreiben.

Morgen hab ich einen Termin zur Vermessung (Modell-OP?) und am 5.8 werden noch die OP-Bögen eingesetzt. Am 6.8 geht es dann los in die Klinik. :???:

Hoffe es verläuft alles ohne Komplikationen.

lg

row

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

so...am freitag ist es soweit. am donnerstag gehts ab in die klinik. wenn ich ehrlich bin hab ich super schiss im moment. :roll:

aber da will/muss ich jetzt durch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

kann mir gut vorstellen, wie man sich fühlt wenn's soweit ist. Auf der anderen Seite hast Du's dann bald hinter Dir. Ich wünsch Dir viel Glück !!

Was wird denn bei Dir genau gemacht ?

Liebe Grüße, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo ninah,

vielen dank :)

ist keine "richtige bimax". also der OK wird ca. 5mm nach unten und ca. 3 mm nach vorne verschoben. dazu kommt noch eine kinnplastik. kinn etwas nach vorne und nach unten.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob bimax oder nur ein kiefer, op ist op.

obwohl - wenn ich's mir aussuchen könnte, würd ich auch nur einen Kiefer bevorzugen ... ;-)

Na ja, dann wie gesagt ALLES GUTE, bin gespannt auf Deine zukünftigen Berichte und evtl. dann auch später mal Vorher-/Nachher Fotos...

;-)

LG, Nina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so...bin in der klinik eingecheckt und siehe da...ich hab ein öffentliches wlan netzwerk gefunden. wahrscheinlich vom nachbarwohnhaus. :D

verbindung ist mies aber es funktioniert.

OP ist morgen um 9.30 Uhr. melde mich dann wenn ich alles überstanden habe und schreiben kann. hoffentlich!

drückt mir die daumen...

lg row

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so...da bin ich wieder. noch etwas unfit. soweit ich mitbekommen habe, ist alles gut gelaufen. geschwollen bin ich nicht so stark....dafür hab ich schmerzen. vorallem am kinn. hab rad nocheimal nach schmerzmittel gefragt...hoffe das wirkt schnell.

fühlt sich so an als hätte ich nur zu einem zahn kontakt. kommt das davon das die anderen vielleicht taub sind nd ich nix spüre? das macht mir etwas sorgen.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub ich war vorher noch etwas unter narkose...

JAAHHAA....habs hinter mir :D

Biss stimmst zwar vorn und hinten nicht aber das lässt sich korrigieren, wurde mir gesagt.

im OK hab ich sogut wie keine schmerzen...das kinn macht mir zu schaffen, es schmerzt nicht schlecht.

das was ich bis jetzt im spiegel gesehen habe war schon nicht schlecht. aber direkt danach kann man ja nichts beurteilen..etwas warten

*edit*

Mein Arzt war grad da...es ist alles gut velaufen. das mit dem biss ist auch ok so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Haha zum Glück hast du es doch noch bemerkt :D

JA du hast es hinter dir, ab jetzt gehts bergauf, das Schlimmste ist jetzt eigentlich rum, oder?

Herzlichen Glückwunsch und natürlich GUTE BESSERUNG und ein schmerzfreies WE (und so weiter und so weiter:-D )

Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke jana,

jetzt gerade hat die schwellung ihren höhepunkt erreicht glaub ich. der arzt meinte heute besser kann es gar nicht aussehen, auch die wunden sehen toll aus.

ich hab doch ziemliche schmerzen, obwohl es so gut aussieht. aber das wird schon...jetzt brauch ich geduld :)

@Wordproblems

hehe...lass mich erstmal nach hause kommen und etwas abschwellen. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooh Geduld ist so ein böses Wort finde ich. Aber ich schätz mal, es bleibt einem ja nichts anderes übrig als geduldig zu sein ;)

Dann kurier dich mal gut aus, weißt du schon, wann du entlassen wirst?

Und hast du eigentlich so 'nen netten Splint?

Liebe Grüße, Jana

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So...bin zu hause. alles super verlaufen und ich bin sehr zufrieden.

bin auch zum größten teil schon abgeschwollen und hab überhaupt keine verfärbungen. war heute kurz bei meinem kfo (kurz hallo sagen) und die assistetin meinte:"was machst du denn schon hier...dachte du hattest am freitag op!". war den ganzen vormittag unterwegs und vorhin mit meiner mutter was essen. sie meinte man sieht mir ne op absolut nicht an.

das ergebnis ist absolut top...jetzt kommen halt die gummis für die feineinstellung.

@jana

ja heute morgen :) splint trage ich keinen.

op bericht und fotos gibt es die nächsten tage. :)

lg row

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ooh das ging ja schnell, oder?? Also die Entlassungssache ;)

Aber cool für dich, ich kann mir vorstellen, dass man sich zu hause immernoch am besten ausruhen bzw. auskurieren kann =).

Ich beneide dich, ich wills auch endlich hinter mir haben :???: , aber man kann ja nicht alles haben ;)

dann schwell mal noch schön ab und ruh dich aus =)

Grüßle :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beneide solche leute wie du, ich wäre auch gerne so fit nach ner OP.

Hab auch noch die Kinn OP vor mir, war es denn wirklich sehr schlimm?

Wo hast du dich operieren lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jana

vielen dank, sehr lieb von dir. es hat mich selbst überrascht wie gut das alles bei mir gelaufen ist. wann hast du denn deine op?

@orkide

das schaffst du schon. also ich glaube meine einstellung war auch sehr vorteilhaft. die ersten 2 tage waren etwas hart...fühlt sich im ersten moment alles sehr traumatisiert an rund um den kiefer und man ist noch schwach. ich hatte auch schmerzen...dafür aber die anderen "begleiterscheinungen" nicht so ausgeprägt.

ein paar tipps an die, die es noch vor sich haben:

-ab den 2. tag anfangen zu "spazieren" habe es jeden tag gesteigert. jeden tag ne stunde draufgepackt. natülich nicht am stück, sondernüber den tag verteilt. bleibt bloß nicht liegen, das ist ne schwellungsgarantie.

-natürlich kühlen. also ich hab die ersten 3 tage non stop durchgekühlt. vorallem nachts, da konnte ich eh nicht schlafen. hab dann am tag immer mal wieder 2-3 h geschlafen.

-habe noch zusätzlich 3x täglich traumeel genommen. 3 tage vor op damit angefangen.

-und zu guter letzt: positiv an die sache rangehen.

Wo hast du dich operieren lassen?

darf ich den arzt hier nennen? er ist sehr erfahren, soweit ich weiß macht er das schon über 20 Jahre. ich würde sagen, er gehört zu den besten deutschlandweit.

wurde in münchen operiert.

lg row

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0