Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
JarHead

veränderung nach WHZ OP

Hi , Ich habe seit Jahren einen Leichten Überbiss , und im UK einen Engstand, mir wurden for etwa 3 wochen die Weisheitszähne entfernt, seit dort habe ich einige leichte "Beschwerden" ...

Beispielsweise stehen meine oberen Schneidezähne wenn ich stark Zubeiße unter Hoher Spannung bzw. Druck was davor nie sowar, auserdem ahbe ich das gefühl der engstand wird Schlimmer meine fragen sind daher...

1. Ist es bedenklich wenn ich so deutlich druck und Spannunga uf einzelnen Zähnen spüre

2. Inwiefern ist ein Engtsand ( ein der 4 unteren Schneidezähne steht etwa 1.5 mm weiter vorne als die anderen ) korriegierbar ?

Anmerkung : der Zahn der nach vorne steht drückt beim zubeißen leicht gegen einen der großen Schneidezähne oben , und mir wurden alle 4 weißheitszähne auf einmal operativ entfernt, obwohl nur die unteren ungünstig standen !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Jarhead

1. Komisch dass sich der Engstand und damit der Druck erhöht, nachdem ja mit der Entfernung der WHZ mehr Platz geschaffen wurde. Vllt ist da was entzüdet und geschwollen und drückt darum die Zähne vorne zusammen. Keine Ahnung aber normal ist das nicht.

2. Ein Engstand ist kieferorthopädisch im Normalfall gut zu beheben, zumal du ja hinten jetzt mehr Platz hast durch die WHZ Entfernung.

Hat ein ZA dir alle WHZ entfernt oder ein KFO?

Mir hat mein ZA alle 4 WHZ rausgenommen, obwohl die nicht unbedingt raus gemusst hätten. Im Nachhinein wäre ich da vorsichter gewesen, schliesslich sind es 4 gesunde Zähne.

Ich würde an deiner Stelle mal zu einem KFO deines Vertrauens.

lg Canelle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja ich hab sie in einer praxis für Kieferchirugie rausbekommen, an einer schwellung liegt es allgemin eher nciht mein Zahnfleisch hatt sich neulcih erst erholt und sit deshalb bissle zurückgegangen.... gut und schlecht gleichzeitig^^

Naja hab shcon einen Termin beim Kieferorthöpäden...aber leider erst im November...:cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie bitte, im November erst?:shock: Das muss ja ein ganz toller KFO sein, der bis November restlos ausgebucht ist..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Jarhead

du solltest nicht für ein und dasselbe Thema zwei threads erstellen. Sonst blickt man gar nicht mehr durch in diesem Themenjungle;-).

Hier mal ein thread betr. Backenzähne verschieben:

http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=5537

Wie du dort sehen kannst, kann man Backenzähne um weite Strecken verschieben, also sollte das bei dir kein Problem sein.. wenn du bereit wärst eine Spange zu tragen..:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0