Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
espresso

Retainer geht ab

Hallo,

ich bin neu hier und habe eine Frage bzgl. eines Lingualretainers.

Kurz zu meiner Geschichte: Ich bin 29 Jahre alt und aufgrund einer extremen Fehlstellung der Zähne (große Lücke zwischen den oberen großen Schneidezähnen sowie ein extremes Abstehen des linken mittleren Schneidezahns nach vorne) habe ich mich in Behandlung begeben und eine feste Zahnspange angepasst bekommen. Diese trug ich ca. ein Jahr. Nachdem mir diese entfernt wurde, bekam ich eine Kunststoffschiene, die ich zu Beginn tags und nachts, später dann nur noch nachts tragen musste. Soweit alles kein Problem. Nach ca. einem halben Jahr wurde mir oben und unten jeweils ein Lingualretainer eingeklebt, welcher oben und unten bis zu den Eckzähnen reicht. Vor ca. zwei Wochen dann (also nach ca. drei Monaten Retainer) ging mir zum ersten mal der Kleber am linken oberen großen Schneidezahn beim Essen ab. Also ab zum Zahnarzt und wieder kleben lassen. Nach nun zwei Wochen ist mir genau an der selben Stelle heute der Kleber wieder abgegangen.

Ich hoffe, das ganze geht nicht so weiter. Mit den Brackets der Spange hatte ich keinerlei Probleme, da hat sich in dem Jahr nie etwas gelöst, nun aber beim Retainer.

Gibt es denn Alternativen dazu? Abgesehen davon, dass ich mich ärgere, dass die Kasse dieses ankleben wohl nicht übernimmt und ich jedes mal dafür zahlen muss :roll: habe ich etwas "Panik", weil man bereits nach 5 Minuten, nachdem der Klaber am Retainer ab ist, zischen den Großen Schneidezähnen wieder eine kleine Lücke sieht :(

Gibt es andere Lösungen als den Retainer, oder muss ich da nun einfach durch und hoffen, dass es in Zukunft klebt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

passiert mir auch ab und zu...so alle 6-7 monate. aber nur oben. falls gut geklebt, sollte er aber recht gut halten.

alternative ist mir keine bekannt. gehst du zum zahnarzt oder zum KO?

würde mal auf den tisch hauen, dass die den mal richtig kleben sollen. ;)

etwas aufpassen beim abbeißen, dann sollte das so gut wie gar nicht mehr passieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gehst du zum zahnarzt oder zum KO?

Ich bin bei einem Zahnarzt, mit dessen Behandlung ich bisher immer sehr zufrieden war.

Leider ist noch gestern Abend der Draht gerissen. Im Moment überklebe ich das abstehende störende Ende mit etwas Wachs, welches ich noch aus Zahnspangenzeiten habe und trage nachts die Kunststoffschiene, die ich auch noch habe, um (so hoffe ich) ein Verschieben im Rahmen zu halten, bis ich morgen einen Termin ausmachen kann. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Frage...

Meine Zahnärtin hat mir am Montag zunächst das abstehende Drahtende mit Kunststoff wieder angeklebt, damit das nicht stört, sowie einen neuen Retainer bestellt, den ich Freitag oder spät. Montag eingesetzt bekomme.

Eine lose Spange hatte ich nicht. Meinst du aber die Kunststoffschine: naja, man fühlt sich damit wie ein Preisboxer :grin: Zudem ist das Ding auch nicht gerade angenehm zu tragen, da ich v.a im Winter, wenn ich leichte Erkältungen hatte, echt Schwierigkeiten hatte mit dem Atmen. Ich weiß leider den fachausdruck nicht für das Teil, aber das ist so eine transparente Schiene, bei dem der obere und der untere Biss fest zusammen sind. Die Front beider Zahnreihen ist komplett bedeckt, nur in der Mitte sind drei kleine Löcher damit man Luft bekomt. Man kann damit auch nicht sprechen. Obwohl, mein Mann versteht meine Grunzlaute meist schon ganz gut :grin: In dem halben Jahr, in dem ich das Ding trug, wurden meine Zähne auch nie wirklich fest. Keine Stunde morgens nach dem Rausnehmen waren die Zähne schon wieder leicht verschoben. Da würde ich persönlich den festen Retainer schon bevorzugen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0