oliver

Zweite Unterkiefervorverlagerung - total Schiss vor tauber Unterlippe!!

Hallo Leute!

Mir steht bald eine zweite Unterkiefervorverlagerung bevor. Die erste hatte ich im September 2006 und ich hatte leider wieder ein Rezidiv von ca. 50-75 %. Ich habe den Kfc gewechselt, diesesmal werde ich im Südklinikum Nürnberg operiert. Mein jetztiger KFC teilte mir (so wie ich das verstanden habe) mit, dass bei einer zweiten Unterkiefervorverlagerung eventl. eher eine Nervschädigung auftreten könnte. Ich hab jetzt so totale Angst davor, dass ich eine taube Unterlippe zurückbehalten könnte. Hat jemand von euch eine taube Unterlippe zurückbehalten? Wie lebt es sich damit (küssen, essen, reden usw.).

Vielleicht könnt ihr mir ja etwas die Angst nehmen! :-)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi, lass Dich nicht verrückt machen.

Wer operiert denn jetzt?

Bei mir ist es so, das jetzt nach 2 Jahren Post-OP das taubheitsgefühl immer mehr zurück geht. es ist nur noch gering vorhanden auf der rechten Seite.

Wenn Du beim ersten mal schon wenig Probleme damit hattest, dann sollte es jetzt auch ganz gut klappen. nur garantieren kann das halt keiner.

naja, das taubheitsgefühl hat ein bisschen genervt und vielleicht beim Essen gestört. Ansonsten eigentlich nicht.

viel Erfolg bei der OP.

gruss

michael.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallöchen

meine op war am 3.12.2008 - hatte auch eine ukvv. ich bin auf der rechten seite immer noch an der unterlippe und im kinnbereich etwas taub. denke schon, dass sich das noch bessern wird. es stört mich jetzt nicht unbedingt - in letzter zeit fällt es mir verstärkt auf.... habe aber keinerlei einschränkungen!!!

viel glück und alles gute für deine op!

lg binchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Oliver!

Erstmal alles Gute für deine zweite OP! Leider kann ich dir nicht sagen, wie es sich mit Gefühlsstörungen lebt, bei mir ist alles einwandfrei verlaufen.

Aber ich hätte eine Frage zu deinem Rezidiv:

Hat dir jemand gesagt, warum es sich gebildet hat?

Wie lange hast du einen Splint bzw. Gummis getragen, die den Kiefer in Form halten? Hmm oder ist das ganze erst nach der Plattenentnahme passiert?

Mach dir nicht zuviele Sorgen wegen der Gefühlsstörungen, für die zweite OP hast du dich ja schon entschlossen. In den meisten Fällen macht man sich die Sorgen umsonst und es geht alles gut. Ich drück dir die Daumen!

LG

Sonja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden