Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
JarHead

Kann durch das ziehen eigentlich "unproblematischer" WHZ fehlstellung entstehen ?

Seit dem entfernen meiner weiheitszähne stehen meine backenzähne anders besondes auf der linken seite wo ich das gefühl habe das der ein bakenzahn nach vorne wandert.... es sind shcon anzeichen eine engstands im OK zushen...

Die frage ist kann sich sowas nach einer WHZ OP (ist erst 1 monat her )wieder "einrenken" oder ist eine Kieferorthopädishc e behandlung von nöten....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Seit dem entfernen meiner weiheitszähne stehen meine backenzähne anders besondes auf der linken seite wo ich das gefühl habe das der ein bakenzahn nach vorne wandert.... es sind shcon anzeichen eine engstands im OK zushen...

Die frage ist kann sich sowas nach einer WHZ OP (ist erst 1 monat her )wieder "einrenken" oder ist eine Kieferorthopädishc e behandlung von nöten....

Hallo Jarhead,

also meine Weisheitszähne hatten mir damals meine Schneidezähne auch komplett verschoben. Der Zahnarzt der mich damals mit 16 behandelt hatte, war der Meinung, das sie alle gut stehen würden und nicht rausmüßten. Innerhalb von 2 Wochen waren meine Schneidezähne komplett verschoben (mußt mal auf meine Fotos gucken)! Nachdem ich ihn fragte, ob man das mit dem Ziehen wieder rückgängig machen könnte...schüttelte er nur mit dem Kopf :twisted: !!! Ich ließ dann erstmal zwei im OK entfernen. Aber es änderte sich tatsächlich nichts. Kurze Zeit später bemerkte ich dann ein Druckgefühl im UK. Habe sofort reagiert und sie entfernen lassen. Inzwischen bin ich fast 30 und die Fehlstellung ist mit den Jahren im OK eher schlimmer geworden. Ich glaube ohne Spange kann man da echt nichts machen.

Lg, Bibsi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0