Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
salsapower84

pfeift ihr beim reden ??

Halo ihr lieben !!

Ich hab da mal ne frage....:confused:

also ich hatte ne UK VV ist jetzt schon fast 2 monat her und jetzt fällt mir immer häufiger auf das ich bei manchen buchstaben, wörtern pfeife als wenn es durch die zähne zischt. :roll: manchmal tut das pipsen mir selbst in den ohren weh.:evil: Hat das jemand von euch auch das er pfeift bei manchen Wörtern. Ob es an die neue Kieferstellung liegt ??

Hat jemand von euch dies beheben lassen durch nen logopäden??

normal pfeifen kann ich nicht obwohl ich es früher konnte.

danke fürs lesen:-D

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo

Ich hab ja nur ne GNE hinter mir, habe aber oben im Frontzahnbereich eine größere und eine kleinere Lücke.

Dadurch habe ich leichte Schwierigkeiten bei den F und PF-Lauten.

Mein KFO meinte, dass das nach dem Lückenschluss besser wird.

Hast du denn noch Lücken, durch die du "pfeifst" ???

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, ja ich... Allerdings noch vor OP, bei mir kommt es daher klar durch die Fehlstellung. Da gibt es einfach zur Zeit für die Luft Möglichkeiten, irgendwo durchzuströmen, die erst durch die Behandlung neu hinzugekommen sind. Mit der Fehlstellung hatte ich natürlich gelernt, alle Laute richtig zu formen und konnte damit normal sprechen - durch die Behandlung ändert sich alles im Mund und da muss man das Lauteformen erst neu lernen, bzw sich drauf einstellen und das braucht sicher seine Zeit. Ähnlich stell ich es mir nach einer OP vor, da steht ja alles anders, daran muss sich erstmal die Sprache gewöhnen und die Laute dann so formen, dass die Luft nur da lang zischt, wo sie auch wirklich soll. Bin mir also sicher, dass das mit Übung und/oder Zeit verschwindet.

Zum normalen Pfeifen gibt es hier sogar unter Kunterbund einen eigenen Thread, dass viele es dank Behandlung nicht mehr können. Ich nämlich auch nicht mehr. Lern ich aber danach wieder!!! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke ihr zwei. Komisch ich hab keine Lücke zwischen den frontzähnen und trotzdem pfeifts lach...

Aber ich bin ja beruhigt das ich damit nicht allein da stehe.

Cool da guck ich gleich mal in kunterbunt. Ich versuch auch as normale pfeifen zu erlenen es wird immer bseer... aber eigentlich schwachsinn wozu muss man pfeifen können . Lach

aHoffentlich geht das pfeifen bei f und pf weg..

danke nochmal LG tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vor meiner op, also noch mit meiner progenie hab ich sehr oft beim "sch" gezichscht/gepfiffen....war auch immer ziemlich laut.

jetzt hab ich das nicht mehr, zumindest glaub ich das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe es auch monatelang nach der OP gehabt, aber inzwischen ist es weg (ich habe keine Zahnlücke gehabt;-)). Ich denke, man muß sich in jeder Hinsicht an die neue Zahn-/ Kieferstellung gewöhnen, also auch beim Sprechen.

Es wird also...

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi salsapower,

ich habe meine Logopädin mal gefragt, wieso man pfeifen "muß" (also zumindest als logopägische Übung): das ist gut für die Ausbildung, Stärkung und Koordination der Mundmuskulatur von UK und OK nach einer Bimax.

lg, janine67

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi janine und warum pfeift man ??:confused:

ich hoffe auch das dass bald weg geht ich versuch schon selbst die Wö´rter anders auszusprechen aber das sieht komisch aus lach...

Hi Ronon ich hab noch ne Lücke zwischen OK und UK der soll noch geschlossen werden... Liegt es daran ??

Mir kommt es sber so vor als wenn das pfeifen von den frontzähnen kommt aber wie gesagt da ist keine Lücke. hmmm mittwoch kann ich ja mal mein kfo fragen.

Hi julia ich hoffe du hast recht das sich dsa vobn alleine legt.

dankeee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Tina

Hi Ronon ich hab noch ne Lücke zwischen OK und UK der soll noch geschlossen werden... Liegt es daran ??

Mir kommt es sber so vor als wenn das pfeifen von den frontzähnen kommt aber wie gesagt da ist keine Lücke. hmmm mittwoch kann ich ja mal mein kfo fragen.

Ich hab vor Beginn der Behandlung stark gelispelt, da ich im Frontzahnbereich Engstände hatte (ist ja fast weg :-D *freu*)

Das Lispeln hat sich richtrig verbessert, es ist fast weg meiner Meinung nach.

Allerdings kommt mein "pfeifen" ganz klar von den Zahnlücken im OK (zwischen dem 1er und dem 2er links), hier hab ich mal nen Bild davon.

spange20090528intraoral.th.jpg

Mein KFO meinte, dass das weggeht wenn der Lückschluss erfolgt ist.

Hast du nach der Bimax nen offenen Biss bekommen, oder wurde der nicht richtig geschlossen?

Achso, Pfeifen (laut) kann ich seit der Spange und der GNE-OP weiterhin wie vorher !!

VG

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ichhatte ne UK VV ja und dadurcxh idt ein offener biss entstanden aber nur minimal der soll jetzt auch mit gummis geschlossen werde.

danke fürs pic ronon.

THX @ all

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0