Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
progenic

Gingivaschwund?!

Hey Leute,

geht es euch auch so?!Ist euer Zahnfleisch durch die KFO-Behandlung auch soweit zurückgegangen, dass man schon an manchen Zähnen die Zahnwurzeln sehen kann?!Hab gehört nach der KF-OP muss man sich künstliches Zahnfleisch einsetzen lassen...also noch eine OP...:???:

Hat jmd. Erfahrung damit?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo

Bei mir ist es auch so.

Vor der Behandlung hatte ich im UK-Bereich einen Zahn, der schräg hinter den anderen stand und dessen Zahnhals frei lag.

Seitdem die alle wieder (halbwegs) in Reihe stehen, hat sich das Zahnfleisch super entwickelt (Zitat meines KFOs) und meine Zahnärztin hat dicke Backen gemacht, wie sie das gesehen hat bei der letzten Kontrolle. Sie meinte auch nur "Wow, das sieht ja super aus !!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ahhhhhh warum ist das dann nur bei mir so :( da stimmt doch was nicht....hmm aber wenigstens wiess ichs jetzt....habs die ganze zeit für normal gehalten..so wurde mir das auch verdeutlicht....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0