Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Inel45

Drei Wochen nach UK-OP starke Schmerzen unter dem Ohr

Liebe Leidesgenossen, vor drei Wochen hatte ich eine UK-OP. Der UK wurde 7 mm nach vorne verschoben. Die OP lief einwandfrei und komplikationslos. Bereits nach 5 Tagen konnte ich aus dem UKB entlassen werden. Als mir daraufhin die Gummis beim Kieferorthopäden entfernt wurden spürte ich entsetzliche Schmerzen. Einige Tage später hat sich die rechte Seite entzündet. Dann Antibiotikum. Meine linke Gesichtshälfte ist noch immer leicht angeschwollen und ich habe komischerweise unterhalb des rechten! Ohres unverändert starke Schmerzen. In der Klinik meinen sie, dass ich mir keine Sorgen machen soll. Mache ich aber doch! Die Schmerzen müssen doch irgenwann mal aufhören oder???

Herzliche Grüße Inel 45

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Inel45,

also ich hatte auch starke Schmerzen, allerdings Ohrenschmerzen! Mir ist gesagt worden, dass die Gummis - die ich zu dem Zeitpunkt noch drinn hatte - einen großen Druck auf das Kiefergelenk ausüben und ich somit Schmerzen im Gelenk bzw. Ohrenschmerzen auslösen können. Hatte auch nur auf der Linken Seiten starke Schmerzen, die rechte Seite war einwandfrei. Und ich denke, dass dies bei Dir ähnlich sein wird. Da sich der Körper einfach noch an den "neuen Biss" gewöhnen muss und sich nach und nach darauf einstellt.

Grüsse CatX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo CatX,

vielen Dank für Deine Antwort. Wie lange musstest Du denn Schmerzmittel nehmen? Ich nehme seit 2 Wochen alle 10 Stunden Ibuprofen (400 mg). Das Problem: Habe den Eindruck, dass die Schmerzen konstant auf einem Level bleiben und kein Deut besser werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0