Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Cookie

Zahnspangen

da mir nun nochmals eine bimax op bevorsteht und ich natürlich nochmal kfo vorarbeit benötige wollte ich mir jetzt mal ein paar meinungen zu festen zahnspangen einholen.

vor meinen damaligen ops hatte ich normale silberne brackets (kleine - speed brackets oder wie die heißen)

jetzt möchte ich aber weiße keramik brackets mit weißen drähten!

was haltet ihr von den weißen drähten?

hat jemand von euch solche bögen?

ich könnte auch lingualtechnik nehmen, doch mein neuer chirurg meinte, es würde dann etwas länger dauern bis die op stattfinden kann und es wäre schwieriger gummis zu spannen.

würde einfach mal gerne ein paar rückmeldungen von euch bekommen : ) bevor ich mich festlege.

freu mich auf eure antworten,

lg, cookie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich hatte nur ganz vorne Keramikbrackets (6 Zähne), bekam aber keine weißen Bögen, weil sie wohl schneller reißen (war zumindest die Erklärung meiner KFO). Jetzt im Nachhinein würde ich sagen, daß es natürlich besser aussieht, wenn man Keramikbrackets hat, aber die Zahnklammer fällt durch den Bogen trotzdem auf. D.h. wenn Du möchtest, daß man sie nicht direkt sieht, bräuchtest du auf jeden Fall die weißen Bögen oder die Lingualtechnik.

Gruß

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0