Alexandra83

Welche Zahnspange hast du?

Welche festsitzende Zahnspange hast du?   475 Stimmen

  1. 1. Welche festsitzende Zahnspange hast du?

    • Klassische Metallbrackets (mit Ligaturen)
      101
    • Keramikbrackets (mit Ligaturen)
      87
    • Selbstligierende Metallbrackets
      68
    • Selbstligierende Keramikbrackets
      99
    • Lingualbrackets
      68
    • Invisalign (ist zwar eigentlich nicht festsitzend...)
      19
    • Anderes: Kunststoff, Gold, Saphir...mit und ohne Ligaturen (bitte erläutern)
      20

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

105 Beiträge in diesem Thema

Welche Zahnspange hast du?

Da ja manche eine (Material)-Kombination haben oder schon mehrere Systeme hatten, schlage ich vor, man bezieht sich in seiner Antwort 1. auf die letzte Zahnspange, die man hatte und 2. auf die Vorderpartie im Oberkiefer und erläutert dann unten genauer!

Wer noch keine Spange hat, aber sich schon fest für ein System entschieden hat, darf auch abstimmen!

Ich hoffe, ich habe bei den Antwortmöglichkeiten an alles gedacht!

Viel Spaß beim Abstimmen und Vergleichen!

Alexandra

Infos zu den einzelnen Systemen (großteils zusammengetragen von Chris80-danke!):

Metallbrackets mit Ligaturen:

...

Keramikbrackets mit Ligaturen:

InVu-Brackets Link

Hersteller: TP Orthodontics

braces_sm.jpgph_aesthetics.jpg

Metallbrackets selbstligierend:

Smartclip Link

Hersteller: 3M Unitek

Forumuser mit diesen Brackets als Kontaktperson: Mäuseritter

smartclip.jpgsmartclip.jpg

Keramikbrackets selbstligierend:

Damon 3 Brackets Link

Hersteller: Ormco

damon3bracket.jpgobenunten.jpg

Clarity SL Brackets Link

Hersteller: 3M Unitek

Forumuser mit diesen Brackets als Kontaktperson: mäuseritter

claritysl.pnghires29245.jpg

In-Onvation-C Brackets Link

Hersteller: GAC

Forumuser mit diesen Brackets als Kontaktperson: Chris80

inovationc.gifgacinovation250web.jpg

Lingualtechnik:

Incognito Link

Hersteller: TOP-Service

bracket.giflingualtechnik_nachher.jpg

Invisalign:

Invisalign Link

Hersteller: Align Technology, Inc.

invisalignRemovable.jpg

bearbeitet von Alexandra83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

ich habe so einen ähnlichen Thread "Qual der Wahl" mal gestartet, vielleicht können wir dort anknüpfen und die eigenen Systeme vorstellen. Dort findest Du auch Bilder, Links zu den Herstellern und einige wenige von hier, die namentlich genannt sind und die jeweiligen Brackets tragen.

VG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hi,

ich habe so einen ähnlichen Thread "Qual der Wahl" mal gestartet, vielleicht können wir dort anknüpfen und die eigenen Systeme vorstellen. Dort findest Du auch Bilder, Links zu den Herstellern und einige wenige von hier, die namentlich genannt sind und die jeweiligen Brackets tragen.

VG

Tolle Übersicht hast du da zusammengetragen!

Was hältst du davon, die Infos als 1. Beitrag in diesen Umfrage-Thread einzufügen und immer wieder zu ergänzen und zu erneuern? Dann hätte jeder Neuling hier alles auf einen Blick: Infos zu den einzelnen Systemen und einen Überblick darüber, welche Spangen von den Forumusern bevorzugt gewählt werden!

Der Vorteil von deinem Thread ist natürlich, dass man gleich sieht, WER sich für eine bestimmte Methode entschieden hat (wenngleich es bis jetzt erst sehr wenige Infos diesbezüglich gibt).

Da stellt sich die Frage, ob wir die Threads nicht doch getrennt lassen, da sie unterschiedliche Infos liefern (WER vs. WIEVIELE). Was meinst du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das müsstest Du machen, ich kann den Beitrag hier von Dir oben nicht editieren.

Schau nur, dass die Links auch funktionieren, wenn Du sie hier hereinkopierst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das müsstest Du machen, ich kann den Beitrag hier von Dir oben nicht editieren.

Schau nur, dass die Links auch funktionieren, wenn Du sie hier hereinkopierst.

Ich wollte das natürlich nicht ohne dein ok machen!

Jetzt hab ich es eingefügt, danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich trage Damon 3 MX. Also, selbstligierende Metallbrackets und bin sehr zufrieden damit. Natürlich sieht man die Brackets, aber dafür geht die Behandlung zügig voran und soo schlecht sehen sie gar nicht. Ich muss sagen, seit ich eine Spange trage lächle ich sogar mehr als vorher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich schon mal geschrieben habe, ich hab normale Metallbrackets mit Gummi- / Metall-Ligaturen und komm prima klar damit.

Zugegeben muss ich sagen, dass ich keine Vergleichsmöglichkeit habe, wie auch ( :-D:mrgreen: ) !!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe eine Keramikzahnspange mit transparenten Gummiligaturen (ich glaube InVu). Anfangs wollte ich unbedingt Invisalign, aber das geht bei mir nicht.

Hätte ich schon vor Einbauen der Spange von selbstligierenden Keramikbrackets gehört, hätte ich mich wohl dafür entschieden: 1. weil sich ohne Gummiligaturen nichts verfärben kann (passiert bei mir zum Glück eh nur wenig und erst nach 3, 4 Wochen). 2. weil ich meine Brackets eher groß und hoch finde im Vergleich zu den selbstligierenden. 3. soll die Behandlung ja durch selbstligierende Brackets schneller verlaufen.

Aber eigentlich ist es mir auch egal, verschoben wird sowieso kaum etwas, sodass mir die schnellere Wirkung nichts bringen würde.

Insgesamt bin ich mit meinen Keramikbrackets mit Ligaturen sehr zufrieden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte auch lieber Speedbrackets genommen, vor allem weil die Speedys deutlich kleiner sind als die Standard-Brackets.

Allerdings musste ich als kompletter Selbstzahler dabei die Kosten im Auge behalten und ein Aufpreis von ca. 650€ für die kleineren Speedys war es mir nicht wert ...

Mein KFO meite auch, dass es bei mir mit den Speeds auch nicht schneller gehen würde, vielleicht nen Monat oder 2 !!

Das Geld geb ich dann lieber für andere Dinge aus !!! :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hätte auch lieber Speedbrackets genommen, vor allem weil die Speedys deutlich kleiner sind als die Standard-Brackets.

Allerdings musste ich als kompletter Selbstzahler dabei die Kosten im Auge behalten und ein Aufpreis von ca. 650€ für die kleineren Speedys war es mir nicht wert ...

Das finde ich interessant, dass längst nicht alle wirklich die Spange tragen, die sie eigentlich gerne tragen würden. Darüber habe ich noch nicht so wirklich nachgedacht.

Bis jetzt sieht es so aus, als würden die meisten hier Metallbrackets tragen. Vielleicht starte ich noch eine Umfrage, warum das so ist!

Ich gebe zu, ich liebe Umfragen! 8)

Edit: Gesagt, getan :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe im OK und UK jeweils von 3er zu 3er Keramik- und an den restlichen Zähnen Metallbrackets mit Drahtligaturen.

Obwohl ich eigentlich ganz zufrieden damit bin, würde ich - wenn ich mit der Behandlung noch mal von vorne beginnen müsste - überall Metallbrackets nehmen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mich für In-Ovation C entschieden.

Die Alternative wäre lingual gewesen - was ich dann aber schlussendlich wegen der Befürchtung möglicher Sprachbeeinträchtigung verworfen habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keine Ahnung welche Brackets ich habe, ich kann es auch ehrlich gesagt nicht erkennen :-) vielleicht kann mir einer helfen?? Würde es echt gerne wissen!

3570850434_5747a63d81.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo ist denn der Bogen, ist der unsichtbar? :mrgreen:

Sehen aus wie die Clarity SL, wie wird den der Bogen festgemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann sind das doch ganz normale keramikbrackets... ohne große technik. die gleichen wie meine, würde ich mal sagen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe oben Selbstligierende Keramikbrackets und im UK selbstligierende Metallbrackets.

Koennt ich mich nochmal entscheiden, wuerde ich oben auch Metall nehmen, weil die im UK wirklich so winzig klein sind, dass sie mich oben wohl doch nicht so gestoert haetten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe gelesen das Keramikbrackets schwerer zu entfernen sind. Nun habe ich folgende Frage: Ich habe einen Schneidezahn der hat eine Füllung bekommen. nun sitzt ja das Bracket darauf. Kann es passieren, dass bei der Entfernung die Füllung mit raus geht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich trage auch die In-Ovation-C und würde sie immer wieder wählen!

Ich finde sie wirklich toll und stören tun sie auch überhaupt nicht.

Bekomme auf meine Brackets auch nur positive Reaktionen bzw. die meisten merken erst gar nicht das ich Brackets trage!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sumi ist ja auch Selbstzahler beim KFO und hat sich für Damon 3 Brackets entschieden. Würde ich immer wieder machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe seit zwei Tagen im Oberkiefer von 4er zu 4er Saphirbrackets mit Drahtligaturen und bin sehr zufrieden. Natürlich sieht man sie, aber ich finde sie recht hübsch. Im Unterkiefer kriege ich normale Metallbrackets - hoffentlich auch mit Drahtligaturen, kann mich mit dem Gedanken an diese Gummis nicht gut anfreunden ;-)

Hier zwei Fotos (die Feder ist nicht soll, aber sonst...), lächelnd und grinsend (hab normalerweise kein Gummy-Smile):

post-4864-130132842581_thumb.jpg

post-4864-130132842588_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich hab mich für damon3 enschieden, da sie mir sehr gut gefallen und meine kfo selbstligierende empfohlen hat wegen starkem engstand. so hab ich mir eine zahnextraktion erspart.

lg, karo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden