Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
sencoj

Kinnvorverlagerung bei Zahnspange?

Hallo Leute,

ich bin momentan seit etwa 4 Monaten in Kieferorthopädischer Behandlung (Lingualzahnspange). Natürlich kann diese Behandlung nichts daran ändern, dass ich ein fliehendes Kinn habe und deshalb ziehe ich eine Kinnvorverlagerun in Erwägung.

Meine Frage: Ist es möglich während laufender KO Behandlung so eine Operation durchzuführen oder spricht da gravierend etwas dagegen?

Und noch eine weitere Frage hätte ich: ich hatte eigentlich nie über irgendwelche ernsteren Operationen nachgedacht, deshalb lasse ich Kieferorthopädisch gerade das behandeln, was mir einfach nur als ein etwas schiefer Biss vorkam. Sollte ich mich für eine Bimax oder ähnlich ersten Eingriff am Kiefer entscheiden, müsste ich dann damit rechnen, dass die aktuelle Behandlung nutzlos war und die Zähne neu ausgerichtet werden müssen?

Danke & Grüße,

sen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Meine Frage: Ist es möglich während laufender KO Behandlung so eine Operation durchzuführen oder spricht da gravierend etwas dagegen?

Ja ist es, denn Kinn hat ja nichts mit Kiefer und den Zähnen im eigentlichen Sinne zu tun. Also stört das nicht.

...müsste ich dann damit rechnen, dass die aktuelle Behandlung nutzlos war und die Zähne neu ausgerichtet werden müssen?

Nein auf keinen Fall, denn für jede BIMAX oder ähnliche OP´s ist es ein MUSS das die Zähne vorher schon gerade angeordnet sind, damit ein optimales Ergebniss erzielt werden kann.

Ich wollte damals auch nur eine OP um mein Kiefer richtig zu stellen, da sagte mein KFC ich brauch erst ne Spange.. hatte nun 9 Monate ne Spange und war die OP und Spange geht nun jetzt wieder weiter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0