Kita

1 woche karankenhausaufenhalt nach der GNE, normal?

hallo zusammen, erstmal freut mich euch mit ihren erfahrungen hier zu finden, sie haben mich wirklich weiter gebracht

nun bin ich seit 2 stunden stolze inhaberin einer gne :lol: gar nicht so schlimm

am donnerstag ist mein op termin..... natürlich bin ich tierisch aufgeregt:mrgreen:

jezt kommt die frage: ist es normal, das ich eine gaaanze woche im krankenhaus bleiben muss? alle wundern sich, dass mein chirug mich da für ne lange woche einsperren möchte... bitte, bitte, sagt mir ist es normal?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Kita,

also ich habe die GNE-OP gerade hinter mir (hab' auch 'nen Bericht zu geschrieben). Ich hatte sie letzten Donnerstag morgen (mußte Mittwoch im Krankenhaus sein), und Samstag durfte ich schon wieder nach Hause. War wirklich alles halb so wild.

Wo und von wem wirst Du denn operiert? Ich war bei Dr. Kater in Bad Homburg.

Aber schön zu hören, daß Du mit dem Drahtgestell(*) im Mund so gut klarkommst. Ich hatte die ersten Tage vor der OP damit so meine geregelten Schwierigkeiten, und etwas undeutlich spreche ich immer noch.

Auf alle Fälle drück' ich Dir die Daumen für die OP!

Schönen Gruß

Kristian

(*) Wie nennt sich dieses "Drahtgestell" eigentlich im kieferorthopädischen "Fachchinesisch"? Ist das ein "Palatinaldistraktor", oder bezeichnet dieser Begriff ein am Gaumenknochen befestigtes Gerät?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi kita!

hatte letztes jahr ne gne.. kam do ins krankenhaus, wurde fr operiert und bin am mi entlassen worden. (war aber zieml arg geschwollen)

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Bin an einem Di operiert worden, hab dann am Mi allergisch aufs Antibiotikum reagiert (hui, da ist mir anders geworden....). Wollte dann freitags nach Hause. Der Chirurg war nicht unbedingt begeistert, hat aber die Entlassungspapiere unterschrieben und gemeint, dass es ihm lieber wäre, wenn ich übers Wochenende bleiben würde. Naja, da ich am Sonntag sowie so zur Kontrolle müssen hätte, bin ich geblieben und hab meinem Chirurgen zu einem schönen Einkommensbonus verholfen.....

Im Nachhinein hätte ich wirklich am Freitag heim können, weils Wochenende absolut unspektakulär und langweilig war. Andererseits geht Sicherheit immer vor.

Lg, Christine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo zusammen, danke für eure antworten, in paar stunden fahre ich ins krankenhaus, bin schon sehr aufgeregt, weil alle die ich kenne, gegen die op sind und mich nicht unterstützen!

ich wohne in münchen und werde hier auch operiert, beim dr. paulus

sobald ich wieder zurück bin, werde ich mich wieder melden und diese seite mit meinem bericht beschenken :grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kita,

dann drück' ich Dir die Daumen, daß alles gut läuft, und Du schnell wieder auf den Beinen bist! Alles gute!

Schönen Gruß

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kita,

ich mußte auch was länger in der Klinik bleiben , war aber nicht so schlimm.

Drücke dir die Daumen das alles gut geht ! Ich bin froh das ich die GNE gemacht habe , seit dem ist meine Migräne weg!!!

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo leute, ich habs überlebt :lol:

mache dann ein extra thema mit bericht, jezt wollte ich nur kurz fragen, ob die kopfschmerzen nach der op narmal sind? das ist das einzige was mir stört! aber muss bestehen, solche kopfschmerzen hatte ich noch nie im leben, kann man was dagegen tun?

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Kita,

na, dann hast Du's ja erstmal überstanden!

jezt wollte ich nur kurz fragen, ob die kopfschmerzen nach der op narmal sind? das ist das einzige was mir stört! aber muss bestehen, solche kopfschmerzen hatte ich noch nie im leben, kann man was dagegen tun?

Also, ich hatte damit nach der OP keine Kopfschmerzen. Keine Ahnung, ob das daran liegen könnte.

Aber ich drücke Dir trotzdem die Daumen, daß die bald wieder verschwinden!

Schönen Gruß

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden