martina79

Reinigung Bänder

Hallo alle miteinander,

seit 2 Tagen habe ich jetzt "endlich" meine feste Zahnspange und hab eine Frage was die Reinigung betrifft: Mit Zahnseide komme ich an den Zähnen mit Brackets ganz gut zurecht, aber wie kann man die Zwischenräume an den Backenzähnen mit diesen Metallbändern sauber halten?

Freu mich über jeden Tipp!

Gruß, Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo martina79,

also ich benutze dafür meine munddusche.

ich komme nämlich weder mit zahnseide noch mit einer interdentalbürste dazwischen :???: .

lg :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub bei ner festen Zahnspange ist so ne Munddusche echt Gold wert. Selbst wenn du die Zähne gründlich putzt, kommt oft mit der Munddusche noch irgendwo was raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke euch, dann werd ich das mal ausprobieren. Hab noch ne Munddusche zuhause, die allerdings seit Jahren nicht mehr benutzt wurde... Aber vielleicht ist ja jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um sie wieder aus der Versenkung hervorzuholen.

Bis bald, Martina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich mir jetzt auch eine Munddusche zulegen muss... (bekomme im UK Bänder)

Welche wäre denn zu empfehlen, ich habe Null Ahnung auf was ich da achten soll.

Danke für die Hilfe!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fuer die Baender benutze ich uA auch sogenannte Einbüschelbürsten - sehen so aus: KLICK

Gibt's uA in Apotheken, oft bietet aber auch der Kfo sowas zum mitnehmen an.

Auf Empfehlungen fuer Mundduschen waere ich auch gespannt. Liebäugel schon laenger mit dem Kauf einer Munddusche, aber bin mir trotz Recherche noch nicht ganz schlüssig, welche ich nehmen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hatte ja früher schon ne spange und hatte es mit den speziellen Zahnbürsten gereinigt habe aber ne Munddusche muss mal schauen die ist schon ein paar jährchen alt werde sie aber ab dem 9.10 mal ausprobieren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wüsste garnicht, wie ich ohne Munddusche noch zurecht kommen sollte. Meine Kfo hat mir empfohlen, auf jeden Fall eine zu benutzen - und sie hat absolut recht: Nach gründlichem Putzen, zuerst elektrisch, dann mit Interdental- und Einbüschelbürste (Zeitaufwand 15 - 20 Minuten) fördert die Munddusche immer wieder noch 'verborgene Schätze' ans Tageslicht...

Ich habe eine MD mit einstellbarem Sprühdruck - dieses Feature ist ganz angenehm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also mein mundspülcenter samt elektrischer zahnbürste ist von braun oral-b (professional care)! das benutze ich bestimmt schon seit 4 jahren und bin völlig zufrieden damit. für die zahnbürste gibt es auch mehrere verschiedene aufsätze (zungenreiniger, interdentalbürste...).

die munddusche hat auch verschiedene stufen zur druckregulierung.

das ganze teil hatte damals ca. 99,- gekostet.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir heute auch eine Munddusche zugelegt!

Und zwar die Braun Oral-B Professional Care 6500 !

Ich habe zuvor noch keinerlei Erfahrungen mit Mundduschen gemacht - bin aber nach dem ersten Test sehr zufrieden damit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden