casanne

Brauch moralische & praktische Unterstützung!

Hallo Ihr lieben Leute,

ich muß mich mal ausheulen!

Gestern um 11.30 Uhr habe ich meine Quadhelix in den OK und zwei Bänder incl. Draht der innen an den Frotzähnen entlang läuft im UK eingesetzt bekommen.

Das mir jetzt bis auf einzelne Ausnahmen alle Zähne wehtun ist momentan mein kleinstes Problem, und die Haken hab ich gut mit Wachs eingepackt. Ich hab das Gefühl meine Zunge ist schon ganz Wund, und bei jedem Schlucken "schrabbelt" sie an dem Draht der Quadhelix entlang. Ist es normal das der Draht blank im Mund liegt, oder gäbe es nicht die Möglichkeit Ihn irgendwie zu "verkleiden"? Kann ich irgendwas wirksames tun außer mit Meridol spülen, und dem Wachs?

Kann mir jemand ein bischen Mut machen???

Viele Grüße

Susanne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo casanne,

mir ging es die ersten tage mit dem Ding ganz genauso..

Die Zunge war wund und ich wollte am liebsten gar nix mehr esssen, weil alles weg getan hat. Aber es wurde mit jedem Tag besser. Ich musste die Quadhelix ca. 1/2 Jahr tragen. Ich dachte die ersten Tage, dass ich das nicht durchstehe. Und mittlerweile habe ich schon seit Juli 2005 meine feste Spange!

Halt durch!

LG Steffi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo casanne,

ich hab' zwar keine Quad-Helix, sondern eine GNE-Vorrichtung mit Schraube, aber einen Großteil der Probleme hatte ich mit dem Ding die ersten Tage auch. Ich hab' sie drei Tage vor der OP bekommen, und damit anfangs auch so meine geregelten Schwierigkeiten gehabt: Kauen und Reden klappten nicht, weil immer das Ding im Weg war, alles Essen hing auch immer über dem Ding. Meine Zunge war auch ständig wundgescheuert, und innen an der Oberlippe hatte ich auch zwei Macken von den Befestigungsringen. Und gelegentlich bin ich mit der Zunge so an dem Ding hängengeblieben, daß es einen Würgereiz zur Folge hatte (was ich besonders fies fand).

Mittlerweile hat sich das aber alles irgendwie eingeregelt, abgesehen davon, daß Kauen derzeit wegen der GNE-OP nicht drin ist. Man gewöhnt sich also auch an solche Gerätschaften. Also: Halt durch!

Schönen Gruß

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Casanne!

Hoffe dir geht es mitlerweile besser, wenn man das so liest tust du einem richtig leid. WAs mann da außer Wachs und Spülen sonst noch machen könnte weis ich leider auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden