Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
woneylein

Probleme mit Schrauben im Gaumen

Hallo leute,

ich habe folgendes Problem und suche ganz dringend Rat :(

Ich habe heute beim KFO 2 kleine Schrauben in den Gaumen gesetzt bekommen,es tat höllisch weh! (irgendjemand meinte,es würde nicht weh tun aber es war schrecklich -.-)

Mittlerweile sind die Schmerzen zwar weg aber jetzt fängt meine Zunge an, darunter zu leiden! Da sie vor allem beim essen und trinken,aber auch im normal-ruhigen Zustand ständig an die Schrauben kommt, ist sie in der Mitte mittlerweile schon etwas rot.

NOCH geht es,aber ich habe Angst,dass sich das nicht bessert.

Oder ist es einfach eine Frage der Zeit,bis sich die Zunge daran gewöhnt?

Wenn ich mir vorstelle,dass es 1 1/2 Jahre so weitergehen soll ( und dabei ist gerade mal ein Tag vergangen :S )

Hat jemand von euch auch Erfahrungen mit diesen Pins?

LG

woneylein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Mmmmh, entweder bin ich schmerzresistent oder ich habe eine ausgeprägte massochistische Ader, denn bei mir hat es eben nicht weh getan ;-). Aber sei's drum, Du hast die Schrauben drin...

Ich hatte meinen Pin seitlich im Oberkiefer eingesetzt bekommen, daher kann ich über die Zunge wenig sagen. Ist bei Dir schon von Deinem KFO die Spange mit den Pins schon "verdrahtet" worden? Bei mir wurde ja auch ein Draht daran befestigt und anschließend hat meine KFO einen Klecks Kunststoff darauf gegeben. Damit hat sich eine glatte Oberfläche gebildet die überhaupt nicht mehr gestört hat. Vielleicht ist so was bei Dir auch möglich. Egal ob schon ein Draht an dem Pin dran ist oder nicht, sprich Deinen KFO darauf an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir wurden ebenfalls zwei Schrauben in den Gaumen eingesetzt. Hat zwar nicht weh getan, war aber ziemlich unangenehm. In den ersten Tagen war die Zunge durch das ständige gegendrücken und scheuern etwas wund, dass hat sich dann aber wieder gegeben. Mir ist auch eine Verfärbung auf der Zunge aufgefallen. Mein KFO sagte mir, dass gibt sich wieder, wenn das Material später wieder entfernt wird.

Du wirst sehen, in ein paar Tagen nimmst Du die Schrauben kaum noch war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey vielen Dank für eure Antworten erstmal!

Habe meinem KFO eine Email geschrieben und er meinte dass ich ruhig ein Stück Wachs drauftun kann,was ich dann auch direkt gemacht hab.

Verdrahtet sind die noch nicht, erst am 21.

Hoffe auch,dass ich die Schrauben balld nicht mehr wahrnehme,sind doch sehr unangenehm:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey vielen Dank für eure Antworten erstmal!

Habe meinem KFO eine Email geschrieben und er meinte dass ich ruhig ein Stück Wachs drauftun kann,was ich dann auch direkt gemacht hab.

Verdrahtet sind die noch nicht, erst am 21.

Hoffe auch,dass ich die Schrauben balld nicht mehr wahrnehme,sind doch sehr unangenehm:(

Hey wollte dir nur sagen ich drück dir die Daumen das du bald keine Probleme mehr hast

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo leute,

habe heute auch minischrauben 5 Stück in meinen Kiefer bekommen. wie ist eure erfahrung damit? ich habe gerade schmerzen.

hat die sich schon jemand rausnehmen lassen? das Zahnfleisch wächst doch nach oder? gerade irgendwie panik

mfg michi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0