Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Alexandra83

Freilegungsop bei "normalem" Zahnarzt?

Hallo!

Ich hab schon wieder eine Frage und danach ist für mich hoffentlich alles geklärt.

Ich möchte von den KFOs hier im Forum gerne wissen, was sie davon halten, wenn ein normaler Zahnarzt eine Freilegung der oberen Eckzähne vornimmt. Die Zähne liegen recht günstig, aber eine Knochenschicht muss schon weg.

Der Zahnarzt macht diverse OPs wie auch an nicht durchgebrochenen Weisheitszähnen. Freilegungen hat er auch schon einige gemacht, aber auf meine Frage, ob das denn ein Routineeingriff für ihn sei, meinte er, es sei jetzt nicht was ganz alltägliches für ihn, das ratz fatz gemacht ist, aber er könne das machen.

Die Attachments hat mir mein KFO für meinen Zahnarzt mitgegeben, die hat er auch nicht vorrätig, was meiner Ansicht nach auch dafür spricht, dass er es nicht allzu oft macht.

Ich habe nun schon ziemlich Bedenken, ob ich am Donnerstag (!) wirklich zu meinem Zahnarzt gehen soll, um die Freilegung machen zu lassen. Ein 3D-Röntgenbild hat er vor zwei Monaten schon gemacht, bevor ich die Spange reinbekam.

Kann ich nun trotzdem noch zu einem Kieferchirurgen wechseln, ev. auch ohne dort noch ein 3D-Röntgenbild machen zu müssen? Könnte ich das Bild auch mitnehmen?

Oder sind meine Sorgen völlig unberechtigt, weil es sich wirklich um keine große Sache handelt? Mein KFO meinte, ich könne ruhig zu besagtem Zahnartz gehen, allerdings: sie kennen sich seit langem.

Es wäre schön, wenn schon bald jemand antworten könnte, denn in wenigen Tagen muss ich mich schon entschieden haben.

Vielen Dank!

Alexandra

EDIT: Hat sich erledigt. Ich hab 100 mal hin und her überlegt und einem Gespräch mit der Assistentin meines Zahnarzt habe ich zwischen den Zeilen verstanden, dass der Eingriff für meinen Zahnarzt zwar machbar, aber kein Routineeingriff ist. Und weil mir das nicht reicht, habe ich mir alle Unterlagen geben lassen und mir einen Termin bei einem KFC gemacht. Mein Zahnarzt ist zwar etwas eingeschnappt, aber damit kann ich eigentlich ganz gut leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0