Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rockandmetal

Bimax-Op vorbei und feste Spange gleich raus???

Hallo,

meine Bimax-OP ist nun genau ein Monat her und ich war heute zur Kontrolle bei meinem KFO. ER hat gemeint, dass alles perfekt passt un es nichts mehr zu tun gibt d.h. die feste Spange kann raus! (bei mir hat sofort nach der OP alles gut zusammengepasst un ich hatte keinen Splint). Wahrscheinlich werden es dann 2Monate zwischen OP un Spangenentferung sein.

Habe mich total gefreut, dass die Spange jetz endlich wegkommen soll, aber irgendwie macht mir das auch ein bisschen sorgen. Ist das nicht zu früh? Die OP ist grad mal 1Monat her... es passt zwar alles aber irgendwie hab ich bissle Amgst! Ich soll dann im UK un OK einen Retainer bekommen un für unten un oben eine lose Spange für die Nacht! Was haltet ihr davon?

Zur Zeit hänge ich noch 2 Gummis ein, das kann ich (wenn die Spange raus kommt? ja nicht mehr,oder? Wie lange musstet ihr die Gummis einhängen un wie lange hattet ihr eure Spange nach der OP?

Würde mich freuen, wenn die Spange wirklich wegkommt, aber will kein (unnötiges) Risko eingehen, dass sie alles verschlechtert.

Was meint ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

ich bekomme auch nächste Woche meine Spange raus nach der Bimax Ende April. Sind also 4.5 Monate. Ich bekomme nicht mal mehr eine lose Spange, nur 2 Retainer, weil ich Lingual-brackets hatte, und man dann wohl keine lose Spange mehr braucht.

Ich weiß nicht, was da normal ist oder der Durchschnitt, aber wenn deine Zähne perfekt passen und du den letzten Draht schon hast, dann müssen sie wohl nur noch so gehalten werden und nicht mehr verschoben? Das geht vielleicht auch mit der losen Spange und dem Retainer?

Ich bin da kein Fachmann, aber wäre an deiner Stelle auch froh. Ich freu mich jedenfalls schon auf Dienstag....

Viele Grüße Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielen Dank für deine Antwort... herzlichen Glückwunsch zur (fast) überstandenen spangenzeit...

ja ich freu mich auch total, wenn des Ding endlich rauskommt...

Im Krankenhaus haben sie gemeint, dass man normalerweise nach der OP seine Spange noch so ca 6-12Monate hat, wegen der Feineinstellung. Aber laut meinem KFO gibts bei mir nichts mehr einzustellen...

Hab am Mittwoch in ner Woche nen Kontrolltermin im KH und frag da mal wegen der Spange, hoffentlich sagen die auch, dass sie raus kann...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hello,

bei mir passte auch soweit alles zusammen, hab einen Monat nach der Op meinen letzten Bogen bekommen...ich soll die Spange aber wohl noch 2 Monate oder was länger drin lassen und die Gummis tragen damit die Muskulatur sich an den neuen Biss gewöhnt und die Zähne ned wieder nach vorne schiebt...ich denke bei mir werden es 4 Monate sein bis die Spange raus kann und das bei nem eigentlich perfekt passenden Biss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deinen Beitrag...

Oh mann des is echt ärgerlich wenns eigentlich passt un man des Spangendings immer noch hat... aber besser so, wie wenn nachher alles wieder krumm und schief und falsch ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja bei mir ist es dann so wie bei Raf, so ca. 4 Monate, in denen ich die ganze Zeit 2 Gummis tragen sollte, um die Muskulatur dran zu gewöhnen.

Ich würde auch nochmal nachfragen in der Klinik nur um ganz sicher zu sein.

Grüße coco

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens mal so reingeschmissen...seitdem ich die Gummis trage gehts meinem Zahnfleisch an den Stellen ned so gut. Hat jemand das selbe Problem?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Raf,

ist bei mir auch so allerdings hab ich noch Probleme beim reinfummeln und rutsch halt oft ab - Folge: die Fingernägel "ratschen" am Zahnfleisch, es wird gereizt und dann muss ich es Pyralvex behandeln. Ansonsten achte ich darauf, dass nix am Gummi stecken bleiben kann, was das Zahnfleisch noch reizen kann, z.B. Essensreste ;-) oder so.

Ist dein Zahnfleisch denn ständig entzündet, dort wo die Gummis sind?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oha das Problem mit den Nägel hab ich ned...hab dafür extra eine riesen spezial Pinzette mit der ich das mache.

Also an einer Stelle is es einwenig gereizt und es tut auch bißchen weh beim zähneputzen(das is am Eckzahn) weiter hinten siehts bißchen geschwollen aus aber jetzt ned hammer viel. Muss mal meinen Kfo fragen, gibt ja bestimmt ne gute Zahnpasta für oder so Gel oder sowas. Benutze schon einmal in der Woche so ein Elmexzeug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja hatte auch ein paar Tage probleme mit meinem Zahnfleisch, wegen den Gummis. Aber ich hab immer wieder meinen Mund mit Kamillentee ausgespült und seit dem is es wie weggeblasen... aber keine ahnung ob des davon kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0