Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jasmin2002

Kieferoperation aber wo?

hallo,

ich war am mittwoch beim arzt, das ich eine spange bekommen sollte war mit bewusst. Aber dadurch das ich einen überbiss von ca 8mm habe soll das operative behandelt werden. Nun ist die frage wo? Nach meinen Arzt wäre Bad Homburg gut. Nur ich wohne sehr weit entfernt. ca 250 km wenn nicht noch mehr. Deshalb meine frage an euch, wurde jemand in Hamm *NRW* operiert?

Wenn ja ist es alles gut gelaufen oder ist von dieser Klink abzuraten?!.

Ich hoffe doch das ihr mit weiter helfen könnt.

Jasmin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

also ich wurde nicht operiert nur ich bin für eine andere OP schon 400km einfach gefahren, für einen guten Operateur sollte dir der Weg nicht zu weit sein, es geht schliesslich um deine Gesundheit und da sollte man keine Experimente eingehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja stimmt.

aber ich will mir vorher einen eindruck über die ärtze in meiner umgebung machen und das nächste bei mir ist Hamm.

deshalb wollte ich wissen was andere leute dort für ehrfahrungen gemacht haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir doch am Besten zunächst erstmal einen eigenen Eindruck, indem du dort ein Beratungsgespräch ausmachst. Ich denke, das ist sinnvoller, als sich vorher die Meinungen von Anderen anzuhören, denn oft sind die Meinungen verschieden... Du solltest dich dort auch gut aufgehoben und beraten fühlen, wenn das nicht so ist, brauchst du hier nicht groß nach Meinungen fragen und kannst gleich nach einem anderen Chirurgen Ausschau halten...

PinkLady

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jasmin!

Also ich wurde - wie einige andere hier im Forum - in Bad Homburg operiert und werde auch meine 2. OP dort über mich ergehen lassen - ich will ja keine Werbung machen aber du hattest ja gefragt! Wie gut der Chirurg dort nun genau ist (ich nehme an wir sprechen über den gleichen Dr. K*), kann ich nich beurteilen, da ich selbst nur mit 2 versch. Chirurgen gesprochen habe - wobei der erste Kieferchirurg eine Fehldiagnose gestellt hat.

Generell bin ich der Meinung, dass man für gute Ärzte jeden Weg in Kauf nehmen sollte - relativ zum eigenen Problem natürlich ;). Ärzte können in 99% der Fälle aber auch nur raten, kein Arzt weiss etwas zu 100% - umso wichtiger ist für mich demnach auch ein guter Arzt. Ich komme zwar selber nicht aus Hamm, dafür aber aus Hagen, was ja nicht so weit weg ist. Mein Schilddrüsenarzt z.B. ist dafür aber in Hamm, kennst du vielleicht, Dr. Hubrich heisst er.

Ganz ehrlich gesagt bin ich froh, dass es 'nur' 250 km sind, mein Zimmernachbar damals in der Taunusklinik war auch Patient vom Doc K* und der kam aus Belgien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0