Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
hendrik91

Überlegung

Hi, ich weiß nicht genau, ob ich auf dieser Seite richtig bin aber ich versuchs einfach mal:

Ich hatte früher wegen eines Unterbissen eine Zahnspange (mir kam es eigentlich nur auf das Äußerliche an) welcher auf "behoben" wurde.. allerdings nur zahnmedizinisch und nicht vom Aüßerlichem her, da Unterkiefer und Oberkiefer beide zu klein wirken. Ich habe da eine Theorie woran das liegen könnte, doch mein Zahnarzt hat mich nicht ernstgenommen und ist nicht in der Lage sich in meine Situation herein zu versetzen und hört mir nicht richtig zu.

Meine Theorie: Dadurch, dass mein Unterkiefer langsamer als normal gewachsen ist und so den Unterbiss verursacht hat, ist mein Oberkiefer ebenfalls langsamer gewachsen um eben diese "Fehlstellung" auszugleichen. Da dies in meinen Augen sehr bescheiden aussieht (bin eigentlich nicht oberflächlich aber das quält mich schon lange) finde ich, mann sollte jetzt den Oberkiefer und den Unterkiefer hervorholen -> nämlich in die Position, in der er wäre, wenn mein Unterkiefer damals normal gewachsen wäre. Ich habe diesen Vorgang schon mit Bildern versucht und das Ergebnis war wirklich erstaunlich -> aus dem Typen mit dem langen schmalem Gesicht und der großen Nase wurde ein recht gutaussehnder Typ. (Kiefer zurück -> Gesicht wirkt schmaler, länger -> Nase wirkt Größer etc)

Jetzt meine Frage.. kann man das machen lassen? Und wenn ja an welche Art von Arzt muss ich mich wenden um auch ernstgenommen zu werden?

(ich muss dazu sagen, dass ich seit meiner Kindheit eigentlich darunter leide und mich sehr damit beschäftigt habe und mich dies sehr eingeschränkt hat außerdem habe ich noch ne unheilbare Krankheit und wollte dann zumindest eines meiner Probleme in Ordnung bringen.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hallo hendrik91,

ich glaube der zahnarzt ist bei Deiner problematik der falsche ansprechpartner.

stell dich doch einfach mal einem kieferchirurgen vor und schildere ihm Dein problem so wie Du es uns geschildert hast.

woher kommst du denn wenn man fragen darf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das würde ich dir auf jeden Fall auch raten... und herzlich Willkommen hier.....ich kann nur im positiven sagen...hier findet man immer Rat...

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fällt mir ein ich war schonmal beim Kieferorthopäden, dieser hat mir leider auch nicht zugehört und meinte nur von der Zahnstellung ist es ok (was mir ja klar ist und worums ja garnicht geht) aber das eigentliche Problem was, ich meine hat er einfach ignoriert.. echt mies wenn man nicht ernstgenommen wird

Edit: Oh sehe gerade, ich soll mich an einen Kieferchirurgen und nicht an Kieferorthopäden wenden.. sorry ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Egal wer es von beiden ist...man sollte sich immer mehrere Meinungen einholen...wie du schon sagst nicht jeder nimmt einen ernst und nicht zu jedem hat man vertrauen, manchmal muss man etwas suchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0