Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Babsy69

Erfahrungen mit IKK?

Hallo an alle,

hat jemand Erfahrungen mit der IKK? Bei mir soll auch eine Kombi-Behandlung kieferorthopädisch und kieferchirurgisch durchgeführt werden.

Hab jetzt am 26.10.09 erst Termin beim KFC. Danach kann erst der Behandlungsplan fertiggestellt werden. Habe ja hier schon die abenteuerlichsten Geschichten über verschiedene KK´s gelesen. Leider nichts über die IKK. Würde mich mal interessieren, wie das bei der IKK ist.

Viele Grüße

Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hmm also du kannst dir ja mal das hier durchlesen.

http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=5136

Musst du mal so ein wenig durchlesen.

Ich selber bin halt bei der IKK, deshalb habe ich dir mal diesen Thread gegeben.

Nach meiner Bimax haben sie uns doch tatsächlich die Krankenhauskosten schicken wollen...

Also ich weiß nicht wie es bei anderen so war, aber in den Sachen konnte die IKK bei mir keine Pluspunkte machen.

Vielleicht haben andere ja bessere Erfahrungen gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mich mal durchgelesen. Das hört sich ja alles nicht so rosig an. Da sollte ich mich dann wohl auf eine längere Wartezeit einstellen. :cry:

Hoffte eigentlich, dass dieses Jahr noch mit der Behandlung begonnen werden kann, aber das kann ich dann wohl knicken.

LG Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi.

Also ich will die Kasse ja nicht angreifen oder so, aber das war halt bei mir so...leider.

Du kannst vielleicht Glück haben das es besser abläuft.

Ich wünsche es dir auf alle Fälle !

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also bei mir hats etwa 3 monate gedauert bis die ikk alles abgesegnet hat....bis jetz kann ich nicht klagen was die kk betrifft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als damals der Kostenplan für die Krankenkasse gestellt wurde war ich noch bei der IKK direkt versichert. Bei mir wurde gleich alles zusammen mit Gutachenten vom KFC usw. hingeschickt und das wurde ruckzuck bearbeitet und genehmigt. Konnte da nicht klagen, selbst als die Krankenkasse sich mit der Techniker zusammengeschlossen hat gab es keine Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Wisst ihr ob das bei der IKK Südwest auch der Fall ist? Hab nämlich auch einiges vor mir, dass die evtl genehmigen müssen.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo an alle,

ich wollte mal was Postitives vermelden. Am 16.11.2009 hat mein KFO den Behandlungsplan an die IKK geschickt. Am 24.11.2009 bekam ich die Mitteilung, dass ein Gutachter eingeschaltet wird. Am 11.12.2009 habe ich nun schon die Zusage der KK im Briefkasten gehabt. Nach nicht einmal 4 Wochen alles durch. Ich hab mich riesig gefreut. Ich dachte schon, ich muss ewig auf die Kostenübernahme warten. Nun kann es endlich losgehen. Hab am 12. Januar 2010 den nächsten Termin beim KFO. Ich hoffe, dass ich da gleich den Termin zum Einsetzen der Spange bekomme.

LG und bis bald

Barbara

bearbeitet von Babsy69

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0