Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lil jayjay

offener bisss

hey leute ich bin die felicia

:roll:

ich wollte euch was fragen und zwar hab ich ein offenen biss ungefähr 6 mm hab dafor ne ne zahnspange getrangen oder sowas änliches bis ich einmal zum zahn artzt ging der meinte zwar ich hab schöne weiße zähne aber eine lücke oben * ich dachte nur ach ne* und ein frontal offener biss und ich sollte schnell zumm KfO gehn was ich auch tat die dann auch zu mir das kriegt man so nicht zu also ab zum virow-kinikum weil dafür ist ne op fällig bin ich da auch hingegangen da meinte er ja du musst dafür 18 sein also 4-6 monate ne spange tragen und dann fängt die op an so jez muss ich am montag zu kfo ich hab voll schiss wegen der op und spange und alles mögliche kennt sich vlt jemand aus tut die op weh :( und wielange geht das alles achja und sieht mein gesicht dann totallll anderes aus meldet euch pleasee i neeeeed help

feliii

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Felicia,

herzlich Willkommen im Forum!

Leider kann ich dir noch nicht aus Erfahrung berichten denn ich habe selber noch nicht mit der Behandlung begonnen.

Mir haben aber viele Erfahrungsberichte geholfen. Das Unterforum Zahnspangengeschichten hast du ja schon gefunden! Wenn du dich da ein wenig durchliest findest du viele Erfahrungsberichte. Auch bei den Kieferoperationen und OP-Erfahrungsberichten kannst du eine Menge finden.

Viel Glück

inmabella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Felicia,

ich habe bzw. bald kann ich sagen "hatte" auch einen frontal (sogar circular) offenen Biss von 5 mm vorne. Aktive Zahnspangenbehandlung hat mein KFO im Juli begonnen. Mit Intrudieren, Gummis und Bogenbiegungen hat er meinen Biss um 4,5 mm bereits geschlossen. Jetzt sind es noch 0,5 mm, die geschlossen werden sollen und natürlich noch einige Feinanpassungen. Die Prognose lautet Richtung Weihnachten - Januar - Spange raus. Was ich natürlich sehr hoffe.

Was ich sagen will, ich hatte bestimmt um die 10 Beratungsgespräche. 50 % der KFO meinten, dass es ohne OP nicht geht, die restlichen wollten mir Zähne ziehen, ich aber nicht! Der KFO bei dem ich jetzt bin hatte einen "menschlichsten" Konzept vorgeschlagen, und ich gebe zu, der Preis war auch entscheidend. Ich bin natürlich mit der Behandlung noch nicht fertig, aber es gibt auch für Dich bestimmt eine Lösung, die minimal-invasiv ist.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Felicia,

ich habe bzw. bald kann ich sagen "hatte" auch einen frontal (sogar circular) offenen Biss von 5 mm vorne. Aktive Zahnspangenbehandlung hat mein KFO im Juli begonnen. Mit Intrudieren, Gummis und Bogenbiegungen hat er meinen Biss um 4,5 mm bereits geschlossen. Jetzt sind es noch 0,5 mm, die geschlossen werden sollen und natürlich noch einige Feinanpassungen. Die Prognose lautet Richtung Weihnachten - Januar - Spange raus. Was ich natürlich sehr hoffe.

Was ich sagen will, ich hatte bestimmt um die 10 Beratungsgespräche. 50 % der KFO meinten, dass es ohne OP nicht geht, die restlichen wollten mir Zähne ziehen, ich aber nicht! Der KFO bei dem ich jetzt bin hatte einen "menschlichsten" Konzept vorgeschlagen, und ich gebe zu, der Preis war auch entscheidend. Ich bin natürlich mit der Behandlung noch nicht fertig, aber es gibt auch für Dich bestimmt eine Lösung, die minimal-invasiv ist.

Gruß

ohhh ich will auch einfach nur ne spange hab angst vor der op ...:-( wie lange hat den ds gedauert ungefähr bis die lücke stück für stück zu ging?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aktiv angefangen haben wir im Juli, der erste Erfolg war schon nach ca. 2 Wochen zu sehen. Habe nachts Gummis getragen, man konnte praktisch beobachten, wie der biss jeden Tag immer mehr zugegangen ist. Habe auch nicht erwartet, dass es so schnell geht. Und ich denke so nach 2 Monaten war die Lücke (ist sie immer noch :-D) komplett zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kennt sich vlt jemand aus

Hallo Felicia,

das Forum ist dafür da, damit man sich informieren kann, wenn man eine Zahnspangenbehandlung oder eine OP vor sich hat. Viele Leute hier haben eine Kiefer-OP vor oder auch schon hinter sich, und auch einige Kieferorthopäden und eine Logopädin schreiben hier mit ;0).

Wenn du dich hier ein bißchen einliest und siehst, dass du nicht die Einzige bist, die so eine Behandlung "über sich ergehen lassen" muss, wird das vielleicht schon ein bißchen Unsicherheit nehmen und viele deiner Fragen beantworten.

tut die op weh :(

Nein, sie wird in Vollnarkose gemacht. Danach bekommst du Schmerzmittel. Allerdings scheinen Kiefer-OPs in der Hinsicht ganz machbar zu sein. Ich bin vor 6 Wochen operiert worden, und die Schmerzen waren nicht soooo schlimm - ich habe am Anfang (in der Klinik) zwar Schmerztabletten bekommen, aber damit waren die Schmerzen gut auszuhalten.

Allerdings ist das Schmerzempfinden ja bei jedem ein bißchen anderes.

und wielange geht das alles achja und sieht mein gesicht dann totallll anderes aus meldet euch pleasee i neeeeed help

feliii

Meinst du die Dauer der OP oder die Dauer der ganzen Behandlung (mit Zahnspange usw)?

Die OP-Dauer hängt davon ab, was gemacht wird, also ob nur ein Kiefer verlagert wird oder beide, und ob zusätzlich noch andere Dinge wie z.B. Kinnplastik gemacht werden.

Auch wie stark dein Aussehen sich verändern wird, hängt davon ab, was und wieviel bei der OP gemacht wird. Bei manchen fällt es kaum auf und wirkt nur harmonischer, bei anderen ist die Veränderung sehr ausgeprägt.

Lies dich mal ein bißchen ein und mach dich nicht verrückt, sondern warte erstmal den Beratungstermin ab. Vielleicht wird es ja gar keine so große Sache bei dir.

Kleiner Tipp: überleg dir vorher, was du den Arzt fragen willst, und schreibe dir einen "Spickzettel".

Alles Gute für den Termin,

Annawake

PS: Ups, dein Termin beim KFO war ja schon... wie ist es denn gelaufen?

bearbeitet von Annawake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0