Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
dingdon

Noch ein Neuer

Hallo,

ich bin 28 Jahre alt und wurde zum Kieferorthopäden überwiesen, da ich einen offenen Biss habe und die Schneidezähne aufeinander stoßen, so dass diese schon leicht abgenutzt sind. Deswegen soll der UK leicht zurückgelagert und wegen dem offenen Biss auch leicht gedreht werden. Wegen Platzmangel im OK wurde vorletzte Woche eine GNE durchgeführt, die ich ganz gut überlebt habe. Bin aber noch fleißig am Drehen und Hamsterbacken hab ich auch noch ein klein wenig. Oberlippe und um die Nase herum fühlt sich alles auch noch etwas taub an, ebenfalls das obere Zahnfleisch. :-D

Schönen Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo dingdon,

herzlich Willkommen im Forum!

Gute Besserung und viel Spaß beim Einlesen hier wünsche ich dir ;-)

Liebe Grüße

inmabella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@dingdon: da hast du wohl Recht...ich hab das Forum recht spät emtdeckt. Habe die Spange schon seit Februar, bin aber erst seit Juli/August hier. Nachdem ich hier einiges gelesen habe is mir erstmal aufgefallen, dass ich eigentlich noch viele offene Fragen habe...die sich hier beantworten

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bibi22: Dankeschön :)

@bella1983: Das ging mir ähnlich, da war eigentlich schon alles in die Wege geleitet, finde es aber auch im Nachhinein interessant wie schnell der Heilungsprozess bei anderen verläuft; z.B. hab sich bei mir diese lustige Zahnlücke erst heute nacht gebildet, also zwei Wochen nach der OP

@knickknack: Ich war in der Uniklinik in Jena. Ich hatte meinem Kieferorthopäden vertraut, der kannte da einen guten Mann; nur ist der kurz vor der OP in Rente gegangen, wenn ich das richtig verstanden hab.. aber ich denke die anderen Metzger können auch ihr Handwerk... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0