Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sonnywhite92

Pendulum /Distal Jet

Hi ! Habe heute morgen ein Pendulum im OK und den Distal Jet im UK eingesetzt bekommen.Seitdem habe ich total die Sprachstörungen wegen dem Pendulum! Mir wurde vor einigen Wochen ein viel kleineres Pendulum gezeigt was auch ohne zusätzliche Drähte im Vorderbereich auskam.Heute wurde mir auf dem Behandlsungsstuhl nicht mehr gezeigt was sie mir einsetzen.Das Pendulum ist um einiges größer und hat im Vorderbereich auch noch Drähte.Kann kaum klar sprechen.Und was auch "witzig" war, ist das mir vorher gesagt wurde die beiden Apparaturen bleiben etwa 1 bis 2 Monate drin.Heute sagt mir die KFO das es bis zu 6 Monate drin bleibt :-D ..Das nenn ich mal Humor ! Jetzt probiere ich schon als meine Aussprache zu verbessern aber es klappt nicht.Hat jemand von euch Erfahrung damit ? Und kann mir sagen wielange es dauert bis man wieder normal sprechen kann ?

Gruss Max

So ...jetzt hab grad das erste mal gegessen :-D ...nee das geht wirklich nicht.Also sowas ekelhaftes.Ich dachte ich bekomm für meine zig tausend Euro das modernste und beste .Aber das sind ja Foltermethoden.Ich musste ständig würgen und beim Zähne reinigen danach gleich auch nochmal.Überall Essenreste..aber richtig fiese..und schön zwischen diesem Distal Jet Metall und unter dem Pendulum Plastik.EKELHAFT.Man bekommt auch es mit einer Munddusche nicht unter dem Plastik raus.Frage ich mich wie ich essen soll wenn ich arbeiten gehe ? Ich werde wahrscheinlich zig Kilo deswegen abnehmen.Ich glaube ich tue mir das noch bis morgen an und dann werde ich es rausnehmen lassen und lasse mir lieber oben 2 Zähne ziehen um ne Lücke zu bekommen.So war es eigentlich vor einem Jahr geplant.Aber dann kam die Idee mit Pendulum und Distal Jet .Aber das kann ich echt nicht ertragen.Ist ja ein Horror !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0