Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
karo31

habs hinter mich gebracht

hallo ihr lieben!

erstmal ein herzliches willkommen allen neuen forumsmitgliedern.

ich habe gestern meine weißheitszahn-op in örtlicher betäubung gehabt. ich bin stolz drauf, daß ich durchgehalten habe und alle 3 jetzt weg sind.

zwischendurch dachte ich schon, ich halt es nicht mehr aus, war schon ganz schön heftig. lt. za waren alle sehr fest im knochen und er mußte sie mehrfach teilen und mit aller kraft rausziehen. die kieferhöhle mußte dann mit einem teil aus der wange geschlossen werden, da die wurzel so weit rauf ging.

ich hab mich schon auf sehr starke schmerzen danach eingestellt, aber was soll ich sagen, es ist eigentlich nicht wirklich schlimm und mit schmerztabletten auf jeden fall auszuhalten. nur meine backen sind sehr geschwollen und verfärben sich schön langsam bläulich. aber damit kann ich leben. essen geht auch schon wieder ganz gut.

wenn alles verheilt ist, geht es dann mit der zahnspange los, bin schon sehr aufgeregt.

wünsch euch noch einen schönen abend, lg karo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0