chy20

Nach Der OP

Melde mich auch mal wieder kurz zu wort. Habt ihr auch schon von Leuten gehört, dass ihr ihnen vor der OP besser gefallen habt? Obwohl ihr ganz offensichtlich, und objektiv gesehen, nach der OP besser ausseht?

Also ich hab heut von einer frau gehört, die für mich immer unnerreichbar schien, dass sie mich vor der OP hammer fand, und jetzt halt normaler... ich mein, natürlich hab ichs für mich gemacht, und ich bin auch glücklich drüber, aber irgendwie gibts einem doch zu denken, weil ich sagen muss, dass ich die OP u.a. auch für die frauenwelt getan hab.

bin mal gespannt was ihr so dazu zu sagen habt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ja, aber deswegen sind wir ja männer. Nett fand ichs natürlich auch nicht.

hab übrigens nochmal ein bild hochgeladen im bilder thread falls es jemand interessiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey, ich finde, das ist immer schwierig zu beurteilen bei nur zwei Bildern.

wenn ich die beiden von Dir gerade sehe, ist deine Gesichtsform und alles natürlich jetzt viel harmonischer, aber auf dem Vorher-Bild lächelst Du offener und ehrlicher. Auf dem Nachher-Bild wirkt das Lächeln ein bisschen erzwungen. Wenn Du nochmal ein fröhlicheres Bild machen kannst, wäre super.

Ich glaube, nachdem ich jetzt schon so viele Bilder hier im Forum gesehen habe, dass man nach der OP eine gewisse "Unschuld" im Gesicht verloren hat. Man hat vielleicht vorher eine Fehlstellung, die auch mehr oder weniger unattraktiv ist, aber es ist das Gesicht, mit dem man aufgewachsen ist und das zum Körper gehört (jedoch eben nicht zur Psyche - meistens).

Wenn das durch einen derartigen Eingriff verändert, wird man mit Gewalt mehr der Masse angepasst und hat es vermutlich auch etwas leichter im Leben, weil man vom Aussehen her nicht so rausknallt, aber entfernt sich von seinen genetischen Anlagen und damit von seiner 100% Einzigartigkeit (die wiederum auch eine "gewisse" Attraktivität birgt).

Sorry, ich will hier keine Grundsatzdiskussion lostreten, oder Polemik gegen die OP machen (werde selber Bimax plus Kinnred. bekommen), ist mir nur gerade wieder einmal durch den Kopf gegangen.

viele Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr interessanter post duke, ich seh das ähnlich wie du.

und schönheit liegt ja bekanntlich im auge des betrachters - von wegen frauen stehen auf männer mit ecken und kanten, aber davon hab ich ja immer noch genug :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie denkst du denn selber darüber und hat sich soo viel bei dir verändert? Ich finde mich jetzt viel ebenmäßiger als vorher aber auch dafür mochte ich mich :-D und hätte diese OP aus Schönheitsgründen nie gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich fühl mich selber um einiges attraktiver. ichs werd auch öfter mal von fremden auf partys oder so angequatscht die einfach nur sagten: "hey, sorry, aber du siehst irgendwie voll gut aus" - ohne mich anmachen zu wollen oder so.

Ich wär sogar soweit gegangen ob die jenige sowas vielleicht nur aus missgunst sagt. die psyche des menschen ist nunmal unergründlich ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich denke das ihr evt. dein altes Gesicht einfach vertrauter war und das neue noch fremd, denn du hast dich schon sehr verändert.

Aber ich muss auch sagen das du auf dem ersten Bild fröhlicher aussiehst, aber das hat ja nichts mit schöner zu tun.

Jetzt ist es perfekt lass dich also von einer Aussage nicht runter ziehen wenn die restlich doch so positive sind.

lg Diana !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habt ihr auch schon von Leuten gehört, dass ihr ihnen vor der OP besser gefallen habt? Obwohl ihr ganz offensichtlich, und objektiv gesehen, nach der OP besser ausseht?

Ich werde mich auch einer OP unterziehen lassen, unter anderem wegen den Mädels, und wenn mir danach jemals ne Dame erzählt, dass ich ihr vor der Operation besser gefallen habe, dann hagelts aber böse Blicke (herrlicher Stilbruch :D ).

Schliesslich machts mir keinen Spass ne Spange von 19-21 Jahre zu tragen...

liegen gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Puh, das ist immer schwierig. Ich habe auch Fotos, da finde ich mich toll, und im Profil kann ich mich nicht sehen. An einem Abend wie gesagt kam der Spruch eines Fremden "Guck ma da ist die Schwester von Michael Schumacher". BUMM!

viele sagen dieses übliche "ich seh das gar nicht", "das gehört doch zu Dir / das bist halt DU". Und ich bin auch immer regelmäßig in Beziehungen, aber im Prinzip freue ich mich schon über eine "Pfofilerweichung" ;)

Egal, was wer hinterher sagt. Ich freue mich zwar auf eine optische VEränderung, aber primär geht es mir um die gesundheitliche Verbesserung..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Exfreund hat ernsthaft nach der Bimax und Jahren mit der Zahnspange gesagt, er vermisse meine süßen Hasenzähne...

Ich wär ihm am liebsten ins Gesicht gesprungen. Das tat ganz schön weh, auch wenn er es ja nicht böse gemeint hat.

Aber gut... jeder hat seine eigene Meinung und ich mag mein jetziges Lächeln viel lieber!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde nicht so viel Wert auf die Meinung einzelner geben. Einige Personen haben dich vielleicht vorher schöner gefunden, dafür gibt es sicher so viele (oder noch mehr) die dich jetzt nach der OP schöner finden. Schönheit liegt eben wie schon gesagt im Auge des Betrachters. Wichtig ist doch, dass du mit dir selbst zufrieden bist und dir das Resultat gefällt.

Ich finde es aber schon krass, wie sehr man sich durch eine Kieferoperation verändern kann. Mein Ex-Freund musste sein Kiefer auch operieren und ich hatte am Anfang ziemlich Mühe mit seinem "neuen" Gesicht. Nicht weil ich es nicht schön fand, sondern weil es einfach nicht mehr genau das gleiche Gesicht war. Also ob er eine Maske anhätte. Aber mit der Zeit hat sich das dann gelegt und ich hab mich daran gewöhnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da muss ich ja jetzt nochmal ein Lob an meinen KFO aussprechen. Der hat nämlich eine kleine Psycho- Einlage gestartet und angeboten, den etwaigen Partner mitzubringen, damit der sich damit auseinandersetzen kann, dass der Patient danach evtl. anders aussehen könnte.

Find ich im Nachhinein sehr gut. Denke aber auch, es geht hier um uns, und wenn wir uns nachher besser fühlen, strahlen wir das auch aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber was ist, wenn man die OP aus gesundheitlichen Gründen gemacht hat und sich danach unattraktiver findet? :-(

Ich hatte Angst, dass sich mein Überbiss und meine Schneidezähne immer mehr verschieben und hatte Angst vor späteren Problemen und hab mich operieren lassen. Nun ist funktionell alles tiptop aber ich gefall mir überhaupt nicht mehr.. ich vermisse mein früheres Lachen..

In meinem Umkreis sind dagegen alle möglichen Meinungen vorhanden.. "Du siehst irgendwie komisch aus" .. "Bissl anders siehste aus aber nich schlimm" .. "Du siehst aus wie vorher" und manche die einfach nur blöd gucken und ich denke, dass die denken "sie hat was charakteristisch schönes an sich verloren" .. das bild ich mir eben ein, weil ICH das so sehe... weil ich finde ich hab jetzt einen schiefen OK und mehr Zahnfleisch auf der einen Seite

aber das werd ich wohl irgendwann akzeptieren müssen :sad: gibt eben solche und solche Tage... morgen find ich mich vielleicht wieder hübscher, naja ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es niemandem aufgefallen. Ich habe den Leuten nichts von der OP erzählt, aber selbst enge Freunde haben nichts davon mitbekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir ist es am Anfang einigen Freunden aufgefallen, weil mein Gesicht durch die Schwellung und die eingeschränke Mimik anders wirkte. Aber kaum war das weg, ist es niemandem mehr aufgefallen. Manche haben mich gefragt, ob ich eine neue Frisur habe;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mein Exfreund hat ernsthaft nach der Bimax und Jahren mit der Zahnspange gesagt, er vermisse meine süßen Hasenzähne...

Ich wär ihm am liebsten ins Gesicht gesprungen. Das tat ganz schön weh, auch wenn er es ja nicht böse gemeint hat.

Aber gut... jeder hat seine eigene Meinung und ich mag mein jetziges Lächeln viel lieber!

Ich finde sowas Klasse!

Das zeigt ja, dass man durchaus mit seinen Eigenheiten und "Entstellungen" gemocht wird, oder manches mal grad deswegen.

Gott sei Dank ist es nicht immer die Perfektion und die absoluten Angepasstheit an die Norm, die andere in uns verliebt macht.

Schade, dass du es nicht würdigen kanst...

Vielleicht ist er auch deswegen der "Ex"?

LG

Stean

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden